Forum / Fit & Gesund / Sport

Möglichst schnell Fett verbrennen, wie?

26. Juli 2011 um 10:57 Letzte Antwort: 3. September 2013 um 11:36

Meine Frage ist, wie ich möglichst schnell Fett verbrennen kann. Ich möchte auf keinen Fall abnehmen oder dünner werden da ich schon nur 48 Kilo wiege bei einer Größe von 168 cm. Vielleicht denkt ihr jetzt "die kann doch garkein Fett haben" aber doch, ich habe Fett, wenn auch nur an Bauch und innerem Oberschenkel Da ich bald durchs Cheerleading öfter bauchfrei auftreten muss und ja auch der Sommer schon vor der Tür steht, möchte ich jetzt mein Bauchfett in Muskeln umwandeln. Generell bewege ich mich schon, gehe 2 bis 3 mal die Woche auf die Powerplate (falls ihr das kennt?) und wie gesagt Cheerleading, 3 mal die Woche. Ab und zu gehe ich noch schwimmen oder laufen aber das restliche Fett verschwindet einfach nicht ..
Deshalb ist meine Frage was ich dagegen tun kann, wie ich mich besser Ernähren kann oder was für besondere Übungen ich machen sollte .. Danke schonmal für alle Antworten!

Mehr lesen

27. Juli 2011 um 9:11

...
... dein Problem ist nicht, dass du da irgendwo Fett hast, denn das kannst du wirklich nicht haben..... Dein Problem ist scheinbar eher, dass du keine Muskeln hast. Versuchs mal mit Muskelaufbau, z.b. durch Krafttraining.... Dann festigt sich auch alles.... cheerleading scheint ja bei dir am bauch nicht viele muskeln aufzubauen.... und an diesen Power Plate Mythos glaube ich ehrlich gesagt nicht. Da denke ich eher, dass es Geldmacherei ist.... Sonst würdest ja Erfolge sehen, wenn du das schon länger machst.

Gefällt mir

27. Juli 2011 um 12:38
In Antwort auf orpah_11939089

...
... dein Problem ist nicht, dass du da irgendwo Fett hast, denn das kannst du wirklich nicht haben..... Dein Problem ist scheinbar eher, dass du keine Muskeln hast. Versuchs mal mit Muskelaufbau, z.b. durch Krafttraining.... Dann festigt sich auch alles.... cheerleading scheint ja bei dir am bauch nicht viele muskeln aufzubauen.... und an diesen Power Plate Mythos glaube ich ehrlich gesagt nicht. Da denke ich eher, dass es Geldmacherei ist.... Sonst würdest ja Erfolge sehen, wenn du das schon länger machst.

...
gut das kann auch sein, das das einfach nicht gefestigt ist. habe aber trotzdem einen körperfettanteil von 21,8 prozent, was mich aber wie gesagt nicht stört, ich möchte mein gewicht nicht reduzieren oder dünner werden sondern einfach nur straffer. Cheerleading mache ich auch noch soo lange nicht aber abgesehen davon baut das eher muskeln in armen und beinen auf, hängt aber auch stark davon ab welche position man hat. und die powerplate hat mir schon viel gebracht vorallem an den beinen, po und taille aber am bauch eben noch nichts

Gefällt mir

1. Dezember 2011 um 21:32

Hi
Hi Propplat ich beschäftige mich auf meinem Blog mit diesem Thema schnell fett verbrennen.
Du willst ja nicht abnehmen sondern Fett in Muskeln umwandeln, schau doch einfach mal vorbei
da findest du mit sicherheit den ein oder anderen Artikel der dir weiterhelfen könnte [url=http://schnellfettverbrennen.org/]schnell fett verbrnen[/url]

Gefällt mir

12. Dezember 2011 um 13:09

Muskelaufbau
Wie wurden diese 21,8% Körperfettanteil ermittelt? Wenn das eine handelsübliche Körperfettwaage für daheim war, dann ist der Wert 1. nicht zu gebrauchen, 2. aber für solcherlei Waagen sensationell niedrig. Du wirst wahrscheinlich wirklich nicht umhinkommen, an entsprechenden Geräten im Fitneßstudio Muskelaufbau zu betreiben. Wenn Du das richtig machst, dann geht das ziemlich schnell mit einer Gewichtszunahme einher. Ein klein wenig dabei noch auf die Ernährung achten und dann paßt die Figur bis zum Frühling.

Gefällt mir

13. Dezember 2011 um 14:44

Hallo
Eine Freundin von mir ist komplett auf Cardiotraining umgestiegen und nahm pro Tag 1k Kalorien zu sich. Nach 2 Monaten hat sie 20 Kg abgenommen und eine sehr ansehnliche Figur bekommen.

Gefällt mir

2. Januar 2012 um 19:11
In Antwort auf vanna_12366693

...
gut das kann auch sein, das das einfach nicht gefestigt ist. habe aber trotzdem einen körperfettanteil von 21,8 prozent, was mich aber wie gesagt nicht stört, ich möchte mein gewicht nicht reduzieren oder dünner werden sondern einfach nur straffer. Cheerleading mache ich auch noch soo lange nicht aber abgesehen davon baut das eher muskeln in armen und beinen auf, hängt aber auch stark davon ab welche position man hat. und die powerplate hat mir schon viel gebracht vorallem an den beinen, po und taille aber am bauch eben noch nichts

Fett?
Woher weißt du denn, dass du am Bauch noch Fett hast? Evtl. ist das einfach nur eine Hautfalte?
Die wird man übrigens nur noch extrem schwer wieder los. Davon können viele ehemals Übergewichtige und auch Schwangere ein Lied singen.
Am ehesten würde noch Bauchmuskeltraining was bringen zur Straffung.

Gefällt mir

13. Juni 2013 um 11:31

Ruck-Zuck-Diät
Ich habe vor einigen Monaten die Ruck-Zuck-Diät ausprobiert und innerhalb von ein paar Wochen 8kg abgenommen. Das hat wirklich super funktioniert und das Gewicht kommt auch nicht mehr zurück.

http://tinyurl.com/ruck-zuck-diaet

Gefällt mir

15. Juni 2013 um 17:23

Ernährung
das wichtigste ist echt die ernährung! da kann man so viel rumturnen wie man will, man sagst nicht umsonst "abs (also sixpack) are made in the kitchen"

schau doch mal da vorbei, gibts viele gute tipps

http://healthyfitbitch.blogspot.co.at /

Gefällt mir

18. Juni 2013 um 12:23

Ernährung + Muskelaufbau
... immer wieder die gleichen Fragen und meist die gleichen dummen Antworten. Um einen schönen Po / Bauch zu bekommen muss man fett loswerden... dass ist schwachsinn . Fakt ist Straffer Hinter / Bauch / Arme und Co. bekommt man NUR durch Muskelaufbau! Was soll den Bauch Straffen / den Po knackig machen wenn da nix ist?

Das ein Sixpack in der Küche aufgebaut wird stimmt! Beim Sixpack bzw Bauch spielt der KFA eine erhebliche Rolle, da gebe ich recht... ABER sind dafür auch Muskeln wichtig!

Das Problem hierbei ist, dass auf das Fettdepot im Bauch als letztes zugegriffen wird, weshalb es auch äußerst schwierig ist die letzten unteren 2 vom 6 pack zu bekommen.

Mit 48 Kg solltest du eher Abstand vom "Fett verbrennen" nehmen. Ich würde dir raten Muskelnaufzubauen bis der Hintern auch wirklich aus Muskeln besteht und dafür helfen Squads und andere Übungen. Nehm Hanteln in die hand... deine Arme werden straffer und du wirst NICHT aussehen wie ein Kerl -.- was die meisten Frauen denken... vollkommener schwachsinn. Die die so aussehen machen das professionell... . Hast du ersteinmal mit einer ordentliche Ernährung Muskeln aufgebaut (und dafür musst du Essen!), kannst du dich an die reduzierung des KFA geben. Somit hast du ein gesundes Gewicht einen knackigen Po und einen flachen Bauch ...

das ganze geht nur nicht von heute auf morgen.

Gefällt mir

18. Juni 2013 um 23:47


Viel Ausdauersport machen und die Ernährung umstellen. Wirklich versuchen mal von Obst und Gemüse leben zu können. Und dann joggen, joggen, joggen!

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 14:07

Zumba und wenig kohlenhydrate
am besten nimmt man ab wenn man ausdauer und kraftsport kombiniert. ansonsten mal eine zeit lang kohlenhydrate weglassen. oder du machst zumba, das ist recht effektiv und passt ja ganz gut zum cheerleading. das kannst du entweder im kurs <a ="http://www.buecher.de/go/special/zumba/"> oder zumba für zuhause</a> machen

Gefällt mir

3. September 2013 um 11:36

Milchprodukte weglassen
Hi! Ich habe vor einigen Monaten aus gesundheitlichen Gründen alle Milchprodukte weggelassen und durch Sojamilch, Hafermilch etc. ersetzt und einiges an Fett verloren.

So schlank wie Du bin ich nicht, aber ich wiege auch nur 52 kg bei einer Größe von 167 cm. Das heißt, das es niemals mein Wunsch wäre dünner zu werden.

Aber ich verstehe Dich sehr gut, wenn Du sagst, das Du straffer und knackiger sein möchtest.

Und ich muss sagen, durch das ersetzen der Milch und Milchprodukte durch pflanzlich Lebensmittel bin ich ziemlich knackig geworden.

Probier es einfach mal aus.

Gefällt mir