Home / Forum / Fit & Gesund / Mit Pille mehr Lust?

Mit Pille mehr Lust?

22. März 2016 um 4:32

Hallo meine Freundin hat seit 1 jahr und 2 Monaten die Pille abgesetzt, aktuell wird mit Kupferkette verhütet. Das Problem mit pille war die Lust wesentlich höher aktuell bei ca. Einmal im Monat auch nicht mehr selbstbefriedigung. Dachte es müsste genau anders herum sein... kann eine hormonmangel oder Ungleichgewicht der Grund sein?

Mehr lesen

23. März 2016 um 10:29

Kann gut sein.
Ich hab auch mit chronischer Unlust zu kämpfen. Ich nehm aber die Pille. Bei mir gings nach dem ersten Kind los mit der Unlust.
Vielleicht fehlen ihrem Körper die Hormone in der Pille und wird nicht mehr von alleine heiß.
Mir gehts langsam schon selbst auf die nerven, dass das so ist. Deine Freundin ist wahrscheinlich auch nicht glücklich mit der Unlust.
Werde jetzt wahrscheinlich doch mal so ne Lust-Pille probieren. Vielleicht gibt das ja den nötigen Schubs um wieder aktiver zu werden. Vielleicht schlägst du ihr das auch mal vor. Sind meist pflanzliche Pillen.

Gefällt mir

23. März 2016 um 18:18

Hi
Hey Snickers36 was sagt deine Freundin denn dazu? Oder ist es nur dir aufgefallen? Wenn ja dann muss es ja nicht unbedingt hormonelle Gründe haben, vielleicht hat es eine ganz andere Ursache Gründe gibt es ja nur zu Hauf dafür? Vielleicht kannst du uns ein paar Infos geben.

Gefällt mir

18. April 2016 um 12:38

Klingt eher ungewöhnlich
Eigentlich ist es genau anders herum: einige Pillen dämpfen die Libido. Das darin enthaltende Östrogen bildet in der Leber SHBG (Sexual Hormon Binding Globuline) und das wiederum bindet das Testosteron. Und ohne Testosteron geht auch bei Frauen nichts (Hab auch zu wenig davon, bekomme deswegen Hormonpflaster)
Manchmal dauert es ein wenig, bis sich der Organismus nach dem Absetzen der Pille wieder eingependelt hat. Habe sogar mal gehört, dass einige nie wieder ihren Ursprungszustand erreichen.... Keine Ahnung, das weiß ein Experte sicherlich besser. Aber wenn deine Freundin vor über einem Jahr die Pille abgesetzt hat, würde ich vermuten, dass die Ursache was anderes ist. Habt ihr schon mal drüber gesprochen?
Sonst mal den Hormonstatus beim Arzt checken lassen.

Gefällt mir

23. April 2016 um 13:49

Dito

Gefällt mir

29. April 2016 um 10:51
In Antwort auf hummel901

Kann gut sein.
Ich hab auch mit chronischer Unlust zu kämpfen. Ich nehm aber die Pille. Bei mir gings nach dem ersten Kind los mit der Unlust.
Vielleicht fehlen ihrem Körper die Hormone in der Pille und wird nicht mehr von alleine heiß.
Mir gehts langsam schon selbst auf die nerven, dass das so ist. Deine Freundin ist wahrscheinlich auch nicht glücklich mit der Unlust.
Werde jetzt wahrscheinlich doch mal so ne Lust-Pille probieren. Vielleicht gibt das ja den nötigen Schubs um wieder aktiver zu werden. Vielleicht schlägst du ihr das auch mal vor. Sind meist pflanzliche Pillen.

Du
hast völlig recht, ich denke auch, dass es keine Frau gibt, die sich so einfach mit ihrer Lustlosigkeit zufrieden gibt. Ich habe mich jedenfalls nicht damit abgefunden, und bereue bis heute nicht, dass ich lissi bestellt habe damals!

Gefällt mir

4. Mai 2016 um 11:25
In Antwort auf hummel901

Kann gut sein.
Ich hab auch mit chronischer Unlust zu kämpfen. Ich nehm aber die Pille. Bei mir gings nach dem ersten Kind los mit der Unlust.
Vielleicht fehlen ihrem Körper die Hormone in der Pille und wird nicht mehr von alleine heiß.
Mir gehts langsam schon selbst auf die nerven, dass das so ist. Deine Freundin ist wahrscheinlich auch nicht glücklich mit der Unlust.
Werde jetzt wahrscheinlich doch mal so ne Lust-Pille probieren. Vielleicht gibt das ja den nötigen Schubs um wieder aktiver zu werden. Vielleicht schlägst du ihr das auch mal vor. Sind meist pflanzliche Pillen.

Und
hast du was ausprobiert???
Meine Frau hat extra die Pille abgesetzt vor 4 Monaten, aber es tritt keine Änderung ein.
Wir wollen auch mal Lissilust probieren, wäre nett sich auszutauschen!

Gefällt mir

10. Mai 2016 um 10:51
In Antwort auf kuschelkaktus1

Klingt eher ungewöhnlich
Eigentlich ist es genau anders herum: einige Pillen dämpfen die Libido. Das darin enthaltende Östrogen bildet in der Leber SHBG (Sexual Hormon Binding Globuline) und das wiederum bindet das Testosteron. Und ohne Testosteron geht auch bei Frauen nichts (Hab auch zu wenig davon, bekomme deswegen Hormonpflaster)
Manchmal dauert es ein wenig, bis sich der Organismus nach dem Absetzen der Pille wieder eingependelt hat. Habe sogar mal gehört, dass einige nie wieder ihren Ursprungszustand erreichen.... Keine Ahnung, das weiß ein Experte sicherlich besser. Aber wenn deine Freundin vor über einem Jahr die Pille abgesetzt hat, würde ich vermuten, dass die Ursache was anderes ist. Habt ihr schon mal drüber gesprochen?
Sonst mal den Hormonstatus beim Arzt checken lassen.

Frauenarzt
fragen zwecks Pillenwechsel!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Fernreiki kostenlos
Von: tamira52
neu
10. Mai 2016 um 10:08
Problem beim Sex: Schmerzen seit anderthalb Jahren
Von: hbr96
neu
9. Mai 2016 um 22:41
Eine Frage , hat jemand das Petroleum zusammen mit chemo eingenommen
Von: helena23081982
neu
9. Mai 2016 um 19:25
Diskussionen dieses Nutzers
Mit Pille mehr Lust?
Von: snickers36
neu
22. März 2016 um 4:32
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen