Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Monstergeschwollene lippe, hilfeee bitte!

Letzte Nachricht: 6. August 2008 um 12:03
M
mio_12970260
06.08.08 um 6:20

halloo
also ich haete da mal ne frage
hir meine geschichte erstmals:
vorgestern abend schwoll meine lippe leicht an, aber wirklich nur ganz leicht, als haette ich mir mit was draufgestoossen oder so
nun gestern morgen hatte ich sie dann
die monsterlippe
also es ist nur die rechte seite der unterlippe die EXTREM angeschwollen ist
nun ka, gestern dachte ich es se evtl lippenherpes
aber ich weiss nicht recht
denn die lippe ist nicht nur vun aussern, sondern auch vonn innen geschwollen und richtig dick! hat einer ne ahnung was es sein koennte?
doch vielleicht herpes? denn es ist eine kleine weissliche stelle vorn drauf
bin echt verzweivelt!
soll ich zum arzt?
morgen abend hab ich ein wichtiges vorsprechen und so langsam wird mir bange

hmmm, vielen dank fuer eure antworten schonmal

Mehr lesen

Anzeige
S
skadi_11986558
06.08.08 um 12:03

Könnte eine Allergie sein,
oder hat dich vielleicht irgendetwas gestochen und du hast es nicht gemerkt (z. B. eine Mücke)? Meine Mutter hat öfters mal eine geschwollene Zunge. Lt. Arzt ist es vermutlich eine Allergie auf z.B. gespritztes Obst. Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen und die Lippe kühlen. Da gehen Schwellungen normalerweise schneller zurück. Der Arzt könnte dir vielleicht auch etwas geben, das die Schwellung schneller abklingen lässt.
Wünsche dir alles Gute!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige