Home / Forum / Fit & Gesund / Meine Mutter hat Demenz

Meine Mutter hat Demenz

10. August 2016 um 11:35 Letzte Antwort: 15. August 2016 um 11:09

Hallo zusammen

Ich weis gar nicht ob das richtig ist was ich hier mache aber ich glaube ich muss meine Gedanken los werde. Meine Mutter hat Demenz und Depressionen, sie ist 70 Jahre alt. Ich komme aus einer grossen Familie. Wir sind 9 Kinder, 8 Mädchen und 1 Junge. Meine Eltern sind schon seit 20 Jahren geschieden und mit meinem Vater haben wir keinen Kontakt. Ich bin die jüngste(24 J.) der Familie. Unser Zusammenhalt ist sehr gross da wir ursprünglich aus dem Kosovo kommen.
meine Mutter lebt mit meiner Schwester und Ihrem 3 Jährigem Sohn zusammen. Wir schauen oft das alles eingeteilt ist und meine Schwester nicht alleine schauen muss. Dass heisst meine Schwester arbeitet von Nachmittag 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Jeden Montag, Mittwoch und Freitagnachmittag ist eine Pflegerin dort und verbringt zeit mit meiner Mutter, am Abend ist immer jemand von uns anderen dort.

Meine Mutter weis genau noch wer wir sind (obwohl bei 9 kindern die Namen durcheinander gebracht werde ). Wir sind ziemlich schweizerisch erzogen wurden jedoch würde trotz allem ein Altersheims nicht so in frage kommen. Ich habe eine starke Verbindung zu meiner Mutter und würde alles für Sie machen jedoch hab ich manchmal auch keine Kraft mehr. Sie leidet an Demenz und Depressionen sitzt nur da und schaut in die Luft oder wenn sie etwas nicht findet schlägt sie sich auf den Kopf. Glaubt mir es ist nicht einfach alles mit anzuschauen jedoch probiere ich immer stark zu sein. Wir reden viel miteinander ich und meine Schwestern probieren Lösungen zu suchen jedoch wissen wir alle nicht wie weiter machen, denn es wird immer schlimmer und schlimmer.

Es gibt noch 100 Sachen die ich erzählen könnte jedoch lass ich das lieber.
Wieso ich hier schreibe? Keine Ahnung vileicht such ich jemanden der mit mir über das redet oder einfach um alles los zu werden...keine Ahnung.

Meine Mam möchte keine Hilfe sagt ständig besser ist es wen ich sterbe dann müsst ihr nicht auf mich schauen was das schlimmste ist für mich. Sie ist unter Behandlung und bekommt auch Anti Deppresiva dazu kommt noch das meine Mutter Analphabetin ist, sie kann weder lesen noch schreiben. Früher durfte man im Kosovo als Frau nicht zur Schule Sie ist dann mit 50 Jahren in ein Deutschkurs und wollte lesen und schreiben lernen was sie auch gemacht hat jedoch niemals so wie wir.

Ich brauche keine dummen Kommentare bin schon genug verzweifelt also lasst das gleich mal bitte.

Sonst danke ich allen jetzt schon die sich melden werden....

Mehr lesen

14. August 2016 um 21:25

Meine Mutter hat Demenz!
Liebe Renata,

warum sollte irgendjemand einen blöden Kommentar abgeben? Du hast doch deine und deiner Mutter und Familiensituation sehr liebevoll und verständlich beschrieben!
Mein Vater hatte eine Demenzerkrankung und ich habe 21 Jahre in einem Pflegeheim gearbeitet! Die Situation ist mir nicht fremd!
Erstens: Habt ihr die Krankheit eurer Mutter abklären lassen? Das würde ich auf jeden Fall machen! Es kann auch sein, dass eure Mutter etwas hat, was heilbar ist! Vielleicht Schilddrüse oder Vit.B 12 Mangel!
Du hast geschrieben, dass du schweizerisch erzogen bist! Ich bin auch Schweizerin! Wende dich an die Alzheimervereinigung, die werden dir umfassend Rat geben können was zu tun ist! Und noch etwas, deiner Mutter wird das extrem helfen dass sie eine liebevolle Familie habt! Und dann müsst ihr einfach schauen dass ihr nicht völlig überfordert seid als Angehörige! Lasst euch da beraten!
Ansonsten alles Gute für dich und deine Familie!
Liebe Grüsse

Gefällt mir
15. August 2016 um 11:09
In Antwort auf myra_877605

Meine Mutter hat Demenz!
Liebe Renata,

warum sollte irgendjemand einen blöden Kommentar abgeben? Du hast doch deine und deiner Mutter und Familiensituation sehr liebevoll und verständlich beschrieben!
Mein Vater hatte eine Demenzerkrankung und ich habe 21 Jahre in einem Pflegeheim gearbeitet! Die Situation ist mir nicht fremd!
Erstens: Habt ihr die Krankheit eurer Mutter abklären lassen? Das würde ich auf jeden Fall machen! Es kann auch sein, dass eure Mutter etwas hat, was heilbar ist! Vielleicht Schilddrüse oder Vit.B 12 Mangel!
Du hast geschrieben, dass du schweizerisch erzogen bist! Ich bin auch Schweizerin! Wende dich an die Alzheimervereinigung, die werden dir umfassend Rat geben können was zu tun ist! Und noch etwas, deiner Mutter wird das extrem helfen dass sie eine liebevolle Familie habt! Und dann müsst ihr einfach schauen dass ihr nicht völlig überfordert seid als Angehörige! Lasst euch da beraten!
Ansonsten alles Gute für dich und deine Familie!
Liebe Grüsse

Meine Mutter hat Demenz!
Danke für deine Nachricht micky790. Wir haben alles ärztlich untersuchen lassen und der Arzt meint Demenz Anfangsstadium. Naja zum Glück geben wir uns gegenseitig Kraft den manchmal muss auch ich sagen ICH KANN NICHT MEHR, was natürlich gemeint ist von mir. Sie hat 9 Kinder erzogen und das alleine daher ist es nur egoistisch von mir zu sagen das mir oft alles zu viel wird mir 24 Jahren....

Gefällt mir