Home / Forum / Fit & Gesund / Meine Mutter ist auf der Intensivstation

Meine Mutter ist auf der Intensivstation

26. Januar 2016 um 20:46 Letzte Antwort: 13. April 2016 um 16:56

Hallo

meine Mutter ist vor 2 Wochen auf die Intensivstation gekommen mit akutem Leberversagen , sie kann nicht selbstständig Atmen weil sie zu schwach ist .
keiner kann mir sagen ob sie überlebt
ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll
mache mir solche sorgen

Mehr lesen

29. Januar 2016 um 21:46

Das Leben ist ....
ein ...
Das kann dir leider niemand sagen.
Hast du mit den Ärzten und Schwestern auf der Station gesprochen? Frag dort nach Hilfe, zB dem Seelsorgeteam.
Ob sie das schafft, hängt von unfassbar vielen Dingen ab.
Wenn du Fragen hast oder reden magst, melde dich, vielleicht kann ich dir einiges erklären .. ich bin Krankenschwester.

Gefällt mir
30. Januar 2016 um 1:22
In Antwort auf nyxeos

Das Leben ist ....
ein ...
Das kann dir leider niemand sagen.
Hast du mit den Ärzten und Schwestern auf der Station gesprochen? Frag dort nach Hilfe, zB dem Seelsorgeteam.
Ob sie das schafft, hängt von unfassbar vielen Dingen ab.
Wenn du Fragen hast oder reden magst, melde dich, vielleicht kann ich dir einiges erklären .. ich bin Krankenschwester.

Danke
Das ist lieb von dir
Sie hat Akutes Leberversagen ich weiss nicht wie da jetzt weiter vorgegangen wird

Gefällt mir
2. Februar 2016 um 14:05
In Antwort auf lagina_12769507

Danke
Das ist lieb von dir
Sie hat Akutes Leberversagen ich weiss nicht wie da jetzt weiter vorgegangen wird

Dann gehe mal hin
Und lass dir von einem Arzt das weitere Vorgehen erläutern. Und wenn du eine beste Freundin hast oder gute Freunde dann tausche dich aus in diesen schlechten Zeiten.

Ich wünsche dir und deiner Mutter alles Gute! Die Ärzte werden schon alles geben.

Gefällt mir
13. April 2016 um 12:20
In Antwort auf nyxeos

Das Leben ist ....
ein ...
Das kann dir leider niemand sagen.
Hast du mit den Ärzten und Schwestern auf der Station gesprochen? Frag dort nach Hilfe, zB dem Seelsorgeteam.
Ob sie das schafft, hängt von unfassbar vielen Dingen ab.
Wenn du Fragen hast oder reden magst, melde dich, vielleicht kann ich dir einiges erklären .. ich bin Krankenschwester.

Traurig
Meine Mutter ist am 04.02.2016 verstorben , wir müssten uns entscheiden ob er wir sie mit Maschinen am leben erhalten oder sie gehen lassen , wir haben sie ohne Schmerzen gehen lassen das war das beste sie fehlt mir sehr

Gefällt mir
13. April 2016 um 16:56
In Antwort auf lagina_12769507

Traurig
Meine Mutter ist am 04.02.2016 verstorben , wir müssten uns entscheiden ob er wir sie mit Maschinen am leben erhalten oder sie gehen lassen , wir haben sie ohne Schmerzen gehen lassen das war das beste sie fehlt mir sehr

Es tut mir leid ....
Mein Beileid .....
Da habt ihr eine sehr, sehr schwere (die schwerste) Entscheidung getroffen, aber die richtige.
Dass sie dir fehlt, glaube ich dir sofort!! Aber sie ist in deinem Herzen bei dir und passt auf dich auf!

Gefällt mir