Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Mit welcher Sportart das Abnehmen unterstützen?

16. Januar 2006 um 20:41 Letzte Antwort: 20. Januar 2006 um 11:33

Ich wiege 57 Kg bei ca 1,60 Körpergröße.
4-7 Kg möchte ich jetzt abnehmen. Gerne würde ich den Pölsterchen mit Sport den Kampf ansagen. Meine Größte Problemzonen sind Beine und Po und da ich gerade in den Wintermonaten etwas faul bin, würde ich mir gerne ein Heerät kaufen, was nicht viel Platz benötigt. Was haltet ihr von Steppern? Habt ihr mit diesen schon Erfahrung gesammelt? Wenn ja, welche Stepper könnt ihr empfehlen und sind Stepper überhaupt empfehlenswert?
LG

Mehr lesen

16. Januar 2006 um 20:42

Schreibfehler!
Es sollte Heerät heißen

Gefällt mir
16. Januar 2006 um 20:43
In Antwort auf alesha_11910962

Schreibfehler!
Es sollte Heerät heißen

Warum lässt meine Tastatur das nicht zu?
Heim Gerät!!!!!!!

Gefällt mir
17. Januar 2006 um 21:12

Nimmt man mit Sport AB?
Hallo Samira - wenn ich das mal so sagen darf. Sport ist sicher eine gute Sache, hat viele Vorteile. Aber ich möchte nur darauf hinweisen, daß wenn ein Mensch einen gestörten Stoffwechsel hat, der Sport nutzlos sein kann, und ist auch so bei vielen Menschen. Die reissen sich die Beine aus und bewirken gar nichts, ist sicher gut für die Schuhhersteller. Wenn Du die Fettpölsterchen, Cellulite usw. weg haben willst, falls Dein Training nichts bringt würde ich Dir das SureSlim Programm empfehlen. Meine Frau hat nähmlich null Cellulite obwohl ich früher dachte Sie sei ein Cellulite-Baum, es ist einfach weg! Echt Weg! Allerdings muss man einen ganz speziellen Bluttest machen damit ein Ernährungsplan erstellt werden kann um den Stoffwechsel wieder in die Reihe zu kriegen. Die entsprechenden Drüsen werden so angekurbelt, und was dann? Ende der Probleme, hat bei Ihr wunderbar geklappt. Ich denke Du müsstest die mal auf Ihrer Website besuchen, vorab mal informieren beautyinsel.net
ach ja klar www. kommt noch davor. Aus eigener Erfahrung ist das nur zu empfehlen, und Du hast was fürs Leben. Viel Erfolg - trau Dich einfach mal.

Gefällt mir
19. Januar 2006 um 11:55

Ich hab
die erfahrung gemacht, das ich viel schneller abgenommen hab, als ich jeden tag ne halbe stunde am hometrainer gefahren bin.

Gefällt mir
19. Januar 2006 um 12:13


generell nimmt man ja mit jedem sport ab...dachte ich zumindest meine problemzonen sind auch immer beine und po gewesen...*grummel* ich hab mir dann irgendwann nen crosstrainer geholt...der bearbeitet ja den ganzen körper.also auch arme,rücken und bauch.und natürlich die ausdauer.mit dem bin ich super zurecht gekommen und man hat recht schnell erfolge gesehen.außerdem sieht das besser aus wenn alles geformt ist und nicht nur die beine und der po. ich wünsch dir aufjedenfall viel glück!

Gefällt mir
19. Januar 2006 um 19:29
In Antwort auf hans_12942729

Nimmt man mit Sport AB?
Hallo Samira - wenn ich das mal so sagen darf. Sport ist sicher eine gute Sache, hat viele Vorteile. Aber ich möchte nur darauf hinweisen, daß wenn ein Mensch einen gestörten Stoffwechsel hat, der Sport nutzlos sein kann, und ist auch so bei vielen Menschen. Die reissen sich die Beine aus und bewirken gar nichts, ist sicher gut für die Schuhhersteller. Wenn Du die Fettpölsterchen, Cellulite usw. weg haben willst, falls Dein Training nichts bringt würde ich Dir das SureSlim Programm empfehlen. Meine Frau hat nähmlich null Cellulite obwohl ich früher dachte Sie sei ein Cellulite-Baum, es ist einfach weg! Echt Weg! Allerdings muss man einen ganz speziellen Bluttest machen damit ein Ernährungsplan erstellt werden kann um den Stoffwechsel wieder in die Reihe zu kriegen. Die entsprechenden Drüsen werden so angekurbelt, und was dann? Ende der Probleme, hat bei Ihr wunderbar geklappt. Ich denke Du müsstest die mal auf Ihrer Website besuchen, vorab mal informieren beautyinsel.net
ach ja klar www. kommt noch davor. Aus eigener Erfahrung ist das nur zu empfehlen, und Du hast was fürs Leben. Viel Erfolg - trau Dich einfach mal.

Jaja...
jeder Mensch, der regelmäßig und konsequent sein Sportprogramm durchzieht, wird früher oder später Gewicht verlieren.
Gerade bei Leuten mit "gestörtem Stoffwechsel" ist Sport so ziemlich das Beste, was man machen kann. Damit kriegt man seinen Stoffwechsel wieder auf Hochtouren.
Aber besser Geld verdienen lässt sich natürlich, wenn man den Leuten was anderes einredet, nicht?

@Threaderstellerin: Stepper ist schon ganz gut, aber ich würds ein bißchen variieren. Vielleicht auch mal laufen und radfahren. Bißchen Gerätetraining für Beine und Po würde sicher auch helfen. Umso abwechslungsreicher du es machst, desto besser.

LG Ivy

Gefällt mir
19. Januar 2006 um 22:19
In Antwort auf claude_12682620

Jaja...
jeder Mensch, der regelmäßig und konsequent sein Sportprogramm durchzieht, wird früher oder später Gewicht verlieren.
Gerade bei Leuten mit "gestörtem Stoffwechsel" ist Sport so ziemlich das Beste, was man machen kann. Damit kriegt man seinen Stoffwechsel wieder auf Hochtouren.
Aber besser Geld verdienen lässt sich natürlich, wenn man den Leuten was anderes einredet, nicht?

@Threaderstellerin: Stepper ist schon ganz gut, aber ich würds ein bißchen variieren. Vielleicht auch mal laufen und radfahren. Bißchen Gerätetraining für Beine und Po würde sicher auch helfen. Umso abwechslungsreicher du es machst, desto besser.

LG Ivy

Ja genau das
denke ich auch! Ich werd es mal mit nem Stepper und Fahrrad fahren probieren. Müsste bestimmt klappen! Es sind ja auch nur ein paar Kilos.
LG

Gefällt mir
20. Januar 2006 um 9:38
In Antwort auf alesha_11910962

Warum lässt meine Tastatur das nicht zu?
Heim Gerät!!!!!!!

Sport alleine reicht nicht!
Also wenn ich abnehmen will, dann jogge ich immer und stelle meine Ernährung um. Das heißt selten noch was Süßes + Chips viel Obst und Gemüse, aber nicht hungern. Das bringt nichts. Auf jeden Fall mit dem Fett aufpassen!
So gibts auch keine Jojo-Effekt! Danach nicht wieder alles in sich reinstopfen!

Gefällt mir
20. Januar 2006 um 11:33

Abnehmen mit Sport, wirkt nur bedingt
Hallo,

also ich habe super Erfahrungen gemacht mir Aqua-Joggen. Erstens macht es super Spaß und man merkt erst wenn man aus dem Wasser kommt was man getan hat (Muskelkater gibt es auch)und man trainiert überwiegend Beine, Po, Bauch und Oberarme. (Sind genau meine Problemzonen)Allerdings habe ich abgenommen, weil mein Anfangsgewicht auch etwas höher war. Ich glaube bei deinem Gewicht schaffst Du mit Sport allein nicht viel.

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers