Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Mit ... abgenommen... Suche Gleichgesinnte zum Austauschen

10. November 2005 um 11:23 Letzte Antwort: 17. Dezember 2005 um 15:26

Hallo alle zusammen,

ich hab mir jetzt schon längere Zeit die Beiträge über ... hier im Forum durchgelesen. Anfangs hatte ich es wirklich mit der Angst zutun bekommen, die Kapseln überhaupt auszuprobieren. Aber letztendlich habe ich mich getraut - und siehe da es funktioniert wirklich.

Nehme ... jetzt schon seit Montag - ich weiß es sind zwar erst 3 Tage aber als ich mich heute morgen auf die Waage gestellt habe konnte ich es kaum fassen in 3 Tagen habe ich 2,7 Kilo abgenommen!!!! Von 72,9 kg auf 69,9 kg.
Bin total happy )

Was die Nebenwirkungen angeht - so wie viele hier schreiben - hab ich so gut wie keine ausser etwas Durst und die ersten 3-4 Stunden nach der Einnahme bin ich etwas gesprächiger und hibbeliger als sonst. Aber ich denke wenn man die Kapseln ordnungsgemäß einnimmt und auf jeden Fall! über den Tag verteilt kleine Mahlzeiten zu sich nimmt ist das ganze ungefährlich.

Ich suche Gleichgesinnte die auch ... nehmen oder genommen haben und sich mit mir über Erfolge und/oder schlechte Erfahrungen austauschen möchten. Würde mich sehr freuen, wenn es ein paar Gleichgesinnte hier gibt die mir schreiben.
LG Eure hasilein784

Mehr lesen

10. November 2005 um 11:26

Mit ... ist L... gemeint
Verstehe auch nicht warum man den Namen wegpunktet. Will ja hier nichts verkaufen oder einem was andrehen sondern mich nur austauschen.

Gefällt mir

10. November 2005 um 16:28
In Antwort auf cate_12578101

Mit ... ist L... gemeint
Verstehe auch nicht warum man den Namen wegpunktet. Will ja hier nichts verkaufen oder einem was andrehen sondern mich nur austauschen.

Psssssstt ............
... bevor uns wieder einer auf die Schliche kommt

Also ich nehme es jetzt seit dem 02.11. - anfangs nur 1/2 und jetzt 1 Kapsel. Deine Nebenwirkungen kann ich nur bestätigen. Ich habe kaum Probleme, außer Durst und das ist auch gut so. Leidest Du denn auch unter nächtlichen Unruhe. Ich wach bestimmt 5 mal auf und kann nicht gut wieder einschlafen. Morgens bin ich aber dann auch nicht k.o.

Bis gestern habe ich auch ganze 2,2 kg. abgenommen. D. h. von 65,4 bin ich in einer Woche auf 63,2 kg. Das hätte ich im Traum nicht gedacht. Allerdings hab ich gestern - wie seite Einnahme der Kapsel - wenig gegessen und bin trotzdem wieder auf 63,7 kg hoch
LEIDER ! Die letzten zwei Nächte habe ich auch lieblich durchgeschlafen. Merkwürdigerweise ist nun aber das Hungergefühl, das in den ersten Tagen vollkommen weg war, wieder da. Das Loch im Bauch um 10 oder um 13 Uhr ist gut ausgeprägt. Ich hoffe nicht, daß es nun nicht mehr wirkt, aber der kleine Erfolg ist schon riesig für mich. Meine Motivation steigt und das bedeutet, daß ich sicher auch den Sport besser durchziehen werde.

Isst Du denn normal weiter oder hat sich dein Hungergefühl auch soweit eingeschränkt, daß Du von dir aus nun weit weniger isst ?
Bist Du denn nebenbei auch sportlich oder hast Du was an deiner sportlichen Aktivität verändert oder ist noch alles normal ? Freut mich für dich, daß die Dinger so einschlagen. Hoffentlich hält es weiterhin an.

LG

Gefällt mir

10. November 2005 um 20:51
In Antwort auf perele_12916471

Psssssstt ............
... bevor uns wieder einer auf die Schliche kommt

Also ich nehme es jetzt seit dem 02.11. - anfangs nur 1/2 und jetzt 1 Kapsel. Deine Nebenwirkungen kann ich nur bestätigen. Ich habe kaum Probleme, außer Durst und das ist auch gut so. Leidest Du denn auch unter nächtlichen Unruhe. Ich wach bestimmt 5 mal auf und kann nicht gut wieder einschlafen. Morgens bin ich aber dann auch nicht k.o.

Bis gestern habe ich auch ganze 2,2 kg. abgenommen. D. h. von 65,4 bin ich in einer Woche auf 63,2 kg. Das hätte ich im Traum nicht gedacht. Allerdings hab ich gestern - wie seite Einnahme der Kapsel - wenig gegessen und bin trotzdem wieder auf 63,7 kg hoch
LEIDER ! Die letzten zwei Nächte habe ich auch lieblich durchgeschlafen. Merkwürdigerweise ist nun aber das Hungergefühl, das in den ersten Tagen vollkommen weg war, wieder da. Das Loch im Bauch um 10 oder um 13 Uhr ist gut ausgeprägt. Ich hoffe nicht, daß es nun nicht mehr wirkt, aber der kleine Erfolg ist schon riesig für mich. Meine Motivation steigt und das bedeutet, daß ich sicher auch den Sport besser durchziehen werde.

Isst Du denn normal weiter oder hat sich dein Hungergefühl auch soweit eingeschränkt, daß Du von dir aus nun weit weniger isst ?
Bist Du denn nebenbei auch sportlich oder hast Du was an deiner sportlichen Aktivität verändert oder ist noch alles normal ? Freut mich für dich, daß die Dinger so einschlagen. Hoffentlich hält es weiterhin an.

LG

Top secret ;o)
Hallo,
ja ist bei mir genau das selbe Spiel. Nachts wach ich grundsätzlich an die 4 bis 5 mal auf und schlaf auch sehr unruhig. Und wenn ich morgens aufsteh bin ich eigentlich auch fit. Nehme an das ist normal. Auch wie Du schon gesagt hast mit dem Hungergefühl ist bei mir genauso. Die ersten zwei Tage war der Hunger wie weggeblasen und solangsam bekommt man wieder Appetit, allerdings ist es bei mir so dass egal was ich esse, es mir nicht wirklich schmeckt. Ist das bei Dir auch so? Ich esse am Tag so zwischen 3-4 Knäckebrot mit Philadelphia Light zwischendurch mal nen Apfel und wenn ich wirklich großen Hunger habe mach ich mir Pellkartoffeln mir Speisequark (Magerstufe) oder ne Suppe und trinke so an die 2,5 Liter stilles Wasser - was ich mir wirklich aufzwingen muss da ich normalerweise sehr wenig trinken tu.

Was den Sport betrifft muss ich ehrlich sein, hab mich vor 2 Monaten im Fitnessstudio angemeldet und echt die Lust daran verloren so dass ich schon nen ganzen Monat nicht mehr da war. Aber davon ab, bringt ... ja wie ich sehe auch so den gewünschten Erfolg halt mit ner kleinen Ernährungsumstellung - aber ganz umsonst ist ja nichts.

Ich nehme 1 Kapsel täglich - morgens vor dem Frühstück (was bei mir neuerdings nur aus 1-2 Tassen Kaffee besteht)

Das man Anfangs soviel und so schnell abnimmt, liegt daran dass man in den ersten 1-2 Wochen nur Wasser verliert und erst danach die Fettabbauung beginnt. Aber ist ja auch so okay, oder ;o)
Wie viel Kilo willst Du denn insgesamt abnehmen?
Freut mich dass Du Dich gemeldet hast.
Bis bald.
LG

Gefällt mir

11. November 2005 um 9:07
In Antwort auf cate_12578101

Top secret ;o)
Hallo,
ja ist bei mir genau das selbe Spiel. Nachts wach ich grundsätzlich an die 4 bis 5 mal auf und schlaf auch sehr unruhig. Und wenn ich morgens aufsteh bin ich eigentlich auch fit. Nehme an das ist normal. Auch wie Du schon gesagt hast mit dem Hungergefühl ist bei mir genauso. Die ersten zwei Tage war der Hunger wie weggeblasen und solangsam bekommt man wieder Appetit, allerdings ist es bei mir so dass egal was ich esse, es mir nicht wirklich schmeckt. Ist das bei Dir auch so? Ich esse am Tag so zwischen 3-4 Knäckebrot mit Philadelphia Light zwischendurch mal nen Apfel und wenn ich wirklich großen Hunger habe mach ich mir Pellkartoffeln mir Speisequark (Magerstufe) oder ne Suppe und trinke so an die 2,5 Liter stilles Wasser - was ich mir wirklich aufzwingen muss da ich normalerweise sehr wenig trinken tu.

Was den Sport betrifft muss ich ehrlich sein, hab mich vor 2 Monaten im Fitnessstudio angemeldet und echt die Lust daran verloren so dass ich schon nen ganzen Monat nicht mehr da war. Aber davon ab, bringt ... ja wie ich sehe auch so den gewünschten Erfolg halt mit ner kleinen Ernährungsumstellung - aber ganz umsonst ist ja nichts.

Ich nehme 1 Kapsel täglich - morgens vor dem Frühstück (was bei mir neuerdings nur aus 1-2 Tassen Kaffee besteht)

Das man Anfangs soviel und so schnell abnimmt, liegt daran dass man in den ersten 1-2 Wochen nur Wasser verliert und erst danach die Fettabbauung beginnt. Aber ist ja auch so okay, oder ;o)
Wie viel Kilo willst Du denn insgesamt abnehmen?
Freut mich dass Du Dich gemeldet hast.
Bis bald.
LG

Ausgeschlafen ?
Moin auch !
Gut zu hören, dass es dir eigentlich genauso geht wie mir. Ich hatte schon befürchtet, dass ich eine dieser Damen bin, bei denen nach 1 Woche auch gar nichts mehr geht.
Dein Ernährungsplan hört sich allerdings wesentlich karger an, als meiner. Vielleicht sollte ich dem beitreten. Ich koche abends für meinen Mann (Handwerker) und esse dann natürlich mit wesentlich kleinere Portionen, das ist ja klar. Ich schätze, das ist mein Verhängnis.
Wo Du es erwähnst, so richtig schmecken tuts wirklich nicht erst meinte ich, das Gewissen, aber irgendwie hab ich so ein seltsames Gefühl/Geschmack im Mund. Kann ich gar nicht richtig beschreiben, aber auch nicht unangenehm. Wühlt Dich denn der Kaffee nicht total auf ? Hab in älteren Erfahrungsberichten gelesen, dass Leute davon total hibbelig werden daher hab ich den bisher vermieden.
Wie bei Dir auch, muss das Wasser rein, egal wie ! Nehme ebenfalls ca. 2,5 l täglich zu mir
im Gegensatz zu früher (max. 1 l). Hoffentlich wird das eine Angewohnheit. Den Körper durchspülen und möglichst viel trinken höre ich immer wieder ist ja auch äußerst wichtig, damit die Schlackstoffe bzw. Gifte den Körper schneller verlassen.
Vorm TV trink ich abends dann auch immer noch eine ausgepresste Zitrone mit Wasser verdünnt verstärkt a) die Abwehr, Sprichwort Vitamin C und b) soll die Säure dem Körper nachts helfen, die Fettzellen zu verbrennen, also die Fettzellen, die man zu sich genommen hat, sollen sich erst gar nicht ansetzen können. Kleiner Tip für danach.

Ich hatte eigentlich vor, auf mind. 58 kg zu kommen, also ca. noch 5-6 kg. Mal sehen, wie es weitergeht und was die Weihnachtstage so bringen. In meinem Umfeld darf ich gar nicht erwähnen, dass ich abnehmen möchte, geschweige denn Diät halte allesamt sind ziemlich gut genährt und damit zufrieden. Ist schon blöd, wenn keiner weiß, dass man sich zurücknimmt was den Speiseplan angeht.

Heute nacht konnte ich schon wieder lieblichst schlafen ich denke Du kannst davon ausgehen, dass sich auch das regelt. Das mit dem Sport ist auch so eine Sache. Ich werde jetzt mal wieder samstags joggen bzw. walken mal sehen, wie mein Körper bei der Belastung dann reagiert und halte dich auf dem Laufenden.
Schön, wenn man sich mal wieder unterhalten darf, nicht wahr ?

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald !

Gefällt mir

11. November 2005 um 9:32
In Antwort auf perele_12916471

Ausgeschlafen ?
Moin auch !
Gut zu hören, dass es dir eigentlich genauso geht wie mir. Ich hatte schon befürchtet, dass ich eine dieser Damen bin, bei denen nach 1 Woche auch gar nichts mehr geht.
Dein Ernährungsplan hört sich allerdings wesentlich karger an, als meiner. Vielleicht sollte ich dem beitreten. Ich koche abends für meinen Mann (Handwerker) und esse dann natürlich mit wesentlich kleinere Portionen, das ist ja klar. Ich schätze, das ist mein Verhängnis.
Wo Du es erwähnst, so richtig schmecken tuts wirklich nicht erst meinte ich, das Gewissen, aber irgendwie hab ich so ein seltsames Gefühl/Geschmack im Mund. Kann ich gar nicht richtig beschreiben, aber auch nicht unangenehm. Wühlt Dich denn der Kaffee nicht total auf ? Hab in älteren Erfahrungsberichten gelesen, dass Leute davon total hibbelig werden daher hab ich den bisher vermieden.
Wie bei Dir auch, muss das Wasser rein, egal wie ! Nehme ebenfalls ca. 2,5 l täglich zu mir
im Gegensatz zu früher (max. 1 l). Hoffentlich wird das eine Angewohnheit. Den Körper durchspülen und möglichst viel trinken höre ich immer wieder ist ja auch äußerst wichtig, damit die Schlackstoffe bzw. Gifte den Körper schneller verlassen.
Vorm TV trink ich abends dann auch immer noch eine ausgepresste Zitrone mit Wasser verdünnt verstärkt a) die Abwehr, Sprichwort Vitamin C und b) soll die Säure dem Körper nachts helfen, die Fettzellen zu verbrennen, also die Fettzellen, die man zu sich genommen hat, sollen sich erst gar nicht ansetzen können. Kleiner Tip für danach.

Ich hatte eigentlich vor, auf mind. 58 kg zu kommen, also ca. noch 5-6 kg. Mal sehen, wie es weitergeht und was die Weihnachtstage so bringen. In meinem Umfeld darf ich gar nicht erwähnen, dass ich abnehmen möchte, geschweige denn Diät halte allesamt sind ziemlich gut genährt und damit zufrieden. Ist schon blöd, wenn keiner weiß, dass man sich zurücknimmt was den Speiseplan angeht.

Heute nacht konnte ich schon wieder lieblichst schlafen ich denke Du kannst davon ausgehen, dass sich auch das regelt. Das mit dem Sport ist auch so eine Sache. Ich werde jetzt mal wieder samstags joggen bzw. walken mal sehen, wie mein Körper bei der Belastung dann reagiert und halte dich auf dem Laufenden.
Schön, wenn man sich mal wieder unterhalten darf, nicht wahr ?

Liebe Grüße und hoffentlich bis bald !

Ja schon wach seit 6.30 Uhr (
Hallo und Guten Morgen,

was das Schlafen angeht so wünschte ich mir, dass es bei mir auch so langsam mal zu angenehmen und vor allem langen Nächten kommt (
Das ist momentan die einzigste Nebenwirkung die mich etwas nerven tut - aber was tut man nicht alles für seine Figur ;o)

Was das Essen betrifft, hatte ich anfangs auch das Problem aber ich dachte mir meinem Mann tut das auch mal net schlecht etwas abzuspecken ;o) Deshalb koch ich abends so, dass beide was davon haben. Z.B Mach ich ne Hühnersuppe und knall bei Ihm Markklösschen rein und lass die bei mir weg ;o)

Was Weihnachten angeht, verläuft das bei unserem Umfeld auch nicht anderst. Da fängts bei Hl. Abend mit nem 4 Gänge Menü an und hört beim 2. Weihnachtstag erst wieder auf. Essen, Essen, Essen!!!! Und vor allem wenn man an den ganzen Süßkram denkt den es ja auch jetzt zu dieser Zeit gibt - ist doch einfach nur zum weglaufen.
Aber ich hab mir geschworen, dass ich hart bleibe komme was wolle ;o)

Hab heute wieder 500 gramm weniger gewogen als gestern - bin richtig happy.

Wollte mal fragen, wie groß Du bist und wie alt?

Ich muss dabei sagen, dass ich innerhalb von einem Jahr (!) von 56 Kilo auf 72 Kilo hoch bin - das war super heftig für mich. Allerdings kam dass ja auch nicht von alleine. Hatte sehr viel Streß (Abschlussprüfung meiner Ausbildung, Umzug, Mutter Hirnschlag usw.) und dementsprechend hab ich vor lauter Frust alles in mich hineingemampft.
Und da ich eh schon vorsichtig sein muss was meine Gene betrifft (Väterlicherseits alle über 90 Kilo)nehm ich an das ich zu meinen heißgeliebten 56 Kilo noch einen laaaaaaaaangen Kampf haben werde, denn wie jeder sicherlich auch weiß hat man schnell zugenommen aber bis dass mal wieder runter ist kann ne Ewigkeit dauern.

Hoffe wir haben Erfolg damit und erreichen vielleicht noch bis zum neuen Jahresanfang unser Traumgewicht ;o)

Bis dann und schön durchhalten
LG

Gefällt mir

11. November 2005 um 12:40
In Antwort auf cate_12578101

Ja schon wach seit 6.30 Uhr (
Hallo und Guten Morgen,

was das Schlafen angeht so wünschte ich mir, dass es bei mir auch so langsam mal zu angenehmen und vor allem langen Nächten kommt (
Das ist momentan die einzigste Nebenwirkung die mich etwas nerven tut - aber was tut man nicht alles für seine Figur ;o)

Was das Essen betrifft, hatte ich anfangs auch das Problem aber ich dachte mir meinem Mann tut das auch mal net schlecht etwas abzuspecken ;o) Deshalb koch ich abends so, dass beide was davon haben. Z.B Mach ich ne Hühnersuppe und knall bei Ihm Markklösschen rein und lass die bei mir weg ;o)

Was Weihnachten angeht, verläuft das bei unserem Umfeld auch nicht anderst. Da fängts bei Hl. Abend mit nem 4 Gänge Menü an und hört beim 2. Weihnachtstag erst wieder auf. Essen, Essen, Essen!!!! Und vor allem wenn man an den ganzen Süßkram denkt den es ja auch jetzt zu dieser Zeit gibt - ist doch einfach nur zum weglaufen.
Aber ich hab mir geschworen, dass ich hart bleibe komme was wolle ;o)

Hab heute wieder 500 gramm weniger gewogen als gestern - bin richtig happy.

Wollte mal fragen, wie groß Du bist und wie alt?

Ich muss dabei sagen, dass ich innerhalb von einem Jahr (!) von 56 Kilo auf 72 Kilo hoch bin - das war super heftig für mich. Allerdings kam dass ja auch nicht von alleine. Hatte sehr viel Streß (Abschlussprüfung meiner Ausbildung, Umzug, Mutter Hirnschlag usw.) und dementsprechend hab ich vor lauter Frust alles in mich hineingemampft.
Und da ich eh schon vorsichtig sein muss was meine Gene betrifft (Väterlicherseits alle über 90 Kilo)nehm ich an das ich zu meinen heißgeliebten 56 Kilo noch einen laaaaaaaaangen Kampf haben werde, denn wie jeder sicherlich auch weiß hat man schnell zugenommen aber bis dass mal wieder runter ist kann ne Ewigkeit dauern.

Hoffe wir haben Erfolg damit und erreichen vielleicht noch bis zum neuen Jahresanfang unser Traumgewicht ;o)

Bis dann und schön durchhalten
LG

Na ?
Soll ich schon Mahlzeit sagen ?
Hab grad die ersten 1,5 l und 1 Kaffee hinter mir. Nachher gibts dann einen Joghurt.

Aber gerne erzähle ich Dir etwas von mir: Ich bin 31 Jahre alt (OH Gott, jetzt bleib bloß mein Freund ich weiß das ist alt, aber das bin ich gar nicht !), 1,66 m klein und halte eigentlich schon immer etwas Diät.
Bis auf natürlich die letzten 1 1/2 Jahre.

Ganz ehrlich liegt mein Wunsch- oder Normalgewicht bei ca. 53 kg, aber das werde ich wohl nicht mehr erreichen die altersbedingte Gewichtszunahme (ich will jetzt keinen Alarm schlagen, aber es wird immer schwerer) muss man einfach akzeptieren. Mit 58 bin ich gut dabei.

Mein Körper bzw. mein Stoffwechsel hat schon so einiges mitgemacht. Im Alter von 23 hab ich angefangen leicht zu joggen, mit 25 hab ich es dann bis ca. 26/27 so übertrieben, dass ich auf 46 kg und mordsdünn war. Kein schöner Anblick, aber ich fühlte mich richtig gut. Als ich meinen jetziger Mann mit 26 kennen lernte und er meinen stressigen Tagesablauf mitbekam. Ich bin also jeden Tag von 7 16:30 Uhr im Büro und danach gejoggt. Hab kaum gegessen und bin jeden Tag mind. 10 bis 15 km joggen, um die vom we-nigen Essen evtl. zugenommenen 0,5 kg wieder abzubauen. Er hat mir dann irgendwann zusammen mit meinen Eltern den Kopf gewaschen und mir einiges klargemacht. Mit der Zeit, also als ich dann 30 war, hatte ich mich dann auf nette 52-53 kg eingependelt. Sportliche Betätigung musste ich einfach haben, aber ansonsten gabs keine Diät, nur mal Zurückhaltung, wenn ich es echt übertrieben hatte mit Schoki etc.

Und dann kam die Zeit, die auch Du erwähnt hast. Ein kl. Problem jagt das andere. Man wird träge Sport wird ein Ausnahmefall. Erst sinds die Finanzen, dann Eheprobleme, ungewollt Schwanger Fehlgeburt, angegriffene Psyche Ahrg ! Zum Glück haben mein Mann und ich das wieder im Lot und sind wieder glücklicher. Jedenfalls gabs genug Anlaß für Bounty, Snickers & Co. KG. Ich bin in den letzten 1 Jahren also direkt von 53 auf 62 kg gegangen und fand das nicht mal sooo arg schlimm. Schließlich hatte man mich ja mal gehirngewaschen: Man soll sich so akzeptieren, wie man ist und nicht dem Schlankheitswahn hinterherlaufen ! Aber die AntiForm meines Spiegelbildes hat mir dann doch mal Gewissensbisse verur-sacht. Dieses Jahr dann unser erster Urlaub seit etlichen Jahren in den USA. Kannst Dir ja denken, dass ich es mir da richtig gut gehen lassen hab. Schwupps, schneller als ich hätte laufen können, nochmal 3 kg drauf. Ich sag dir, Fast Food ist echt schlecht !!!!! Jetzt weiß ich das genau ... TOLLE ERFAHRUNG
Naja und dann musste die Notbremse her. Für Sport im Fitnesscenter fühlte ich mich zu unförmig.
Muss schnell erwähnen, dass ich aus dem hinterletzten Dorf komme. Hier weiß jeder von dem anderen alles und das ist wirklich unbehaglich.
Also fing ich nur mit Diät halten ist an. An sich schon schlimm genug, heimlich noch schlimmer, wenn dir jeder trotzdem ständig Kuchen zum Kaffee anbietet oder Kekse vorbeibringt ist doch bald Weihnachten, hab ich extra für dich gebacken. Oder Muttern: Kindchen, ess noch was. Wir wollen doch nicht, dass Du wieder mit Joggen anfängst .... Ohrg. Nur Diät half nicht viel, Joggen ist auch nur noch am Wochenende drin, wenns hell ist und Fitnesscenter siehe oben, du weißt schon.
Ich bin daher jetzt froh, erst mal einen kleinen Erfolg mit den Kapseln erreicht zu haben und hoffe, damit wieder mit etwas mehr Sport durchstarten zu können.

Was sagt dein Mann zu der Abnehmhilfe ? Findet er das OK ? Meiner ist zwar dagegen, aber weiß ja, wie unwohl ich mich mittlerweile fühle. Er unterstützt mich weitestgehend auch. Er ist von Natur aus ein Gerip-pe mit wenig Bauchansatz und schlemmt jeden Abend eine Tafel Milka seit letzte Woche versucht er heimlich bzw. nicht vor mir zu naschen. Also, bloß nicht hingucken

Ahh, jetzt weißt Du sicher mehr, als du wissen willst. Würd mich freuen, wenn Du auch etwas mehr von Dir schildern möchtest.

Die Idee mit der Suppe und für dich ohne Klößchen ist super. Werde ich auch so machen. Weihnachten werde ich mich besser wegsperren. Meine Familie !!! Laß uns hart bleiben und durchhalten, egal was komme. Ich werde in der Zeit an dich denken und hoffen, dass wir beide die Zeit gut und kilosverlierend überstehen !

Zu deinen neuerlichen Erfolg heute morgen gratuliere ich Dir ! Kann mir sehr gut vorstellen, dass Du richtig fein begeistert bist. Weiter so !

Ich muss jetzt und komme wahrscheinlich erst Montag wieder ins Forum. Ich drück Dir auch übers Wo-chenende die Daumen für weiteren Erfolg.

LG

PS: Schon gesehen, jetzt haben wir die absolute Gegnerin Scarysacred für unsere Unterhaltung gewinnen können.
Falls Du dies auch liest, liebe Userin: Wir sind informiert über die älteren Beiträge. Natürlich sollst Du nicht beschimpft werden, kannst Deine Meinung äußern und brauchst Meinungen/Aufklärungen anderer Nutzerinnen nicht akzeptieren. Aber lass uns einfach unsere Unterhaltungen führen, wie wir dich lassen. OK, LG und vielen Dank

Gefällt mir

11. November 2005 um 14:26

Genau !
wie gesagt, ich will keinem reinreden, möchte es nur verstehen, denn in meinen augen tut man sich damit absolut nichts gutes.

Hallo und mal ehrlich: Du willst keinem reinreden, sondern es nur verstehen ? Du bist prinzipiell gegen solche Mittel

Also wie sollten wir Dir helfen zu verstehen, warum man es tut ? Du bist dagegen, also wirst Du dich auch nicht überzeugen lassen (will ja auch keiner) oder Verständnis dafür aufbringen, sondern deine Meinung dazu äußern. Ist ja auch o.k., aber was willst Du damit in unseren Unterhaltungen erreichen ?
Zwischenzeitlich sollten sämtliche Userinnen über deine Auffassung informiert sein und diese akzeptiert haben - der ein oder andere vielleicht nicht. Ich dafür schon. Also ist es da nicht an der Zeit, dass auch du anfängst Leute zu akzeptieren, die sich unterhalten möchten ?
Ich finde gut, dass Du dem ein oder anderen die Sache mit deiner Aufklärungsarbeit abspenstig machst und machen willst. Ich selbst werde auch keinerlei Bezugsquellen weitergeben, weil ich nicht weiß, ob ich evtl. mit Kindern oder etwa solchen, wie der Vorhofflimmern-Dame zutun habe.

Aber wenn man sich nunmal gerne austauschen möchte, solltest Du das auch akzeptieren. OK ?

So, fühl dich bitte nicht angegriffen, denn das hab ich ganz sicher nicht im Sinn, weil ich deine - nicht gerade dieses Thema betreffenden - Beiträge sehr nett finde.

Schönes WE !

Gefällt mir

11. November 2005 um 16:29

Sooo
also ich beobachte die beiträge zu dem thema schon ne weile, ohne was gesagt zu haben. ich versteh auch, wie scarySacred das alles meint. ich kann dir aber keine antwort drauf geben, da ich keine apetitzügler nehme. allgemein halt ichs für blödsinn, aber im prinzip ist es mit piepegal.
was mir aber auffällt, ihr macht jede woche nen neuen beitrag auf und tut so, als wenn ihr verfolgt werden würdet. kommt ihr euch nicht selber blöd vor? 1. könnt ihr die schon vorhandenen beiträge nutzen 2. werden diskusionen nicht gelöscht, auch wenn ihr immer wieder rumheult daß es so wäre. seht euch mal um. es gibt über 15 bestehende beiträge, die nicht glöscht werden, für die sich nur keiner mehr interessiert. eure beiträge werden erst gelöscht, wenn sich ein händler reinhängt. beschwert euch dann bei dem und nicht bei denen, die hier bisschen aufpassen und das dem webmaster melden.

und wenn ihr mir jetzt damit kommt, daß ihr beiden euch nur in ruhe unterhalten wollt, könnt ihr das genauso gut privat. da stört euch auch keiner. aber der bereich hier ist nun mal öffentlich.

nicht daß sich noch einer wundert, den text werd ich gleich noch in einen anderen beitrag kopieren. mich nervt es nämlich, daß jede woche das thema neu erfunden wird.

Gefällt mir

11. November 2005 um 20:56
In Antwort auf perele_12916471

Na ?
Soll ich schon Mahlzeit sagen ?
Hab grad die ersten 1,5 l und 1 Kaffee hinter mir. Nachher gibts dann einen Joghurt.

Aber gerne erzähle ich Dir etwas von mir: Ich bin 31 Jahre alt (OH Gott, jetzt bleib bloß mein Freund ich weiß das ist alt, aber das bin ich gar nicht !), 1,66 m klein und halte eigentlich schon immer etwas Diät.
Bis auf natürlich die letzten 1 1/2 Jahre.

Ganz ehrlich liegt mein Wunsch- oder Normalgewicht bei ca. 53 kg, aber das werde ich wohl nicht mehr erreichen die altersbedingte Gewichtszunahme (ich will jetzt keinen Alarm schlagen, aber es wird immer schwerer) muss man einfach akzeptieren. Mit 58 bin ich gut dabei.

Mein Körper bzw. mein Stoffwechsel hat schon so einiges mitgemacht. Im Alter von 23 hab ich angefangen leicht zu joggen, mit 25 hab ich es dann bis ca. 26/27 so übertrieben, dass ich auf 46 kg und mordsdünn war. Kein schöner Anblick, aber ich fühlte mich richtig gut. Als ich meinen jetziger Mann mit 26 kennen lernte und er meinen stressigen Tagesablauf mitbekam. Ich bin also jeden Tag von 7 16:30 Uhr im Büro und danach gejoggt. Hab kaum gegessen und bin jeden Tag mind. 10 bis 15 km joggen, um die vom we-nigen Essen evtl. zugenommenen 0,5 kg wieder abzubauen. Er hat mir dann irgendwann zusammen mit meinen Eltern den Kopf gewaschen und mir einiges klargemacht. Mit der Zeit, also als ich dann 30 war, hatte ich mich dann auf nette 52-53 kg eingependelt. Sportliche Betätigung musste ich einfach haben, aber ansonsten gabs keine Diät, nur mal Zurückhaltung, wenn ich es echt übertrieben hatte mit Schoki etc.

Und dann kam die Zeit, die auch Du erwähnt hast. Ein kl. Problem jagt das andere. Man wird träge Sport wird ein Ausnahmefall. Erst sinds die Finanzen, dann Eheprobleme, ungewollt Schwanger Fehlgeburt, angegriffene Psyche Ahrg ! Zum Glück haben mein Mann und ich das wieder im Lot und sind wieder glücklicher. Jedenfalls gabs genug Anlaß für Bounty, Snickers & Co. KG. Ich bin in den letzten 1 Jahren also direkt von 53 auf 62 kg gegangen und fand das nicht mal sooo arg schlimm. Schließlich hatte man mich ja mal gehirngewaschen: Man soll sich so akzeptieren, wie man ist und nicht dem Schlankheitswahn hinterherlaufen ! Aber die AntiForm meines Spiegelbildes hat mir dann doch mal Gewissensbisse verur-sacht. Dieses Jahr dann unser erster Urlaub seit etlichen Jahren in den USA. Kannst Dir ja denken, dass ich es mir da richtig gut gehen lassen hab. Schwupps, schneller als ich hätte laufen können, nochmal 3 kg drauf. Ich sag dir, Fast Food ist echt schlecht !!!!! Jetzt weiß ich das genau ... TOLLE ERFAHRUNG
Naja und dann musste die Notbremse her. Für Sport im Fitnesscenter fühlte ich mich zu unförmig.
Muss schnell erwähnen, dass ich aus dem hinterletzten Dorf komme. Hier weiß jeder von dem anderen alles und das ist wirklich unbehaglich.
Also fing ich nur mit Diät halten ist an. An sich schon schlimm genug, heimlich noch schlimmer, wenn dir jeder trotzdem ständig Kuchen zum Kaffee anbietet oder Kekse vorbeibringt ist doch bald Weihnachten, hab ich extra für dich gebacken. Oder Muttern: Kindchen, ess noch was. Wir wollen doch nicht, dass Du wieder mit Joggen anfängst .... Ohrg. Nur Diät half nicht viel, Joggen ist auch nur noch am Wochenende drin, wenns hell ist und Fitnesscenter siehe oben, du weißt schon.
Ich bin daher jetzt froh, erst mal einen kleinen Erfolg mit den Kapseln erreicht zu haben und hoffe, damit wieder mit etwas mehr Sport durchstarten zu können.

Was sagt dein Mann zu der Abnehmhilfe ? Findet er das OK ? Meiner ist zwar dagegen, aber weiß ja, wie unwohl ich mich mittlerweile fühle. Er unterstützt mich weitestgehend auch. Er ist von Natur aus ein Gerip-pe mit wenig Bauchansatz und schlemmt jeden Abend eine Tafel Milka seit letzte Woche versucht er heimlich bzw. nicht vor mir zu naschen. Also, bloß nicht hingucken

Ahh, jetzt weißt Du sicher mehr, als du wissen willst. Würd mich freuen, wenn Du auch etwas mehr von Dir schildern möchtest.

Die Idee mit der Suppe und für dich ohne Klößchen ist super. Werde ich auch so machen. Weihnachten werde ich mich besser wegsperren. Meine Familie !!! Laß uns hart bleiben und durchhalten, egal was komme. Ich werde in der Zeit an dich denken und hoffen, dass wir beide die Zeit gut und kilosverlierend überstehen !

Zu deinen neuerlichen Erfolg heute morgen gratuliere ich Dir ! Kann mir sehr gut vorstellen, dass Du richtig fein begeistert bist. Weiter so !

Ich muss jetzt und komme wahrscheinlich erst Montag wieder ins Forum. Ich drück Dir auch übers Wo-chenende die Daumen für weiteren Erfolg.

LG

PS: Schon gesehen, jetzt haben wir die absolute Gegnerin Scarysacred für unsere Unterhaltung gewinnen können.
Falls Du dies auch liest, liebe Userin: Wir sind informiert über die älteren Beiträge. Natürlich sollst Du nicht beschimpft werden, kannst Deine Meinung äußern und brauchst Meinungen/Aufklärungen anderer Nutzerinnen nicht akzeptieren. Aber lass uns einfach unsere Unterhaltungen führen, wie wir dich lassen. OK, LG und vielen Dank

Also...
kann Dich voll und ganz verstehen da es mir ja genauso ging. Was soll ich noch mehr über mich schildern... hab ja schon fast alles gesagt ;o)

Alt find ich Dich jetzt nun aber wirklich nicht - mit 31 ist man doch nicht alt !!!!!

Ich bin 21 und 1,68cm groß. Und wie schon gesagt so 4-5 Kilo hätt ich schon noch gern weniger.

Aber wir halten zusammen - vor allem in der Weihnachtszeit ;o)
Mal schauen ob wir mit nen paar Kilo weniger um die Hüften ins neue Jahr rutschen.

Na, dann bis Montag. Wünsch Dir noch ein schönes Wochenende.

LG


P.S.: Was Dich angeht Scarysacred so muss ich Dir sagen dass ich schon viele Deiner Beiträge gelesen habe und auch verstehe dass solche Kapseln nicht jedermanns sache sind. Und ehrlich gesagt hatte ich anfangs etwas angst davor sie überhaupt zu nehmen, wegen den ganzen negativen Beiträgen. Aber ich habe mir gedacht das ich nicht über eine Sache urteilen kann von der ich keine Ahnung habe bzw. mit der ich nicht selbst Erfahrung gemacht habe. Wie schon gesagt, man muss wissen damit umzugehen und bei Nebenwirkungen wie z.B. Schwindel, Herzrasen usw. solche Kapseln SOFORT absetzen.

Ich werde die Kapseln auch nicht länger wie einen Monat nehmen, sobald die Packung leer ist, wars dass dann auch und es geht mit der Ernährungsumstellung die ich angefangen habe weiter. Sollte mir nur helfen ein Paar Kilos weniger auf die Waage zubringen. Mir ist auch bewusst dass ich das Gewicht dass ich gerne haben möchte nicht nur durch einwerfen dieser Kapseln erreichen werde, aber es war ein kleiner Anfang für mich der mir sehr gut tat und mich auch etwas ankurbelt mehr für meine Figur zutun.
Es war in meinem Fall, eine sehr gute Erfahrung die ich aber langfristig nicht machen möchte und auch nicht werde. Sozusagen ein kleiner Ansporn für mich.

Hoffe Du kannst mich soweit verstehen. Was Deine Beiträge anbetrifft geb ich Dir gerne Recht aber wie schon gesagt reagiert jeder Mensch anders.

Auch Dir ein schönes Wochenende und vielen Dank.

Gefällt mir

12. November 2005 um 14:39

Hi
probiers jetzt a mal mit l.
gibts da unterschiede ?was ist original was nicht?
hab mal vor nem jahr reductil genommen.war erst super kein hunger mehr gar nix.hab dann pause gemacht und dann kaum noch was gemerkt von der wirkung.
ist das bei l ähnlich ?wer hat da schon Erfahrungen gemacht?

Gefällt mir

12. November 2005 um 18:30
In Antwort auf alvina_12574426

Hi
probiers jetzt a mal mit l.
gibts da unterschiede ?was ist original was nicht?
hab mal vor nem jahr reductil genommen.war erst super kein hunger mehr gar nix.hab dann pause gemacht und dann kaum noch was gemerkt von der wirkung.
ist das bei l ähnlich ?wer hat da schon Erfahrungen gemacht?

Ja gibt es...
die originalen sind in einer silbernen Verpackung eingeschweisst und die Kapsel an sich ist dunkel- mit hellgrün.
wie das mit der pause ist kann ich Dir leider nicht sage nehm sie jetzt das erste mal.

Gefällt mir

14. November 2005 um 20:21

Zwischenbericht ;o)
Also heute ist es genau eine Woche her als ich angefangen habe. Und man soll es kaum glauben innerhalb von einer Woche hab ich mit L... 4,8 Kilo abgenommen. Mein Startgewicht war ja wie oben erwähnt 72,9 kg und nun sind es nur noch 68,1 kg - Bin sooooooooo happy ;o)

Wie ist es euch so ergangen... ?

Also mir gehts wirklich gut und Nebenwirkungen verspür ich auch keine!

Würd mich über ein Paar Beiträge von Euch freuen.

LG Eure Hasilein784

Gefällt mir

15. November 2005 um 11:56
In Antwort auf cate_12578101

Zwischenbericht ;o)
Also heute ist es genau eine Woche her als ich angefangen habe. Und man soll es kaum glauben innerhalb von einer Woche hab ich mit L... 4,8 Kilo abgenommen. Mein Startgewicht war ja wie oben erwähnt 72,9 kg und nun sind es nur noch 68,1 kg - Bin sooooooooo happy ;o)

Wie ist es euch so ergangen... ?

Also mir gehts wirklich gut und Nebenwirkungen verspür ich auch keine!

Würd mich über ein Paar Beiträge von Euch freuen.

LG Eure Hasilein784

Ich hab auch abgenommen
Hallo
Ich nehme die anderne S..Q..
Ich nehme die Kapseln erst seid anfang des Monats.
Nicht zwei wie es in der Beschreibung steht ,sonder nur eine am Spätnachmittag.
Habe bis heute drei Kilo verloren.
Wie auch die meisten sagen Nebenwirkung ist DURST.
Hoffe von dir weiter zuhören und ob es mit dem abnehmen weiter klappt.
kleinekatze2

Gefällt mir

15. November 2005 um 18:29
In Antwort auf an0N_1214125799z

Ich hab auch abgenommen
Hallo
Ich nehme die anderne S..Q..
Ich nehme die Kapseln erst seid anfang des Monats.
Nicht zwei wie es in der Beschreibung steht ,sonder nur eine am Spätnachmittag.
Habe bis heute drei Kilo verloren.
Wie auch die meisten sagen Nebenwirkung ist DURST.
Hoffe von dir weiter zuhören und ob es mit dem abnehmen weiter klappt.
kleinekatze2

Find ich toll ;o)
Hallo,
das ist doch toll...
Wie viel möchtest Du denn gerne noch abnehmen?
Wenn Du die am Spätmittag nimmst hast Du dann nicht Abends Probleme beim Einschlafen oder ist das mit S..Q.. nicht so schlimm?
Würd mich freuen wieder von Dir zu hören. Bis dann.
Gruß hasilein784

Gefällt mir

15. November 2005 um 19:07
In Antwort auf cate_12578101

Find ich toll ;o)
Hallo,
das ist doch toll...
Wie viel möchtest Du denn gerne noch abnehmen?
Wenn Du die am Spätmittag nimmst hast Du dann nicht Abends Probleme beim Einschlafen oder ist das mit S..Q.. nicht so schlimm?
Würd mich freuen wieder von Dir zu hören. Bis dann.
Gruß hasilein784

Eigentlich...
Hallo hansilein784
Also ich habe keine Einschlafprobleme.Komischerweise schlaf ich seid dem ich die Dinger nehme wie ein Bär.Ich finde das toll das man sich hier wenigstens austauschen kann.Ich möchte noch so ca. 10 Kilo abnehmen.Wieviel möchtest du noch an Kilos los werden?.
Bis dann
kleinekatze2

Gefällt mir

15. November 2005 um 19:59
In Antwort auf an0N_1214125799z

Eigentlich...
Hallo hansilein784
Also ich habe keine Einschlafprobleme.Komischerweise schlaf ich seid dem ich die Dinger nehme wie ein Bär.Ich finde das toll das man sich hier wenigstens austauschen kann.Ich möchte noch so ca. 10 Kilo abnehmen.Wieviel möchtest du noch an Kilos los werden?.
Bis dann
kleinekatze2

Bei mir war das anders...
Hallo kleinekatze2,
also anfangs hatte ich wirklich Schlafprobleme ohne Ende das heißt es hat super lang gedauert bis ich eingeschlafen bin und wenn ich dann geschlafen habe bin ich öfters wachgeworden hat sich aber mittlerweile auch wieder gelegt...
Also ich möchte noch 8 Kilo abnehmen dass ich 60 Kilo wiege ist zwar nicht das Gewicht dass ich vor einem Jahr hatte (54 Kilo) aber damit wär ich echt zufrieden ;o)

Wieviel Kilo wiegst Du denn wenn ich fragen darf ?
Und was isst Du so am Tag?

Ja find ich auch gut dass man sich hier noch austauschen darf auch wenn ab und zu mal blöde Bemerkungen kommen aber da steh ich drüber ;o)

Hoffe Du meldest Dich bald wieder.
Liebe Grüße
hasilein784

Gefällt mir

15. November 2005 um 20:15

... abzugeben
Also ich habe mit ... auch ganz gut abgenommen, möchte sie jetzt aber trotzdem nicht mehr nehmen.
Ich hab noch eine Packung über und da ich absolut nicht weiß, was ich damit anfangen soll, sie mir aber mit 40 zum wegschmeißen zu teuer war, würde ich sie hier gerne für 32 + 2 Porto verkaufen. bei interesse einfach melden.

Gefällt mir

16. November 2005 um 15:25
In Antwort auf cate_12578101

Bei mir war das anders...
Hallo kleinekatze2,
also anfangs hatte ich wirklich Schlafprobleme ohne Ende das heißt es hat super lang gedauert bis ich eingeschlafen bin und wenn ich dann geschlafen habe bin ich öfters wachgeworden hat sich aber mittlerweile auch wieder gelegt...
Also ich möchte noch 8 Kilo abnehmen dass ich 60 Kilo wiege ist zwar nicht das Gewicht dass ich vor einem Jahr hatte (54 Kilo) aber damit wär ich echt zufrieden ;o)

Wieviel Kilo wiegst Du denn wenn ich fragen darf ?
Und was isst Du so am Tag?

Ja find ich auch gut dass man sich hier noch austauschen darf auch wenn ab und zu mal blöde Bemerkungen kommen aber da steh ich drüber ;o)

Hoffe Du meldest Dich bald wieder.
Liebe Grüße
hasilein784

Ich wiege jetzt...
Hallo hansilein787
Am ersten des Monats hatte ich noch 72 Kilo
nun sind es 69 Kilo.
Wie ich meine ,esse ich normal das heißt Morgens Vollkornbrot mit Hüttenkäse und Tomaten.
Nachmittags ist es meißt Putenbrust und Reis.
Manchmal esse ich nachmittags auch garnichts.(Zeitgründe).
Aber Abends kommt da die Riesengroße Fressattake.
Es ist egal ob ich Mittags esse oder nicht.ABENDS KOMMT BEI MIR DER GROßE HUNGER(
Deswegen nehme ich sie am Spätnachmittag.Wie ist es den bei dir mit dem essen?
Kann es sein das ich dich schon mal in einem andern Forum gelesen habe und die dich da sofort fertig gemacht hatten??
Ich hatte da auch mal nach etwas gefragt und wurde sofort schief angemacht.
Ich würde mich auch sehr freuen wenn du dich melden würdest )
Bis dann

Gefällt mir

16. November 2005 um 15:42
In Antwort auf an0N_1214125799z

Ich wiege jetzt...
Hallo hansilein787
Am ersten des Monats hatte ich noch 72 Kilo
nun sind es 69 Kilo.
Wie ich meine ,esse ich normal das heißt Morgens Vollkornbrot mit Hüttenkäse und Tomaten.
Nachmittags ist es meißt Putenbrust und Reis.
Manchmal esse ich nachmittags auch garnichts.(Zeitgründe).
Aber Abends kommt da die Riesengroße Fressattake.
Es ist egal ob ich Mittags esse oder nicht.ABENDS KOMMT BEI MIR DER GROßE HUNGER(
Deswegen nehme ich sie am Spätnachmittag.Wie ist es den bei dir mit dem essen?
Kann es sein das ich dich schon mal in einem andern Forum gelesen habe und die dich da sofort fertig gemacht hatten??
Ich hatte da auch mal nach etwas gefragt und wurde sofort schief angemacht.
Ich würde mich auch sehr freuen wenn du dich melden würdest )
Bis dann

Ist doch super...
hallo kleinekatze2,

find ich klasse dass Du schon 3 Kilo abgenommen hast. Bei mir sind es heute im vergleich zu gestern zwar nur 400 gramm aber immerhin - bin dann immer super happy wenn sich was auf der Waage tut ;o)

Ich esse eigentlich morgens nur ne Scheibe Knäckebrot mit Frischkäse (fettarm) mittags dann was kleines wie ne Suppe und zwischendurch ganz viel Obst oder mal nen Joghurt. Ausser Kohlenhydrate die lass ich sein weil man davon langsamer abnimmt.

Ja das mit dem Forum ist richtig, da war es egal was Du für Beiträge geschrieben hast Du wurdest grundsätzlich blöde angemacht - hier ist es ja noch einigermaßen auszuhalten ;o)

Halt mich auf dem Laufenden ;o)

Bis dann.
LG hasilein

Gefällt mir

17. November 2005 um 12:59

Ich auch
ich habe auch von L super gut abgenommen. 11kg in 6 wochen. hate keine nebenwirkungen außer wahnsinnigen durst. habe gegessen auch wenn ich keinen hunger hatte, natürlich dann keine pommes oder schweinshaxe. vielleicht hatte ich deswegen keine nebenwirkungen. ich kann sie nur empfehlen. schade das diese in deutschland verboten sind. kann ja auch deswegen sein, dass die pharmaindustrie angst hat, kein geld mehr zuverdienen.
mehr info?
alja20001@gmx.de

Gefällt mir

18. November 2005 um 12:44

Ich interessiere mich auch dafür...
... aber ich verstehe eure abkürzungen nicht...
kannst du mir eine persönliche nachricht schreiben, mit dem namen, was es kostet und woher ich es kriege??

das wäre lieb!!

LG, foryou

Gefällt mir

28. November 2005 um 23:34

Na logo!
jeder der halbwegs logisch denken kann, kann auch von selber drauf kommen. man nimmt L... und hat zwei wochen lang voll den durst. klar L... trocknet aus und man muss mehr trinken. aber L... trocknet so sehr aus, daß trotz mehr trinken troztdem das gewicht runtergeht. nur hat man dann nur an wasser abgenommen und nicht an umfang. nach 2 wochen geht es mit dem durst, aber viele hier haben geschrieben daß sie dann auch kei gewicht mehr verlieren. also wirkt der mist nicht wirklich. man verliert anfangs bisschen wasser=gewicht und dann nix mehr. wenn man pech hat, hat man am ende nur noch mehr drauf, da der hunger nach der einnahme auch wiederkommt. und darauf kann man verzichten, vor allem wenn man dann noch als nebenwirkung herz-rhytmus-störungen und ähnliches liest.
so hab ich das zumindest von dir verstanden.

Gefällt mir

2. Dezember 2005 um 20:05

Ich bin auch jetzt dabei
Habe heute meine erste Kapsel genommen. Muß sagen, das mit dem Durst ist schon komisch. Wirkt das so schnell. Ich könnte nur trinken. Aber das mit dem Hunger stimmt auch. Habe heute Mittag ein bißchen was gegessen und bisher habe ich noch keinen weiteren Hunger. Bin mal gespannt wie das weitergeht.

Gefällt mir

4. Dezember 2005 um 12:53

3. Tag
Heute ist der dritte Tag. Bisher funktioniert das super. Habe gut geschlafen, also keine Schlafstörungen. Mein Kreislauf ist auch ok, habe ihn gerade gemessen. Gestern habe ich 4,5 Liter getrunken. Ich trinke zwar schon normal viel, aber das war wirklich viel. Ich meine allerdings, dass ich nicht so oft auf Toilette mußte. Hunger habe ich bisher nicht. Gestern Abend dann eine kleine Portion Möhreneintopf und drei Bratwürtstchen (Nürnberger). Das hat gereicht. Gleich werde ich mir eine Banane oder zwei essen. Dann habe ich wieder Ruhe bis heute Abend.

Gefällt mir

6. Dezember 2005 um 18:24
In Antwort auf apphia_12556664

3. Tag
Heute ist der dritte Tag. Bisher funktioniert das super. Habe gut geschlafen, also keine Schlafstörungen. Mein Kreislauf ist auch ok, habe ihn gerade gemessen. Gestern habe ich 4,5 Liter getrunken. Ich trinke zwar schon normal viel, aber das war wirklich viel. Ich meine allerdings, dass ich nicht so oft auf Toilette mußte. Hunger habe ich bisher nicht. Gestern Abend dann eine kleine Portion Möhreneintopf und drei Bratwürtstchen (Nürnberger). Das hat gereicht. Gleich werde ich mir eine Banane oder zwei essen. Dann habe ich wieder Ruhe bis heute Abend.

Hey
Hey hat irgendjemand zufällig schon mal CarboSlim ausprobiert? Das ist so änhlich wie Formoline L112. Falls ja bitte meldet euch bei mir und sagt mir bitte bescheid ob die gut fürs abnehmen sind!
Lg crazy4enough

Gefällt mir

7. Dezember 2005 um 13:18

L...Kapseln?!
Ich habe jetzt einige Beiträge über dieses Mittel gelesen und mich würde jetzt interessiere, woher ich Dir beziehen kann?! Über Antworten freue ich mich sehr...
LG Nadin

Gefällt mir

9. Dezember 2005 um 12:19

Hallo,
mich würde es auch interessieren, womit ihr hier alle abnehmt. Bitte gebt mir Antwort auf ne privat Mail.

liebe Grüße- sushibiene

Gefällt mir

9. Dezember 2005 um 15:55

Hilfe möchte auch abnehmen
hallo ich hab jetzt so viel von diesem L... gelesen und möchte gerne wissen was das ist und welche nebenwirkungen es hat und wie man das anwendet.
ich hab 20 kilo zuviel und fühl mich nicht mehr wohl, ich hab schon sehr viel diäten probiert nur da wurde ich noch depremierter da ich nicht abnahm. bitte helft mir. schreibt mir eine privat nachricht oder unter SabinePinter@gmx.at

danke

Gefällt mir

9. Dezember 2005 um 17:01

Ich finde es scheiße...
seit Tagen verfolge ich nun diesen thread. Ich habe schon mehrmals gefragt, um welche Kapseln es sich hier handelt, und woher ich diese beziehen kann. Nur keiner gibt mir ne Antwort
Ich bitte euch nochmals, mir mal ein paar Infos zukommen zu lassen per PM oder auf: sushibiene@yahoo.de

Liebe Grüße- sushibiene

Gefällt mir

12. Dezember 2005 um 22:52

Mit..abgenommen
Hallo Leute ich lese grade bei allen das ihr einen mega Durst habt durch diese "Dinger".
Ich denke mal ihr nehmt ab weil durch das trinken der Stoffwechsel wie nix gutes angeregt wird.
Ich mache eine Ernährungsumstellung und da muß ich auch sehr viel trinken. Trinke ich mal nicht soviel nehme ich auch weniger oder garnicht ab. Ich denke das Wundermittel heißt Wasser ( Flüssigkeit) und nix anderes )
Stellt einfach eure Ernährung um, trinkt viel macht etwas Sport und dann gehts auch. Und ist viel billiger

LG
star1962xx

Gefällt mir

13. Dezember 2005 um 9:12

Lebensgefahr und verboten
Ihr wisst schon dass diese Kapseln in Deutschland verboten sind und das sie lebensgefährlich sind?
Ihr werdet doch sowieso wieder zunehmen, nachdem ihr die Kapseln absetzt.

Gefällt mir

13. Dezember 2005 um 21:48
In Antwort auf rigmor_12769387

Lebensgefahr und verboten
Ihr wisst schon dass diese Kapseln in Deutschland verboten sind und das sie lebensgefährlich sind?
Ihr werdet doch sowieso wieder zunehmen, nachdem ihr die Kapseln absetzt.

Vergiss es einfach
Da nützt gar nichts. Was glaubst Du, was ich denen schon alles geraten habe. Die checken das einfach nicht. Anscheinend nehmen die sogar ihr Leben auf's Spiel nur um abzunehmen.

Ob das illegal ist, juckt ja niemanden. Nicht mal die Verantwortlichen dieser Seite. Sonst wäre das ja alles schon gelöscht. Es nützt ja nichts, nur die Bezeichnung der Kapseln auszublenden.
Anscheinend interessieren die sich selber dafür, oder den Verantwortlichen geht es am Arsch vorbei, ob hier mit solchen Pillen gehandelt wird oder nicht.

Mich kotzt das einfach an......
lieben Gruss
LIEBERA

Gefällt mir

16. Dezember 2005 um 20:43

Neu dabei

Hallo Ihr,

ich bin neu in diesem Forum, hab ihn heute erst entdeckt. Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand was über dieses Produkt (L....) sagen kann, wie es genau heist und was es denn kostet.
Meine E-mail lautet: aicha-m@web.de

liebe Grüße
amizara

Gefällt mir

17. Dezember 2005 um 15:26

Ich finds gut
Hallo,
also ich nehme die Kapseln nun schon etwas länger - 3 Monate - und habe mitlerweile 12 Kg abgenommen. Ich finde auch dass man die Kapseln durchaus weiterempfehelen kann. Hatte ähnliche Nebenwirkungen wie Du (am Anfang), aber wirklich geringfügig. Es gibt tausende zugelassene Medkamente, die deutlich schlimmere Nebenwirkungen haben. Auch so Sachen wie Schlafmittel, Schmerzmittel etc. etc. Man sollte sich nicht von diesen Besserwissern hier den Mut nehmen lassen. Was ist denn eigentlich, wenn es sich um ein tolles Medikament handelt, und Übergewicht wirksam bekämpft ? Und immer dieses "Die Tabletten sind tödlich " Oh, wenn ich das schon lese, da frag ich mich manchmal wirklich, warum in Foren nicht erst mal ein Intelligenztest abgegeben werden muss, damit die Menschen hier Beiträge schreiben dürfen, da würde uns einiges erspart bleiben... Über diese angeblichen Todesfälle gibt es Nichts, aber auch gar Nichts Konkretes. Entweder haben Frauen das Medikament genommen, die dies nicht dürfen (Herzinsuffienz etc..), oder vielleicht auch Mädels völlig überdosiert, die eh nur 45 Kg wiegen ??? Warum ist dann Reductil (mit dem gleichen Wirkstoff !! Wiederholung dem GLEICHEN WIRKSTOFF)ganz normal weiterhin auf dem Markt, und wird gelobt (abgesehen davon, dass es das dreifache kostet ?) Also wirklich, ALLE Medikamente haben Nebenwirkungen, bei ALLEN Medikamenten gibt es Menschengruppen, die dafür nicht geeignet sind. Bei VIELEN Medikamenten kann es bei Überdosierung zu starken gesundheitlichen Beeinträchtigungen kommen, oder gar schlimmer. Ich meine, wenn ich Morgen 20 Schlaftabletten schlucke, und sterbe, werden die dann auch vom Markt genommen ? Man sollte mit L... genau so umgehen, wie man es sonst mit Medikamenten tut, auf seinen Körper schauen, dann ist das schon ne tolle Sache. Als ob man morgens eine Kapsel nimmt, und dann ne halbe Stunde später tot im Bad liegt....
Ich persönlich habe übrigens immer richtig doll Magenschmerzen, wenn ich Paracetamol nehme. Ich meine, steht zwar unter Nebenwirkungen angegeben, aber vielleicht sollte ich mal dafür pledieren, dass es verboten wird (grins).
Sorry, das musste mal sein
June

Gefällt mir