Forum / Fit & Gesund

Mit dem rauchen aufhören ohne zuzunehmen?

Letzte Nachricht: 9. Dezember 2012 um 18:19
E
elsie_12766361
03.04.08 um 7:44

hallo ich will mit dem rauchen aufhören und möchte aber gern 10kilo abnehmen!nun hört man aber oft,das man zunimmt wenn man mit dem rauchen aufhört!wie kann man das verhindern? und wie kann man sich z.B. auf einer party oder bei rauchenden freunden ablenken?mein freund,mit dem ich zusammenwohne ist auch raucher ich stell mir das echt schwer vor,jeden tag mit dem rauchen konfrontiert zu werden!wär echt nett,wenn ihr ein paar tips für mich hättet oder rzählt mir,wie ihr es geschafft habt!danke

Mehr lesen

M
marsha_12319183
03.04.08 um 18:57

Vergiss es
ich sag dir eins ganz ehrlich:
entweder mit dem ruchen aufhören oder abnehmen.
beides zur gleichen zeit geht einfach nicht.da wirst du doch verrückt.
und das man unendlich zunimmt vom rauchen aufhören stimmt auch nicht.2-3kilo sind oft normal,da sich tatsächlich der stoffwechel umstellt. nimmst du mehr zu,dann nur weil du mit " absicht"sachen aud ablenkung oder so in dich reinstopfst.
weiss leider nicht mit welcher methode duaufhören willst???
ich selbst hab das buch allen carr endlich nichtraucher gelesen-> seit 1 1/2 jahren total rauchfrei.
versuch das erstmal hinzubekommen und danach kannst du dich um den rest (deine figur) kümmern.sonst wird das nur frust!!!
mein tipp:wenn du aufhörst,meld dich dafür im sportcenter an.damit kannst du alles superausgleichen,fühlst dich super wohl,wirst wnicht zunehmen...im gegenteil ist es doch ein super einstieg für danach...
und was den freund betrifft...er sollte versuchen nicht mehr in deiner anwesenheit zu rauchen und raus gehen dafür (auch für ihn seklbst besser)
und wennst mit freunden unterwegs bist,dann bt¡rauchst einen echt starken willen!
ich wünschdir viel gLúck und das buch kann ich dir wirklich empfehlen
viel kraft

Gefällt mir

A
an0N_1210281399z
07.04.08 um 22:24

Je nach dem...
ich denke, man kann nicht pauschal sagen, dass man zunimmt wenn man aufhört oder es nicht schafft abzunehmen, wenn man nicht mehr raucht. leider musste ich aber auch feststellen, dass mir das rauchen beim abnehmen schon geholfen hat... (habe 20 kg abgenommen. übrigens aber NICHT WEIL ich geraucht habe!!) eigentlich ist es ja echt traurig... deshalb möchte ich dich damit nicht dazu auffordern weiter zu rauchen!!!!!! Aber versuchs getrennt voneinander. vielleicht ein raucherentwöhnungskurs UND ein sportclub??
man weiss ja nie...! vielleicht bist du ja ein ganz anderer typ!

Hoffe jemand schreibt hier noch was aufbauenderes rein...

1 -Gefällt mir

O
olyvia_12735937
22.07.08 um 14:20

Hi
habe selber vor 4 wochen aufgehört zu rauchen und habe keinen gramm zugenommen ganz im gegenteil habe sogar was abgenommen und halte so auch mein gewicht hatte währenddessen ich geraucht hatte 60 kg auf die waage gebracht und nu habe ich nur noch 55kg ich esse so wie normal hat sich also bei der ee weise nichts verändert!!

wünsche dir viel glück beim aufhören

1 -Gefällt mir

H
hagar_12680095
23.07.08 um 3:56

Sport
... ist die Lösung. Beschäftigt / lenkt ab, verbrennt Gewicht, produziert Glückshormone ohne Nikotin.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
merlyn_12688943
30.07.08 um 3:17
In Antwort auf marsha_12319183

Vergiss es
ich sag dir eins ganz ehrlich:
entweder mit dem ruchen aufhören oder abnehmen.
beides zur gleichen zeit geht einfach nicht.da wirst du doch verrückt.
und das man unendlich zunimmt vom rauchen aufhören stimmt auch nicht.2-3kilo sind oft normal,da sich tatsächlich der stoffwechel umstellt. nimmst du mehr zu,dann nur weil du mit " absicht"sachen aud ablenkung oder so in dich reinstopfst.
weiss leider nicht mit welcher methode duaufhören willst???
ich selbst hab das buch allen carr endlich nichtraucher gelesen-> seit 1 1/2 jahren total rauchfrei.
versuch das erstmal hinzubekommen und danach kannst du dich um den rest (deine figur) kümmern.sonst wird das nur frust!!!
mein tipp:wenn du aufhörst,meld dich dafür im sportcenter an.damit kannst du alles superausgleichen,fühlst dich super wohl,wirst wnicht zunehmen...im gegenteil ist es doch ein super einstieg für danach...
und was den freund betrifft...er sollte versuchen nicht mehr in deiner anwesenheit zu rauchen und raus gehen dafür (auch für ihn seklbst besser)
und wennst mit freunden unterwegs bist,dann bt¡rauchst einen echt starken willen!
ich wünschdir viel gLúck und das buch kann ich dir wirklich empfehlen
viel kraft

SPORT.!
ich sag dazu nur SPORT SPORT SPORT.

1 -Gefällt mir

E
esta_12545208
25.01.09 um 15:35

Am besten...
...ist natürlich Sport. Oder such dir ein "Ersatzmittel". Zum Beispiel immer Kaugummi kauen dann kann man Essattacken besser unter zurückhalten. Viel Erfolg.

1 -Gefällt mir

A
ayg|l_12441689
03.03.09 um 21:43

Geschafft ohne zuzunehmen durch Hypnose in Wiesbaden!!!
Hallo Siri,

ich kann dir nen guten Tip geben, zumindest hat es bei mir wunderbar geklappt.
Ich hab übers I-Net einen Therapeuten in Wiesbaden gefunden (www.therapieeffekt.de), der bietet einen Kurs mit Hypnose und Therapie an. War an einem Tag (Samstag glaube ich).

Richtig klasse!
OHNE weitere Lust zu Rauchen, OHNE große Entzugserscheinungen, und GANZ OHNE auch nur ein Gramm zuzunehmen. Bin jetzt noch ganz baff deswegen. Der Kurs wo ich war ist jetzt fast 7 Monate her.... und ich fühl mich pudelwohl.
Und der Hit ist: meine Krankenkasse hat auch noch was zurückerstattet.

Gucks dir mal an, lohnt sich echt!

LG, Lena

Gefällt mir

C
chanti_12309969
09.12.12 um 18:19

Tipp
Vielleicht hilft dir eine Hypnose so etwas besser ausblenden zu können. Ich konnte das damit viel besser und habe dann auch eine Woche nach dem Hören komplett aufgehört und gleichzeitig eine Hypnose cd von d. Eisfeld zum abnehmen gehört, sodass ich im Endeffekt nicht zugenommen habe und auch weiterhin auf die Ziggis verzichten möchte.

Gefällt mir