Home / Forum / Fit & Gesund / Mitbewohnerin magersuechtig?!?!

Mitbewohnerin magersuechtig?!?!

2. Februar 2009 um 17:02

He leute, wohne mit ner freundin zusammen, sie isst voll wenig bessergesagt nur einen apfel und eine banane am tag und das schon seit 2 jahren. was mich wundert ist, dass sie in den 2 jahren nur 10 kg abgenommen hat und immernoch in ihre alte hosen passt!!
ich hab schon mal versucht sie drauf anzusprechen aber sie meinte sie habe keine essstoerung (sehr witzig) aber ich weiss nicht wie ich ihr helfen soll.
Manchmal sagt sie dass sie was essen muss denn sonst kippt sie um denn sie habe schon seit 2 tagen nichts gegessen. wenn du dann drauf eingehst und sagst wieso, dann sagt sie sie habe keine lust gehabt einzukaufen. einerseits macht sie alle drauf aufmerksam durch ihre kommentare (muss was essen sonst kipp ich um, morgen ess ich nichts falls sie ein kruemelchen schokolade gegessen hat), andererseits wenn man drauf eingeht blockt sie ab.
dass sie nicht abnimmt find ich auch komisch. bulimie hat sie 10000% nicht.
was meint ihr dazu??
gruesse

Mehr lesen

2. Februar 2009 um 19:22

Gute Frage!
Wie alt ist sie denn und in welchen Situationen macht sie solche Kommentare, bzw. wie wirkt sie auf dich, wenn sie so was gesagt hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen