Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Möchte wieder normal essen

31. Oktober 2012 um 12:41 Letzte Antwort: 31. Oktober 2012 um 22:53

Hallo,
auch ich leider seid längerer Zeit an Magersucht. Angefangen hat es 2008 mit einer Diät, weil mich der Junge in den ich damals verliebt war stark verletzt hat. Ich dachte ich würde ihm wirklich was bedeuten, musste dann aber erfahren, dass er eine sehr dünne (damals wusste ich nicht, dass sie auch magersüchtig ist) Freundin hat und mich nur zum Spaß haben wollte. Er wollte mal was zum "anfassen" haben. Dabei war ich eigl gar nicht dick, vielleicht ein bisschen pummelig. Bei einer Größe von 1.60m habe ich so ca. 55kg gewogen. Ich habe dann 15kg abgenommen, bis mein Vater eingeschritten ist. Ich habe dann zwar wieder zugenommen, aber als dann die 50kg zu schnell auf der Waage standen bin ich endgültig in die Magersucht geraten. Habe dann wieder auf 40kg abgenommen und weite Kleidung getragen, damit man das nicht so sieht. Ich habe dann versucht das Gewicht zu halten, was aber natürlich sehr schwierig ist. Um das zu schaffen habe ich einfach immer weniger gegessen und habe auch bulemische Züge entwickelt (ich glaub das war 2010). Die Bulimie hatte ich von Februar 2012 bis September unterbinden können, seit dem kommt es ungefähr wieder einmal in der Woche vor... Seit April 2012 befinde ich mich in Psychologischer Behandlung und weiß jetzt zumindest die Ursachen der Magersucht. Jetzt geht es daran, diese zu verarbeiten und auch wieder mehr zu essen. Ich habe mich jetzt den letzten Monat auf etwa 1200kcal am Tag gesteigert und wiege 44-45kg. Jetzt frage ich mich, ob ich sofort auf 2000kcal am Tag hoch gehen soll oder besser erstmal für zwei Wochen 1500kcal essen soll.
Liebe Grüße,
Finja

Mehr lesen

31. Oktober 2012 um 13:57

Ich will zwar schon zunehmen, aber nicht zu schnell
Ich habe Angst, dass es dann wieder nach hinten los geht, wie schonmal. Als ich schonmal zugenommen habe, weil mein Vater eingeschritten ist, ging es mir zu schnell und ich wurde panisch und bin wieder rückfällig geworden. Alles wurde dadurch nur noch schlimmer und intensiver. Daher dachte ich mir, dass es vielleicht besser ist schrittweise wieder mehr zu essen.

Gefällt mir

31. Oktober 2012 um 15:40
In Antwort auf opal_12732838

Ich will zwar schon zunehmen, aber nicht zu schnell
Ich habe Angst, dass es dann wieder nach hinten los geht, wie schonmal. Als ich schonmal zugenommen habe, weil mein Vater eingeschritten ist, ging es mir zu schnell und ich wurde panisch und bin wieder rückfällig geworden. Alles wurde dadurch nur noch schlimmer und intensiver. Daher dachte ich mir, dass es vielleicht besser ist schrittweise wieder mehr zu essen.

Hallo Finja,
eine langsame Gewichtszunahme ist richtig. Ich befürchte, dass du dich mit einer Kalorienzufuhr von nur 1200 Kcal pro Tag im Hungerstoffwechsel befindest. Für eine Normalisierung deines Stoffwechsels solltest du schon 1800 Kcal zu dir nehmen. Dies ist im Anfang mit einer Gewichtszunahme verbunden. Sobald dein Gewicht stagniert, bist du aus dem Hungerstoffwechsel raus.Erst dann würde ich dir zu einer Erhöhung deiner täglichen Kalorienzufuhr raten.

LG Nus

Gefällt mir

31. Oktober 2012 um 22:53
In Antwort auf selver_11957295

Hallo Finja,
eine langsame Gewichtszunahme ist richtig. Ich befürchte, dass du dich mit einer Kalorienzufuhr von nur 1200 Kcal pro Tag im Hungerstoffwechsel befindest. Für eine Normalisierung deines Stoffwechsels solltest du schon 1800 Kcal zu dir nehmen. Dies ist im Anfang mit einer Gewichtszunahme verbunden. Sobald dein Gewicht stagniert, bist du aus dem Hungerstoffwechsel raus.Erst dann würde ich dir zu einer Erhöhung deiner täglichen Kalorienzufuhr raten.

LG Nus

Hallo Nus
Dann werde ich es mal versuchen. Ich habe hier schon einiges von dir gelesen und habe irgendwie vertrauen in deine Aussagen gefasst. Zwar habe ich immer noch ein bisschen Angst vor der Zunahme, aber ich weiß, dass mein Körper das braucht. Ich habe ihm jetzt lang genug das verweigert, was er benötigt.
Ich wünsche noch einen schönen Abend,
Finja

Gefällt mir