Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Meine Tochter ist fett geworden

Letzte Nachricht: 17. April 2023 um 18:56
H
helena
06.03.23 um 14:32

Hallo zusammen.
Meine 13 jährige Tochter hat im letzten Jahr extrem zugenommen. Sie ist 151cm groß und wiegt 62kg. Ihr Bauch ist runder geworden und ihre Beine und Hintern sind dicker geworden. Sie hat mittlerweile sogar ein Doppelkinn. Sie ist aktuell beliebt in ihrer Klasse und hat viele Freunde, aber ich hab Angst, das sie bald eventuell deswegen gemobbt wird. Ich weiß nicht wie ich ihr sagen kann, dass sie abnehmen sollte.

Mehr lesen

L
linton_29168717
07.03.23 um 8:11
In Antwort auf helena

Hallo zusammen.
Meine 13 jährige Tochter hat im letzten Jahr extrem zugenommen. Sie ist 151cm groß und wiegt 62kg. Ihr Bauch ist runder geworden und ihre Beine und Hintern sind dicker geworden. Sie hat mittlerweile sogar ein Doppelkinn. Sie ist aktuell beliebt in ihrer Klasse und hat viele Freunde, aber ich hab Angst, das sie bald eventuell deswegen gemobbt wird. Ich weiß nicht wie ich ihr sagen kann, dass sie abnehmen sollte.

Hallo Helena, 
ist die Gewichtszunahme schnell gekommen?
Ist sie denn mehr als sonst, oder andere Sachen?
Nimmt sie die Pille oder andere Medikamente?
Seid ihr mal beim Arzt gewesen um das abklären zu lassen?

Gefällt mir

A
allover
07.03.23 um 14:48

Zunächst solltest du mal klären, woran es liegt!
Vielleicht kochst du "zu gut", es könnten aber auch psychische Probleme sein...Stichwort "Frustessen"
Vielleicht kannst du sie zu mehr Bewegung und Sport motivieren und ihr klar machen, dass sie sich mit Übergewicht längerfristig schadet. 
Du kannst auch auf ihre Ernährung einwirken und darauf achten, dass z.B. Zucker und Fett reduziert werden. Möglichst wenig Fertigprodukte, die meist viel davon enthalten. 
Bei Getränken lässt sich viel Zucker einsparen, wenn man süße Limonaden und Fruchtsäfte reduziert. 
Mach ihr auch klar, dass sie deswegen nicht auf alles verzichten muß. Die Menge macht es!



 

1 -Gefällt mir

I
inkognitoich
20.03.23 um 17:11

"Fett" geworden. 
Wenn du so von und über deine Tochter sprichst, halte ich dich für eine sehr oberflächliche Mutter. Sorgen hin oder her. Aber bei der Ausdrucksweise kommt es mir hoch. 

6 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
V
verinnerlicht
17.04.23 um 16:54

Puh, also den Ausdruck "fett" für die eigene, erst 13-jährige Tochter finde ich persönlich schon ziemlich hart. 

Aber natürlich ist das starke Übergewicht ein massives Problem. Wäre sie schon ausgewachsen, würde ich empfehlen, dass sie wie bei  beschrieben eine ketogene Diät ausprobiert. 

So kannst du nur versuchen, dass du sie zu mehr Bewegung kriegst auf eine liebevolle Art und Weise. 

Gefällt mir

A
aeryn_26774591
17.04.23 um 18:56

Was kochst du denn, bzw gibst du ihr denn zu essen, dass sie zugenommen hat? 

Vl setzt du sie auch zu sehr mit irgendwas unter Druck, sodass sie aus Frust zu essen beginnt. 

Gefällt mir

Anzeige