Forum / Fit & Gesund

Menstruationstasse

23. Mai um 16:42 Letzte Antwort: 23. Mai um 21:15


Hallo ihr Lieben ich hab mir nun nach langen überlegen ein Menstruationstasse zu gelegt. Obwohl ich meine Menstruation im Augenblick nicht hab ich sie mir natürlich zur Übung eingeführt. Das rein tun ging echt super, natürlich müsste sie  auch wieder raus das ging beim ersten mal nicht so gut hab aber dann auch nach einer weile geschlafen. Und dachte mir das ging ja echt gut. Das probiere ich später gleich noch mal. Das einführen ging auch noch recht super nur das raus hohlen ging echt nicht zum Glück war mein Mann da und hat sie raus bekommen. Jetzt hab ich schon Bammel sie wieder einzuführen. Könnt ihr mir Tipps geben das mir das mit raus hohle nicht wieder passiert. 

Schon mal ein großes Dankeschön an euch 

Mehr lesen

23. Mai um 21:15
Beste Antwort

Die Tasse saugt sich fest, damit nichts ausläuft. Sprich wenn du sie wieder raus nehmen möchtest, bitte nicht einfach nur ziehen. Das ist so wie wenn du an einem Saugnapf ziehst - bringt nicht viel, außer größerem Unterdruck.
Darum zum rausnehmen am Ende das du greifen kannst etwas zusammendrücken. Ist der Unterdruck weg, kannst du die Tasse ganz normal raus nehmen.

Gefällt mir