Home / Forum / Fit & Gesund / Menstruation unterbinden, verfrühte Menopause

Menstruation unterbinden, verfrühte Menopause

27. Juli 2016 um 17:46

Also, ich bin neu hier und habe hier ohne angemeldet zu sein schon reingelesen. Vorab möchte ich einmal eines sagen- wenn Frauen hier anfragen, wie sie ihre Regel unterbinden oder verschieben können, kommen immer welche, die sagen, wie wichtig die Regel ist, daß man Krebs kriegen kann von zuviel Hormonen etc. Ich habe Freundinnen, die haben mit fünfzehn/sechzehn die Periode bekommen, es kommt regelmässig alles 21 bis 28 Tage, ohne Kopfschmerzen, ohne Regelschmerzen und ihnen reicht eine Binde. So, ich bekomme meine Regel seit ich 10 1/2 Jahre alt bin, habe schon Tage vorher so starke Unterleibsschmerzen, als hätte mir jemand in den Bauch getreten, Dauermigräne mit Übergeben etc. und dann die Blutung 6-8 Tage wie ein Wasserfall, da reicht dann Tampon und eine Binde meist nicht mehr- ich brauche zwei Binden. Mit 36 Jahren rutschte ich in die verfrühte Menopause- noch besser, Niagarafälle einmal im Monat, Hitzewallungen (im Sommer echt super, denn ich schwitze wie Usain Bolt beim 100-Meter- Lauf), Migräneattacken, bei denen ich denke mir platzt der Schädel und dann die Regel wann immer sie will inklusive Schmerzen (Unterleib, bis in die Beine, Rückenschmerzen, totaler Appetitverlust, Depressionen- so null Bock auf alles). Nach etlichen Arztterminen bekam ich vor einigen Jahren Triptane gegen die Migräne, damit ist es besser und man kann sich auch wieder um die Familie kümmern- heute nehme ich Sumatriptan, 50 mg. Von einem FA bekam ich Cyclo-Progynova verschrieben, aber es geht zwar etwas besser- doch ich möchte keine Periode mehr bekommen. Also endlich einmal einige Wochen Ruhe. Ich würde gerne wissen, welche Ihr empfehlen könnt, nach Erfahrung. Meine Freundin hat seit 12 Jahren Implanon im Arm und seitdem ihre Regel nicht mehr. Sie hatte es ebenso schlimm wie ich.
Wisst Ihr, Frauen, die kaum Beschwerden haben, können sich einfach nicht vorstellen, wie psychisch belastend die Regel sein kann, wenn es so schlimm ist. Ich habe oft Alpträume, in denen ich meine Periode bekomme, so sehr belastet mich das. Ich möchte einfach mal leben, ohne ständig an diese Tage im Monat denken zu müssen.

Mehr lesen