Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Milch - und Sojaunverträglichkeit festgestellt :'( Bitte Tipps

Letzte Nachricht: 10. Dezember 2014 um 19:22
D
darcey_12501550
07.12.14 um 10:54

Hallo ihr lieben,
nun ist es offiziell,ich hatte oft Bauchschmerzen nach Milchprodukten und Sojaprodukten wie Sojajoghurt und oft schlechte bzw.unreine Haut ,bei größeren Konsum auch Erbrechen und nun wurde vom Arzt eine Kuhmilchallergie und Sojaunverträglichkeit festgestellt. Ich bin traurig,weil ich liebe schokolade,joghurts,eis und quark. Ich nehme deshalb auch so schlecht zu,wenn ich milchprodukte / Sojs esse. Mein Arzt empfielt mir VOLLSTÄNDIG darauf zu verzichten.

Habt ihr Tipps für Zwischenmahlzeiten ohne Milch und Soja ?

Kennt ihr Süßigkeiten ohne diesen beiden Inhaltsstoffen ?

Brotbeläge ?

Hauptmahlzeiten (mittag /abendessen )

Ich bin echt traurig und verzweifelt,naja habe gestern auch wieder abgenommen gehabt trotz täglichen mind. 2600 kcal (naja hab aber auch schokolade und eis gegessen :-P )

Ich brauche noch etwas mehr als 7 kg zum NG, mein Ziel bis Weihnachten sind mind. 3 Kg.

Wie soll ich ohne meine Oreoschokolade leben :'( naja ich werde es schon überleben,aber doof ist es , bitte helft mir.

Eure Opal

Mehr lesen

D
darcey_12501550
07.12.14 um 14:12

Vielen..
..lieben Dank.
Hafermilch ist wirklich eine Alternative,auch nicht so teuer.Hab gerade mal ein bisschen im Internet geschaut,es gibt ja sogar vegane "weiße Schokolade "
Ja,Gluten und alle anderen Produkte vertrage ich,sogar schafsmilch,aber die schmeckt mir überhaupt nicht . Das Glutenpulver muss man also mit der gleichen Menge an Wasser verkneten und dann würzen und kochen und danach weiterverarbeiten ?

Schon einmal lieben Dank :-*

Gefällt mir

M
mya_12546769
07.12.14 um 20:25

Hmm, mal überlegen ...
.. spontan fallen mir Marzipan und Nougat ein, zumindest die Qualitätsprodukte sind meist ohne Milch- und Soja-Bestandteile (z.B. die Riegel von Alnatura), Fruchtschnitten von Alnatura, Geleebananen, Gummibärchen, Nüsse, selbst gemachter Pudding, Grießbrei, Milchreis mit Mandelmilch oder Hafermilch etc.

Eine gute Idee für die Weihnachtszeit ist auch einfach selber ganz viele Kekse backen ...

Falls du noch mehr Tipps brauchst melde dich! Mein Freund lebst streng vegan und ich mehr oder weniger und ich mag Sojaprodukte einfach nicht so gerne und habe daher im Lauf der Zeit ganz viel tolle Alternativen entdeckt. Wenn du Bedarf hast, kann ich dir auch gerne Keks- oder Kuchenrezepte schicken!
Wenn es dabei schnell gehen muss ist mein Favorit dabei übrigens Blätterteig mit Obst, Marzipan, Nüssen etc. füllen. Der frische Blätterteig z.B. von Aldi ist zum Beispiel vegan und damit sind tolle Apfeltaschen in ca. 15-20 Minuten ruck-zuck fertig.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1232109799z
09.12.14 um 17:12

Frage
....darf ich dich mal fragen, wie dein Arzt die soja-Unverträglichkeit getestet bzw.festgestellt hat? Leide auch unter unerklärlichen Verdauungsbeschwerden-und keine weiß warum....

Danke

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1198562999z
10.12.14 um 19:22


Aus deiner Nachricht lese ich raus, dass wenn man eine Unverträglichkeit hat, von diesem Narungsmitteln schwer zunimmt, stimmt das denn? LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige