Home / Forum / Fit & Gesund / Mit abführmitteln abnehmen???

Mit abführmitteln abnehmen???

12. Dezember 2005 um 15:50

hallo
ich habe letztens mit meiner besten freudin zusammen beschlossen das wir mal ein bischen abnehmen sollten.
ich habe gehört vonihr das sie mit abführmitteln abnehmen will.
geht das wirklich?ßhat das schon mal jemand von euch gemacht und wieviel kann man abnehmen??ist das nicht ungesund???
schonmal danke
lg handan

Mehr lesen

Top 3 Antworten

12. Dezember 2005 um 16:18
In Antwort auf scarysacred

Oh nein!
es ist auf jeden fall ungesund. es führt zu darmträgheit. abführmittel sollte man wirklich nur nehmen, wenn man probleme hat. abnehmen kann man damit nicht.

Nimm die Dinger zu oft...
...und du kannst garnichtmehr ohne aufs Klo...

7 LikesGefällt mir

1. Oktober 2006 um 19:20

Hey
...versuch es doch mal mit natürlichen "abführmitteln" wie tees, leinsamen, kümmel oder sowas...hilf genau so is aber nich schädlich
mach das auch so
lg sonnenblume

6 LikesGefällt mir

12. Dezember 2005 um 15:58

Oh nein!
es ist auf jeden fall ungesund. es führt zu darmträgheit. abführmittel sollte man wirklich nur nehmen, wenn man probleme hat. abnehmen kann man damit nicht.

6 LikesGefällt mir

12. Dezember 2005 um 15:58

Oh nein!
es ist auf jeden fall ungesund. es führt zu darmträgheit. abführmittel sollte man wirklich nur nehmen, wenn man probleme hat. abnehmen kann man damit nicht.

6 LikesGefällt mir

12. Dezember 2005 um 16:18
In Antwort auf scarysacred

Oh nein!
es ist auf jeden fall ungesund. es führt zu darmträgheit. abführmittel sollte man wirklich nur nehmen, wenn man probleme hat. abnehmen kann man damit nicht.

Nimm die Dinger zu oft...
...und du kannst garnichtmehr ohne aufs Klo...

7 LikesGefällt mir

12. Dezember 2005 um 17:31

Du brauchst dann immer mehr mit der zeit um die wirkung zu erreichen
und wie schon gesagt wurde, ohne kannst du dann gar nicht mehr aufs klo, weil der körper sich daran gewöhnt hat

1 LikesGefällt mir

12. Dezember 2005 um 23:43

Mehr als nur ungesund!!!!!
Habe auch mal mit Abführmitteln versucht abzunehmen. Kleine gelbe Zuckerkügelchen. Hab auch 5 Kilo verloren. Fand ich super, immer wenn ich wieder etwas zulegte war das meine Lösung. Mein Darm hat irgendwann nicht mehr mitgespielt. Alle Milchsäurebakterien abgetötet. Jetzt bin ich Laktoseintolerant. Heißt alle Milchprodukte lösen bei mir eine Allergische Reaktion aus.
Nur noch Soja ist angesagt.
Also, Finger weg

3 LikesGefällt mir

1. Oktober 2006 um 19:20

Hey
...versuch es doch mal mit natürlichen "abführmitteln" wie tees, leinsamen, kümmel oder sowas...hilf genau so is aber nich schädlich
mach das auch so
lg sonnenblume

6 LikesGefällt mir

7. November 2013 um 9:33

Wie kommt man bloss auf so bescheuerte Ideen..
Mein Darm leidet seit ich denken kann. Verstopfung, intolleranz und div. andere sind da noch harmlos.

Falls du abnehmen willst, stell deine Ernährung um ( keine kohlrhydrate, wenig fett, viel obst, gemüse, magerfleisch und fisch) und beweg dich regelmässig, und du worst sehen wie die pfunde von selbst wegschmelzen.

Mit Abführmitteln bürdest du dir höchstens noch mehr Probleme auf, also lass es sein.

Wie es ja so ist, heiligt der Zweck die Mittel. Ich will Laxantien nicht verteufeln, aber leider werden andere wichtige Nährstoffe auch rausgespült, du fühlst dich müde und schlapp. Hängt damit zusammen, dass der Körper einen Riesenaufwand betreiben muss, um das ganze Zeug rauszubekommen.

Vor allem dürfte die Einnahme von 30 Stück dich dauerhaft an die Toilette binden, so gesehen kannst du gleich ins Badezimmer einziehen.

Gefällt mir

6. Mai 2014 um 12:37

Ideen gibts..............tzzzzzzzzzz z
Aber es gibt viele, die verzweifelt nach einer Methode zum Abnehmen suchen. Hab in einem Thread hier im Forum sogar gelesen, daß einer nach einem guten Diätmittel fragt, egal wie gesundheitsschädlich es ist. Das würde er in Kauf nehmen! Ich hab ja auch eine Menge ausprobiert aber wissentlich meine Gesundheit aufs Spiel setzen liegt mir sowas von fern

Gefällt mir

31. Oktober 2014 um 14:54
In Antwort auf sonnenblume1205

Hey
...versuch es doch mal mit natürlichen "abführmitteln" wie tees, leinsamen, kümmel oder sowas...hilf genau so is aber nich schädlich
mach das auch so
lg sonnenblume

Gut,
dass hier mal einer sagt, wie einfach es ist....

Gefällt mir

4. Mai 2015 um 10:27
In Antwort auf monahak

Ideen gibts..............tzzzzzzzzzz z
Aber es gibt viele, die verzweifelt nach einer Methode zum Abnehmen suchen. Hab in einem Thread hier im Forum sogar gelesen, daß einer nach einem guten Diätmittel fragt, egal wie gesundheitsschädlich es ist. Das würde er in Kauf nehmen! Ich hab ja auch eine Menge ausprobiert aber wissentlich meine Gesundheit aufs Spiel setzen liegt mir sowas von fern


Super was hat er dann davon Kilos weg Gesundheit im Ar.... Leute gibt es Hammer!!!

2 LikesGefällt mir

11. Dezember 2016 um 1:16

Definitiv ungesund. Achtet auf die Ernährung macht etwas sport fertig. ..

2 LikesGefällt mir

11. Dezember 2016 um 8:29

Rate dir von solchen Mitteln wirklich ganz stark ab. Versuch es doch doch leiber auf die Natürliche Weise mit Sopt und guter Ernährung....

LG Lea 

Gefällt mir

14. Dezember 2016 um 11:32
In Antwort auf handan82

hallo
ich habe letztens mit meiner besten freudin zusammen beschlossen das wir mal ein bischen abnehmen sollten.
ich habe gehört vonihr das sie mit abführmitteln abnehmen will.
geht das wirklich?ßhat das schon mal jemand von euch gemacht und wieviel kann man abnehmen??ist das nicht ungesund???
schonmal danke
lg handan

Auf keinem Fall!! Es gibt so viele gesündere Varianten, um erfolgreich abzunehmen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Das wird dein leben ändern , Meine persönliche Erfahrungen
Von: zaraa20
neu
13. Dezember 2016 um 16:45
Wieder im Hungerstoffwechsel?!
Von: loliegirl8
neu
13. Dezember 2016 um 12:53

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen