Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen / Meine Story - schon 28 Kilo runter!

Meine Story - schon 28 Kilo runter!

18. September 2008 um 9:36 Letzte Antwort: 18. September 2008 um 21:23

Hallöchen!

Eigentlich hab ich kein Problem und keine Fragen! Ich wollte hier nur mal als Ansporn meine Story schreiben (die jetzt auch noch weiter läuft):

Also im Februar 2007 habe ich angefangen abzunehmen. Damals wog ich 126 kg! Um ehrlich zu sein, hab ich das aber alles noch nicht ganz soooo ernst genommen. Das einzige was ich an der Ernährung geändert habe war, dass ich nach 18 Uhr nichts mehr gegessen habe. Zusätzlich habe ich angefangen, jeden 2. Tag zu joggen (gerade mal 1,5 km). Innerhalb von 3 Monaten habe ich so 10 kg abgenommen. Danach hat sich dann ein Jahr nichts mehr getan. War ja klar. Solange ich meine Ernährung nicht umstelle, hilft das alles nix!

So, im Februar 2008 hab ich dann weiter gemacht. Diesmal hab ich mich aber mit der Ernährungsberaterin, die ich schon lange kenne (arbeitet in der Praxis meiner Diabetologin) zusammengesetzt und einen für mich passenden Plan ausgeklügelt:

Früh: Kohlehydrate, Kohlehydrate, Kohlehydrate
Zwischendurch: wenn dann Obst
Mittags: Mischkost aus Eiweiß und Kohlehydrate
Abends: Salat

Heißt in meinem Fall:

Früh: 2 Sandwiches (Vollkorn) dünn mit Margarine bestrichen
Zwischendurch: Apfel oder Banane (meistens aber gar nix)
Mittags: 2 Jogurt + Obst, ein Glas Milch
Abends: Gurken + Paprika, Grüner Salat oder noch mal Obst (Ess leider nicht viel Gemüse)

Das klingt vielleicht im ersten Moment sehr wenig und vor allen Dingen einseitig. Aber ich habe es mit meiner Beraterin besprochen und sie sagt, dass es in Ordnung ist, solange es mir nicht zu langweilig und einseitig wird. Und das ist es bis jetzt noch nicht geworden. Außerdem komme ich auf ca. 1100 kcal am Tag (glaubt mir, ist wirklich so!!!!! und bitte keine Kommentare mit das kann ja gar nicht sein). Also vollkommen in Ordnung. Zusätzlich mache ich mittlerweile jeden Tag 30-45 Minuten Sport.

-Crosstrainer
-Stepper
-Hometrainer
-Krafttraining
-joggen

Und so geht das nun schon seit dem 14. Februar 2008!! Und es klappt!!

Gewicht aktuell: 98 kg
Größe: 1,83 m
Kleidergröße: 44 (vorher 48-50)

Meine Blutwerte haben sich extrem verbessert. Cholesterin normal, Blutfette normal, einfach alles easy

Jetzt habe ich mir vorgenommen, am 4. Bamberger Weltkulturerbelauf nächstes Jahr mitzumachen (10,9 km werden zu schaffen sein )

Seit ich so viel abgenommen habe, bekomme ich von jedem Komplimente (sogar von den Männern, die so was ja eigentlich als letztes bemerken!) Das stärkt natürlich das Selbstbewusstsein ungemein und treibt einen an, weiter zu machen!

Mein Traumgewicht wäre 75 kg!! Und das werd ich schaffen!


So ich glaube jetzt ist erstmal alles gesagt! Ach ja eins noch: Ich möchte hier niemanden überzeugen, meinem Essensplan zu folgen, da er genau für mich gemacht wurde. Ich wollte hiermit nur beweisen, dass alles zu schaffen ist, wenn man nur will. Und zwar auf gesunde Art und Weise! Das A und O ist und bleibt einfach mal Sport! Wer wirklich verzweifelt ist (so wie ich anfangs) der sollte sich überwinden, einen Ernährungsberater aufzusuchen, denn da wird auf einen persönlich eingegangen. Ich hatte mich immer geweigert, eine Beratung mitzumachen, weil ich dachte, ich werde dann gezwungen, nur noch Gemüse zu essen (was ich absolut hasse!). Aber dem war zum Glück nicht so!!

Also Leute, packt es an!!!! Ihr schafft das!!

Servus!!


Mehr lesen

18. September 2008 um 13:22

Mein Gott
da will man einmal was aufbauendes schreiben und andere Leute anspornen und dann kommt gleich wieder so ein Kommentar. Jetzt sag ich dir mal was: Ich war letzen Monat insgesamt 4 Wochen krank geschrieben (Sehnenentzündung im Fuß), also kein Sport in der Zeit. Nur rumgelegen und wieder ca. 1500-1700 kcal jeden Tag zu mir genommen. Danach Urlaub in Kroatien, jeden zweiten Tag abends Essen gegangen. Mehr als einmal am Tag im Meer vor sich rumschwimmen war nicht. Und trotzdem hab ich nur ein Kilo zugenommen. In 6 Wochen nichts Tun!

Muss ich da noch mehr sagen? Nein, ich glaube nicht!

Gruß
Lichterkette

Gefällt mir
18. September 2008 um 13:23

Ich habe auch....
seit april 36 kilo abgenommen, und das auch nur weil ich zur ernährungsberatung gegangen bin ...

Gefällt mir
18. September 2008 um 14:40
In Antwort auf taegan_12273089

Ich habe auch....
seit april 36 kilo abgenommen, und das auch nur weil ich zur ernährungsberatung gegangen bin ...

Toll!
Weiter so! Find ich klasse, dass du auch schon so viel geschafft hast. Wenn man so stark übergewichtig ist, dann ist eine Ernährungsberatung einfach das beste. Zumindest meiner Meinung nach! wie sieht denn dein Plan so aus? Würde mich mal interessieren, was bei deiner Beratung rausgekommen ist. Machst du auch viel Sport? Ich mach mittlerweile jeden Tag Sport und es tut mir richtig gut

LG Lichterkette

Gefällt mir
18. September 2008 um 16:00

Also..
...dann erstmal sorry. Wollte es eigentlich auch nicht so scharf klingen lassen. Nur, ich weiß ja nicht ob du das schon bemerkt hast. Es gibt hier im Forum einige, die einem alles - aber wirklich ALLES - mies machen wollen. Deswegen schreib ich hier auch so selten, obwohl ich manchmal gute Tipps parat hätte. Und ich dachte bei deiner Frage, dass du auch eine von diesen bestimmten Personen bist. Also sorry nochmal.

Zu deinem Beitrag: Wenn du regelmäßig Sport machst und dazu weniger Kalorien zu dir nimmst, nimmst du ja ab. Und wenn du dann irgendwann mal mehr zu dir nimmst, aber deinen Sport weiter machst, dann bleibt dein Gewicht ja gleich. War zumindest bei mir so, als ich über Ostern Urlaub hatte. Da hab ich auch wieder mehr gegessen (jaja, Mami's gute Küche ). Ich hab aber meinen Sport beibehalten und hab in der Zeit dann nichts zugenommen. Danach hab ich dann wieder meine Kalorienanzahl reduziert und weiter abgenommen.

Klar, es ist leicht gesagt: Mach den Sport weiter! Aber ich kann ja nur aus meiner Erfahrung sprechen, und mir macht der Sport mittlerweile richtig Spaß. Hab mich auch total schlecht gefühlt, als ich nichts machen konnte. War dann wieder heilfroh, als ich das erste mal wieder joggen konnte.

LG
Lichterkette

Gefällt mir
18. September 2008 um 21:23
In Antwort auf an0N_1255877799z

Toll!
Weiter so! Find ich klasse, dass du auch schon so viel geschafft hast. Wenn man so stark übergewichtig ist, dann ist eine Ernährungsberatung einfach das beste. Zumindest meiner Meinung nach! wie sieht denn dein Plan so aus? Würde mich mal interessieren, was bei deiner Beratung rausgekommen ist. Machst du auch viel Sport? Ich mach mittlerweile jeden Tag Sport und es tut mir richtig gut

LG Lichterkette

...
ohje , ich glaub das aufzuschreiben is zu kompliziert , hab jede woche einen neuen plan bekommen ...
angefangen mit einer darmreinigung , und dann viel obst und gemüse , wenig fleisch , kein brot ...
naja sport kann mans nicht nennen , ich hasse sport , werd auch nie sportlich sein , zwing mich einmal die woche zum schwimmen un dann geh ich ab und zu mit dem hund...

lg

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen