Forum / Fit & Gesund / Mentruationstasse einsetzen Muttermund

Mentruationstasse einsetzen Muttermund

15. Januar 2018 um 19:54

Moin, 

Ich nutze eine Menstruationstasse, allerdings habe ich einige frustrierende Fragen die nirgends richtig  beantwortet werden, ich bitte um Antwort von erfahrenen Trägerinnen. 
1. Wenn ich die Tasse einsetze, ploppt Sie auf, befindet sich aber sehr oval in meinem Körper, ohne das Luft drinn ist, drehen kann ich sie durch die ovale Form nicht, ausserdem kann ich in der Haltung nicht genug Kraft aufwenden.
2. Nach langem Suchen fand ich heraus dass ich nach dem Muttermund tasten muss, ohne den zu finden ist ein Erfolg leider nicht garantiert, komisch dass diese Info nicht direkt bei jeder Erklärung dabei war. Ist mein Muttermund bei 7 cm vom Eingang entfernt tief sitzend oder nicht?
3. Die Tasse läuft über obwohl nicht mal zu 1/3 gefüllt, liegt es daran dass die Tasse in meinem Körper gequetscht ist und der Muttermund in der Tasse Volumen einnimmt da er tief sitzt?
Leider wandert meine Tasse auch gerne mal einfach nach oben, auch schon nach einer Stunde. 

Vllt wäre eine niedrige Tasse mit viel Volumen / Durchmesser besser für mich?

Vielen Dank an Tassenträgerinnen die mir diese Fragen beantworten könnten, ich habe eine sehr starke Blutung und nach einer Stunde läuft bei mir alles über. Das Projekt Tasse möchte ich aber keinenfalls aufgeben, ich bin überzeugt dass es eine super Sache ist. 

Liebe Grüße 

Mehr lesen