Forum / Fit & Gesund / Alkohol, Tabak, Cannabis und Abhängigkeit

Meine Mutter trinkt!!!

12. März 2008 um 13:59 Letzte Antwort: 9. April 2008 um 22:17

Hi ihr lieben!

Meine Mutter trinkt zu viel, meines erachtens aber sie sieht das ganz anders.
Sie Wollte mal zu einer Selbsthilfe Gruppe gehen aber,sie ist der Meinung sie braucht das alles nicht.Das trauige ist in unserer Familie wurde schon immer getrunken. Sie hat schon einen Bruder verloren durch Alkohol, und der andere ist ständig auf Entzug, aber schafft es nicht. Und wenn mein Bruder(16)ne Party feiern möchte geht sie mit ihm Alkohol kaufen, und feiert dann auch noch mit den Jungs.Und der Alkohol Fließt in Strömen. Ich weis nicht was ich machen soll mich belastet das sehr, aber mit ihr reden kann ich nicht, weil sie bei dem Thema immer gleich sauer wird.Vielleicht habt ihr ein paar Tips oder euch geht es auch so.

Freu mich auf Antworten schönen Tag noch Hatschibuhh

Mehr lesen

15. März 2008 um 16:54

...
Such dir auf jeden fall erstmal selbst hilfe... geh in ne slebsthilfegruppe für co-abhängige, such dir ne beratungsstelle... du kannst ihr nur helfen sich selbst zu helfen... und dafür brauchst du ertsmal jemand, der dir helfen kann....

Gefällt mir

9. April 2008 um 22:17

Smarti hat recht
ich habe selbst erfahrungen gemacht mit alkoholabhängigen eltern. habe am anfang auch parties mit ihnen gefeiert, was echt lustig war. was dann nicht mehr so lustig war, als meine mutter später nach einer party heim kam wie ich und getragen werden musste.
habe mittlerweile damit abgeschlossen und meine mutter ist übrigens im entzug (hoffe es klappt *daumendrück). es gibt aber nie eine garantie dafür dass so ein entzug klappt. du scheinst ja auch erfahrungen damit zu haben (wegen den brüdern, usw.). alkoholabhängige sind fast nicht zu belehren, deshalb würde ich dir auch raten, dein leben in den griff zu bekommen (ich meine dich von den problemen deiner mutter so weit es geht zu distanzieren). wie smarti eben sagte, vielleicht mit einer therapie oder in einer gruppe.
dann kannst du nämlich eher helfen! behalte selbst einen klaren kopf!!

wünsche euch alles gute!!!

Gefällt mir