Home / Forum / Fit & Gesund / Mittelschmerz???

Mittelschmerz???

9. Juli 2009 um 11:05

Hallo, ich hoffe mir kann jemand einen rat geben,oder von eigenen erfahrungen berichten.
ich hab seit neun tagen unterleibsschmerzen mit leichten rückenschmerzen und nem empfindlichen bauch, so als ob meine mens käme.
angefangen hat das 2 tage nach meinem eisprung, die ersten 5 tage waren dann ganz arg schlimm aber die letzten tage dann erträglicher, jetzt ist es zwar besser geworden, aber immer noch so als ob jeden moment meine mens beginnen würde, die müsste übermorgen da sein.
gestern war ich bei meiner gynäkologin, eierstöcke etc is alles in ordnung. sie meinte solche schmerzen können der mittelschmerz sein, so ein schmerz, der durch den eisprung ausgelöst wird. hmm...davon hatte ich bisher nix gehört, sonst auch noch nicht gehabt.
meine frage ist jetzt, das hab ich bei der ärztin total vergessen zu fragen:
ist das normal, dass man diesen mittelschmerz so lange hat?? oder sind das jetzt schon menstruationsbeschwerden?
die bekomme ich sonst immer erst am tag der mens und dann auch nur 1-2 tage.
oder stimmt was anderes nicht mit mir?
die ärztin hat das zwar ausgeschlossen und ja auch per ultraschall die eierstöcke untersucht. aber mich verunsichert dieses ständige ziehen im unterleib, das muss doch irgendwo herkommen.
wer hat denn von euch diesen mittelschmerz oder kann mir was dazu sagen?
danke schon mal im vorraus für ratschläge

Mehr lesen

9. Juli 2009 um 12:25

Mittelschmerz
Einige Frauen können während der Phase des Follikelsprungs ein leichtes Ziehen im Unterbauch,, den sogenannten Mittelschmerz, spüren.
Die Ursachen des Mittelschmerzes sind noch nicht eindeutig geklärt.
Vom Mittelschmerz auf den genauen Zeitpunkt der Ovulation zu schließen, ist nicht möglich.
Genauso wenig kann der Mittelschmerz als verlässliches Zeichen dafür gewertet werden, dass tatsächlich eine Ovulation stattgefunden hat.

Mach Dir eine Wärmflasche auf dem Bauch und es wirdsicher wieder besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 14:33
In Antwort auf luisa_12147904

Mittelschmerz
Einige Frauen können während der Phase des Follikelsprungs ein leichtes Ziehen im Unterbauch,, den sogenannten Mittelschmerz, spüren.
Die Ursachen des Mittelschmerzes sind noch nicht eindeutig geklärt.
Vom Mittelschmerz auf den genauen Zeitpunkt der Ovulation zu schließen, ist nicht möglich.
Genauso wenig kann der Mittelschmerz als verlässliches Zeichen dafür gewertet werden, dass tatsächlich eine Ovulation stattgefunden hat.

Mach Dir eine Wärmflasche auf dem Bauch und es wirdsicher wieder besser.

Danke für die antwort
ja, wärmflasche und warm baden hab ich ja schon gemacht.
is ja schon ganz interessant mit der ovulation,mir wärs aber lieber ich würde da nix spüren.
meine frage war ja aber eigentlich die,ob des normal ist, dass das so lang andauert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2009 um 16:41
In Antwort auf amy_12735332

Danke für die antwort
ja, wärmflasche und warm baden hab ich ja schon gemacht.
is ja schon ganz interessant mit der ovulation,mir wärs aber lieber ich würde da nix spüren.
meine frage war ja aber eigentlich die,ob des normal ist, dass das so lang andauert.


hallo
das mit dem mittelschmerz kann schonmal so lange anhalten,bis die mens kommt....ich habe das auch ab und zu
su kannst hierzu aber auch viel finden unter dem punkt schwangerschaft und dann eisprung!
viele frauen haben auch so langanhaltede schmerzen,wenn sie dann schwanger sind...das soll sich dann auch wie mensschmerzen anfühlen
hoffe,ich konnte dir etwas weiterhelfen...
vg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2009 um 13:49
In Antwort auf luisa_12147904

Mittelschmerz
Einige Frauen können während der Phase des Follikelsprungs ein leichtes Ziehen im Unterbauch,, den sogenannten Mittelschmerz, spüren.
Die Ursachen des Mittelschmerzes sind noch nicht eindeutig geklärt.
Vom Mittelschmerz auf den genauen Zeitpunkt der Ovulation zu schließen, ist nicht möglich.
Genauso wenig kann der Mittelschmerz als verlässliches Zeichen dafür gewertet werden, dass tatsächlich eine Ovulation stattgefunden hat.

Mach Dir eine Wärmflasche auf dem Bauch und es wirdsicher wieder besser.

@froros
den mittelschmerz spüren vorallem frauen, die ihr körper sehr gut kennen und jede kleine umstellung im körper merken, vorallem sehr schlanke frauen spüren ihn eher. der schmerz kommt daher weil die eierstöcke in dieser zeit vermehrt arbeiten.
ich persönlich kann sogar auf den tag genau sagen, wann ich den es hab. ein leichter schmerz bemerke ich ca. 4 tage vorher, dieser steigert sich dann und während des es ist er ganz extrem, so dass ich manchmal nicht mal in der lage bin auf toilette zu gehen, weil jedes pressen im bauch schmerzt, dies dauert ca. 4 - 5 stunden, dann ist alles weg. war während diesem schmerz schonmal beim fa und er sagte mir, dass ich gerade den es hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen