Home / Forum / Fit & Gesund / Meine Freundin will einfach nicht mehr.

Meine Freundin will einfach nicht mehr.

19. Februar 2007 um 22:19

Hallo Ihr`s,
also ich will euch nun auch mal mit diesem Thema nerven. Leider passt mein Problem nicht wirklich mit denen der anderen zusammen, deshalb fange ich hier noch mal eins an.

Also es ist zum Heulen... ich bin mit meiner Freundin nun schon 5 Jahre zusammen. Zum anfang lief echt alles super. Wir eigentlich sehr viel Sex möchte ich sagen. Aber das ist ja zum Anfang meistens so.
Nun geht aber seit fast 2,5 Jahren kaum noch was. Zuerst waren die Abstände noch recht klein (1x Woche) damit konnte ich auch noch relativ gut um gehen. Muss ja nun auch nicht 5 Mal am Tag. Aber es steigerte sich immer mehr bis wir nun das letzte mal zu Weihnachten mit einanderer schliefen. Und das war alles andere als toll. Es war mehr so, dass sie mich schnell drauf gelassen hat. Mit anderen Worten "Mach mal schnell ich will denn Film noch sehen." Also wirklich nicht gerade schon. Vor diesem Mal waren die Abstände wirklich schon 1-2 Monate lang. Und ich hatte jedesmal das Gefühl sie tut es nur noch aus gefälligkeit.
Natürlich habe ich sie darauf angesprochen, auch ob es nen anderen gibt ob ich was nicht so mache wie sie es gern hätte. USW.
Immer ist die antwort sie hat keine Lust!!!!
Kurz knapp und das war es dann auch schon.
Ich kann mir das nicht erklären wie soll das denn weiter gehen?
Ich habe wirklich schon alles versucht. Ne zeit lang habe ich alle meine Bedürfnisse unterdrückt und wir hatten Wochenlang keinen S. Kontakt.
Ich darf ihr nicht die M. streicheln und nicht mal auf den nakten hintern Fassen.
Ich bin ja nun echt verzweifelt.
Habe mit Freundinen gesprochen sämmtliche Ratschläge vom Massieren zum Abendessen über Baden usw. es passiert einfach nichts mehr zwischen uns.
Und wenn ich versuche mit ihr darüber zu sprechen dann blockt sie total ab.
Habt ihr ein paar Tipps was kann ich nur machen???

Mehr lesen

20. Februar 2007 um 7:41

Hallo
so wie es scheint gibt es wirklich viele Frauen denen das passiert dass sie plötzlich keine lust mehr haben, ich gehöre auch zu denen.
mein Freund und ich sind über vier jahre zusammen und seit zwei jahren ist es bei uns auch so.

ich kann dir nur sagen wie es bei mir ist die lust ist einfach nicht mehr da und ja ich lass es dann halt auch mal schnell über mich ergehen dass er wieder ruhig ist.
bei mir ist es nur umso mehr stress er mir desshalb macht umso schwieriger wird es für mich und umso mehr block ich ab weil dann denk ich immer ich muss.

und jeder Streit den wir haben führt aufs Thema Sex zurück, ich muss dazu sagen wir haben aber auch schon ein Kind.
vielleicht solltet ihr es mal mit einer Paarberatung versuchen wir haben das auch eine Zeitlang gemacht.
es ist eine riesen belastung für die Beziehung.
ich weiß nicht wie sie denkt, aber mein Freund sagt halt auch immer wenn du mich lieben würdest könntest du auch mit mir schlafen- aber ich liebe ihn dennoch

Ich denk mir halt er wird auf Dauer oder ein Leben lang sicher nicht so leben können wenn ich ihm das nicht mehr geben kann.

bei euch ist es halt auch schon so dass es nicht erst seit drei monaten so ist sondern schon seit 2,5 jahren, und ob es dann wieder so wird wie es mal am anfang war- eher nicht glaub ich, wir hatten anfangs auch ganz normalen sex aber es hat sich irgendwie eigeschlichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2007 um 17:35
In Antwort auf 7giulia

Hallo
so wie es scheint gibt es wirklich viele Frauen denen das passiert dass sie plötzlich keine lust mehr haben, ich gehöre auch zu denen.
mein Freund und ich sind über vier jahre zusammen und seit zwei jahren ist es bei uns auch so.

ich kann dir nur sagen wie es bei mir ist die lust ist einfach nicht mehr da und ja ich lass es dann halt auch mal schnell über mich ergehen dass er wieder ruhig ist.
bei mir ist es nur umso mehr stress er mir desshalb macht umso schwieriger wird es für mich und umso mehr block ich ab weil dann denk ich immer ich muss.

und jeder Streit den wir haben führt aufs Thema Sex zurück, ich muss dazu sagen wir haben aber auch schon ein Kind.
vielleicht solltet ihr es mal mit einer Paarberatung versuchen wir haben das auch eine Zeitlang gemacht.
es ist eine riesen belastung für die Beziehung.
ich weiß nicht wie sie denkt, aber mein Freund sagt halt auch immer wenn du mich lieben würdest könntest du auch mit mir schlafen- aber ich liebe ihn dennoch

Ich denk mir halt er wird auf Dauer oder ein Leben lang sicher nicht so leben können wenn ich ihm das nicht mehr geben kann.

bei euch ist es halt auch schon so dass es nicht erst seit drei monaten so ist sondern schon seit 2,5 jahren, und ob es dann wieder so wird wie es mal am anfang war- eher nicht glaub ich, wir hatten anfangs auch ganz normalen sex aber es hat sich irgendwie eigeschlichen.

Paarberatung
Nun ich habe diesen Gedanken auch schon gefasst... sie auch drauf angesprochen... Die Antwort kannst du dir sicherlich denken.
Das Problem ist wenn sie nicht mal mit mir darüber Sprechen will, so sagt sie, dann erst recht nicht mit wem Fremden. Kann ich auch verstehen.
Streß ist denke ich auch ein Faktor. Arbeiten beide sehr viel. Aber das ging ja vorher auch.
Mein Problem ist halt, das unsere Beziehung echt darunter leidet.
Ich liebe sie... und deshalb versuche ich auch nur irgendwie hilfe zu bekommen.
Nur es gibt keinen wirklichen Erfolg.
Habe es Versucht sie nicht darauf an zu sprechen. Nix zu machen usw...
Aber es funktioniert nichts. Ich denke wenn sie heute abend von sich aus ankommen würde wäre ich nicht mal mehr in der lage dazu, denn dann stehe ich unter dem Druck zu müssen. Jetzt oder garnicht mehr!!!
Alles mist. Will sie nicht verlieren aber weiß echt nicht wie lange das noch so weiter geht. Der Hammer war ein Spruch von ihr vor etwa nem Halben Jahr.
Sie Sagte :" Such dir doch jemanden dann kannst du mich damit in Ruhe lassen..." Das macht mir immer noch zu schaffen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2007 um 18:59
In Antwort auf johnny_12629612

Paarberatung
Nun ich habe diesen Gedanken auch schon gefasst... sie auch drauf angesprochen... Die Antwort kannst du dir sicherlich denken.
Das Problem ist wenn sie nicht mal mit mir darüber Sprechen will, so sagt sie, dann erst recht nicht mit wem Fremden. Kann ich auch verstehen.
Streß ist denke ich auch ein Faktor. Arbeiten beide sehr viel. Aber das ging ja vorher auch.
Mein Problem ist halt, das unsere Beziehung echt darunter leidet.
Ich liebe sie... und deshalb versuche ich auch nur irgendwie hilfe zu bekommen.
Nur es gibt keinen wirklichen Erfolg.
Habe es Versucht sie nicht darauf an zu sprechen. Nix zu machen usw...
Aber es funktioniert nichts. Ich denke wenn sie heute abend von sich aus ankommen würde wäre ich nicht mal mehr in der lage dazu, denn dann stehe ich unter dem Druck zu müssen. Jetzt oder garnicht mehr!!!
Alles mist. Will sie nicht verlieren aber weiß echt nicht wie lange das noch so weiter geht. Der Hammer war ein Spruch von ihr vor etwa nem Halben Jahr.
Sie Sagte :" Such dir doch jemanden dann kannst du mich damit in Ruhe lassen..." Das macht mir immer noch zu schaffen.

Hi
der spruch könnte grad von mir kommen ich sag auch immmer ja dann nimm dir eine andere aber meinen tu ich es nicht so aber manchmal weiß ich halt auch einfach nicht weiter.

wir haben das mit paarberatung probiert aber auch wieder abgebrochen aber es kann schon etwas helfen.

stress ist bei Frauen oft ein faktor, mein Freund sagt halt immer grad wenn er stress hat braucht er sex da kann er am besten abschalten.

aber lieben tut sie dich schon noch 100% oder? oder ist sie auch sonst zu dir nicht mehr so wie sie war läßt sie auch gar keine berührungen mehr zu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2007 um 20:30

Huhu
Hallo Unbekannter,

ich bin nun seit bald drei Jahren mit meinem Freund zusammen und ich muss sagen bei uns spielt ich zur Zeit fast das selbe ab. Am Anfang war alles ganz toll und wir haben oft miteinander geschlafen aber seit ca 5 Monaten schlafen wir auch nicht mehr so oft miteinander. Er ist auch ziemlich genervt davon und versuht alles aber ich habe im Mom einfach nicht so viel Lust, vorallem wenn ich 10 Std. gearbeitet habe und dann abends eh schon Tod ins Bett falle. Ich kann ihn sehr gut verstehen. Aber ich kann nichts dran ändern und warum es so ist kann ihm auch nicht sagen. Vielleicht liegt es dran das Winter ist oder so. Aber am meisten stört mich halt das er mich (oft) versucht dazu zu drängen. Also lass Deiner Freundin zeit. Oder vielleicht liegt es bei ihr ja an was anderem. Frag sie doch einfach mal. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2007 um 22:24
In Antwort auf 7giulia

Hi
der spruch könnte grad von mir kommen ich sag auch immmer ja dann nimm dir eine andere aber meinen tu ich es nicht so aber manchmal weiß ich halt auch einfach nicht weiter.

wir haben das mit paarberatung probiert aber auch wieder abgebrochen aber es kann schon etwas helfen.

stress ist bei Frauen oft ein faktor, mein Freund sagt halt immer grad wenn er stress hat braucht er sex da kann er am besten abschalten.

aber lieben tut sie dich schon noch 100% oder? oder ist sie auch sonst zu dir nicht mehr so wie sie war läßt sie auch gar keine berührungen mehr zu?

Danke erst mal
Also erst mal danke für eure Antworten.
Ja also was die Berührungen an geht... Also massieren und sie kraulen darf ich schon noch. Oder MUSS! *G*
Aber das war es dann auch schon wenn ich ihr nur auf den Bauch fasse nimmt sie die Hand schon weg. An andere Stellen ist gar nicht zu denken.
Was das mit der 100%igen Liebe an geht, sagt sie es wäre schon noch so... aber ich weiß nicht ob ich ihr das glauben kann.
Weil sich so sehr viel in den letzen zwei jahren verändert hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2007 um 9:12
In Antwort auf johnny_12629612

Danke erst mal
Also erst mal danke für eure Antworten.
Ja also was die Berührungen an geht... Also massieren und sie kraulen darf ich schon noch. Oder MUSS! *G*
Aber das war es dann auch schon wenn ich ihr nur auf den Bauch fasse nimmt sie die Hand schon weg. An andere Stellen ist gar nicht zu denken.
Was das mit der 100%igen Liebe an geht, sagt sie es wäre schon noch so... aber ich weiß nicht ob ich ihr das glauben kann.
Weil sich so sehr viel in den letzen zwei jahren verändert hat.

Hm
ganz ehrlich ich glaub allein werdet ihr das nicht mehr hinbekommen, dafür sind 2 jahre schon zu lang wenn das mal drinnen ist ist es schwer es wieder zu ändern.

in der paarberatung wird auch nicht immer nur über das thema sex gesprochen sondern es kann ja auch an etwas anderem liegen das sie bedrückt.

also ist ist sie überhaupt nicht mehr so zu dir wie sie mal war ab und zu auch gereizt oder behandelt dich eher wie ihren freund oder nimmt dich als selbstverständlich hin?

vor allem kannst du dir vorstellen dass wenn es nicht mehr anders wird trotzdem mit ihr zusammen zu bleiben?

das mit den Berührungen ist gleich wie bei mir ich lass mir gern den rücken graulen aber sobald er die hand nur wo anders hinkommt weg damit, das ist echt schwer zu erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2007 um 12:25

Wie du das so schilderst...
wenn ihr früher öfter Sex hattet und sie dir jetzt als Antwort:keine Lust gibt...dann kann das wirklich an der Pille liegen.
Ich habe auch eine Zeit lang eine andere Pille genommen und die Lust war wirklich nicht so richtig da....
Ich wollte auch mir ihm schlafen, aber es ging nicht. Es war als würde es mir danach schlecht gehen....komisches Gefühl. ich wollte auch nciht, dass er mich anfässt, habe mich unwohl und fett gefühlt.Jedenfalls habe ich zufällig meinen Beipackzettel gelesen und da stand das ganz deutlich drauf. ich war etwas entäuscht...aber mein Freund war froh Ich bin dann zum Arzt, habe ihm das Problem geschildert und eine andere genommen. Jetzt macht es alles wieder Spaß und ist einfach nur schön und vom anfassen kann ich nicht genug bekommen
Es muss ja nicht die Ursache haben, aber es ist eine Möglichkeit.

Wünsche die viel Glück...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2007 um 21:36
In Antwort auf 7giulia

Hm
ganz ehrlich ich glaub allein werdet ihr das nicht mehr hinbekommen, dafür sind 2 jahre schon zu lang wenn das mal drinnen ist ist es schwer es wieder zu ändern.

in der paarberatung wird auch nicht immer nur über das thema sex gesprochen sondern es kann ja auch an etwas anderem liegen das sie bedrückt.

also ist ist sie überhaupt nicht mehr so zu dir wie sie mal war ab und zu auch gereizt oder behandelt dich eher wie ihren freund oder nimmt dich als selbstverständlich hin?

vor allem kannst du dir vorstellen dass wenn es nicht mehr anders wird trotzdem mit ihr zusammen zu bleiben?

das mit den Berührungen ist gleich wie bei mir ich lass mir gern den rücken graulen aber sobald er die hand nur wo anders hinkommt weg damit, das ist echt schwer zu erklären.

Ja und
wenn es an ihrer einstellung zu ihrem körper liegt?
kann es sein dass sie sich hässlich fühlt?
das hatte ich früher manchmal.
da dachte ich soviel über mein aussehen nach dass ich fast keinen spass mehr am sex hatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2007 um 23:16
In Antwort auf 7giulia

Hm
ganz ehrlich ich glaub allein werdet ihr das nicht mehr hinbekommen, dafür sind 2 jahre schon zu lang wenn das mal drinnen ist ist es schwer es wieder zu ändern.

in der paarberatung wird auch nicht immer nur über das thema sex gesprochen sondern es kann ja auch an etwas anderem liegen das sie bedrückt.

also ist ist sie überhaupt nicht mehr so zu dir wie sie mal war ab und zu auch gereizt oder behandelt dich eher wie ihren freund oder nimmt dich als selbstverständlich hin?

vor allem kannst du dir vorstellen dass wenn es nicht mehr anders wird trotzdem mit ihr zusammen zu bleiben?

das mit den Berührungen ist gleich wie bei mir ich lass mir gern den rücken graulen aber sobald er die hand nur wo anders hinkommt weg damit, das ist echt schwer zu erklären.

Hallo 7giulia
bei meiner Freundin ist das irgendwie ähnlich. Bin jetzt auch schon 1,5 Jahre mit ihr zusammen... Und ich merke wie unausgeglichen ich bin, seit dem Sie mich immer öfters ablehnt bzw. zurückweist.

"Ich hab halt keine Lust!!!" Krieg ich mittlerweile auch schon zu oft zu hören. Von anfänglich 1mal täglich bis zu einmal in 2 Wochen hab ich jetzt alles durch und so wie ich das hier lese kann es nur noch schlimmer werden. Nein. Ich werde jetzt etwas unternehmen, nicht erst wenn ich es gar nicht mehr aushalte.

Weiß jemand Rat wie/was/wen man (sich) ändern Soll? Das einzige was ich dabei nicht ändern kann und will ist mein Trieb...
Ich denke ich werde den Spieß mal umdrehen...wenn sie mich wirklich so mag, wie Sie das immer behauptet, dann wird Sie auch um mich kämpfen, wenn ich in den nächstn Tagen die Sau raus lasse und mich mal mit anderen Frauen treffe....eigentlich nur wegen ihr....dann sollte Sie hoffentlich aktiv werde. Wenn nicht, dann weiß ich zumindest woran ich bin. Aber ich glaube was anderes versteht Sie nicht, denn das Thema genau anzusprechen und auszudiskutieren habe ich auch schon zu oft probiert.

LG und auf bessere Vorschläge wartend...
Julian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 8:57
In Antwort auf direng_12154871

Hallo 7giulia
bei meiner Freundin ist das irgendwie ähnlich. Bin jetzt auch schon 1,5 Jahre mit ihr zusammen... Und ich merke wie unausgeglichen ich bin, seit dem Sie mich immer öfters ablehnt bzw. zurückweist.

"Ich hab halt keine Lust!!!" Krieg ich mittlerweile auch schon zu oft zu hören. Von anfänglich 1mal täglich bis zu einmal in 2 Wochen hab ich jetzt alles durch und so wie ich das hier lese kann es nur noch schlimmer werden. Nein. Ich werde jetzt etwas unternehmen, nicht erst wenn ich es gar nicht mehr aushalte.

Weiß jemand Rat wie/was/wen man (sich) ändern Soll? Das einzige was ich dabei nicht ändern kann und will ist mein Trieb...
Ich denke ich werde den Spieß mal umdrehen...wenn sie mich wirklich so mag, wie Sie das immer behauptet, dann wird Sie auch um mich kämpfen, wenn ich in den nächstn Tagen die Sau raus lasse und mich mal mit anderen Frauen treffe....eigentlich nur wegen ihr....dann sollte Sie hoffentlich aktiv werde. Wenn nicht, dann weiß ich zumindest woran ich bin. Aber ich glaube was anderes versteht Sie nicht, denn das Thema genau anzusprechen und auszudiskutieren habe ich auch schon zu oft probiert.

LG und auf bessere Vorschläge wartend...
Julian

Julian
es muss nicht immer ein dass es schlimmer wird, vielleicht hat sie zur zeit einfach nur Stress fühlt sich nicht so wohl ist müde?
hast du mit ihr darüber geredet, warum sie einfach im Moment keine lust?

liebst du sie wirklich? ich glaub nicht dass es die lösung ist sie so vor den kopf zu stoßen und anfangen sich mit anderen zu treffen.

wärst du mein freund würd ich dann grad mit absicht sagen du kannst gehen.
weil dann bringt es eh nichts mehr.

vielleicht paßt ihr vom sexuellen einfach nicht zusammen anfangs hat man immer mehr sex aber nach einem jahr merkt man erst richtig ob man zusammen paßt weil dann die verliebt phase sich umwandelt und man die dinge anders wieder sieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 14:59
In Antwort auf taliba_12684073

Ja und
wenn es an ihrer einstellung zu ihrem körper liegt?
kann es sein dass sie sich hässlich fühlt?
das hatte ich früher manchmal.
da dachte ich soviel über mein aussehen nach dass ich fast keinen spass mehr am sex hatte.

Also ich denke..
nicht das sie sich zu hässlich fühlt. Kann sich ja vor anderen Leuten auch sehr gut präsentieren.
Eigentlich ist das alles ziemlich sch... . Es gibt 1000 Ansätze aber keiner Bringt was.
Sie ist ein starker Gewöhnheitsmensch. Wenn man das so sagen kann. Also jeder Tag ist gleich. Und das gefällt ihr auch so. Nur so mag sie das. Wie sie sagt.
Will heißen jeden Morgen die zur Selben Zeit aufstehen, das selbe essen... jeder Tag ähnelt dem Nächsten. (Täglich grüßt das Murmeltier)
Nun irgendwann hat sich scheinbar eingeschlichen, dass wir halt nicht mehr miteinander Schlafen sonder nur noch abend ins Bett gehen und pennen.
Nun ja ich denke es ist auch so ziemlich ausweglos. Mal sehen wie lange ich das noch mitmachen kann. Im
Moment liebe ich sie dazu noch zu sehr. Aber ich denke ich werde das früher oder Später auch in den Griff bekommmen und unter die ganze Sache einen Strich ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 17:18
In Antwort auf johnny_12629612

Also ich denke..
nicht das sie sich zu hässlich fühlt. Kann sich ja vor anderen Leuten auch sehr gut präsentieren.
Eigentlich ist das alles ziemlich sch... . Es gibt 1000 Ansätze aber keiner Bringt was.
Sie ist ein starker Gewöhnheitsmensch. Wenn man das so sagen kann. Also jeder Tag ist gleich. Und das gefällt ihr auch so. Nur so mag sie das. Wie sie sagt.
Will heißen jeden Morgen die zur Selben Zeit aufstehen, das selbe essen... jeder Tag ähnelt dem Nächsten. (Täglich grüßt das Murmeltier)
Nun irgendwann hat sich scheinbar eingeschlichen, dass wir halt nicht mehr miteinander Schlafen sonder nur noch abend ins Bett gehen und pennen.
Nun ja ich denke es ist auch so ziemlich ausweglos. Mal sehen wie lange ich das noch mitmachen kann. Im
Moment liebe ich sie dazu noch zu sehr. Aber ich denke ich werde das früher oder Später auch in den Griff bekommmen und unter die ganze Sache einen Strich ziehen.

Sie
könnte grad ich sein... so wie du das schilderst.
bei mir ist auch jeder tag gleich

und so hat sie es sich wahrscheinlich angewöhnt dass es normal ist keinen sex mehr zu haben.
und so wird es halt schwer wieder rein zu finden wenn das mal da ist.

aber vielleicht gefällt ihr das auch nicht wirklich so wie es jeden tag ist, war sie immer schon so?
bei mir war das nicht immer so das hat sich irgendwann eingeschlichen, aber das liegt bei mir glaub auch noch an anderen dingen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2007 um 15:40

Hallöchen!
lieber poloole,

mal ganz ehrlich... hast du denn IMMER lust???wenn man schon länger zusammen ist, ist es doch völlig normal das man nicht immer juhuu-schreiend aufspringt, weil der freund gerade "will"!und wie hier auch schon erwähnt wurde, wenn man den ganzen tag arbeitet, ist man froh wenn man abends mal ein bischen zeit für sich hat! ich kenne das nur zu gut...ich bin jetzt knapp ein jahr mit meinem freund zusammen,wir lieben uns über alles, gar keine frage! bei uns ist es phasenweise auch so, das wir einfach keine lust auf sex haben.... bei ihm genauso wie bei mir. die lusst kommt von selbst wieder und zu deinem kommentar giulia: man muss gar nichts "über sich ergehen lassen" wir leben doch nicht im mittelalter!wenn du keinen bock auf ihn hast sag ihm das doch! er hat schließlich auch 2 gesunde hände...

lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 13:28

Ach ja....
wenn ich als gestandener mann auch mal was dazu sagen darf: ist ja alles schön und gut, ich gebe meiner freundin auch gerne zeit und lasse sie, bis sie von sich aus mal wieder sagt "komm schatz, lass uns doch mal...." ihr wisst schon was aber 5 MONATE??? ich bitte euch mädels... dann stimmt doch wirklich irgendwas nicht! ich bekomme so langsam schon komplexe und hab schon ernsthaft überlegt das ganze in den sand zu setzen (obwohl ich meine maus sehr liebe, seit drei jahren) und mir was neues zu suchen! wenn man so lange keinen sex hatte wird die versuchung auch immer größer sich einen seitensprung zu suchen....vor allem wenn mann abends mit kollegen auf die piste geht.... und einem eine 1,70m große,blonde,schlanke granate über den weg läuft und einen verführerisch anlächelt! irgendwann reicht die "handmaschine" nämlich auch nicht mehr aus! was soll ich machen???

gruß, der domme aus E.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 17:40
In Antwort auf merve_12553101

Hallöchen!
lieber poloole,

mal ganz ehrlich... hast du denn IMMER lust???wenn man schon länger zusammen ist, ist es doch völlig normal das man nicht immer juhuu-schreiend aufspringt, weil der freund gerade "will"!und wie hier auch schon erwähnt wurde, wenn man den ganzen tag arbeitet, ist man froh wenn man abends mal ein bischen zeit für sich hat! ich kenne das nur zu gut...ich bin jetzt knapp ein jahr mit meinem freund zusammen,wir lieben uns über alles, gar keine frage! bei uns ist es phasenweise auch so, das wir einfach keine lust auf sex haben.... bei ihm genauso wie bei mir. die lusst kommt von selbst wieder und zu deinem kommentar giulia: man muss gar nichts "über sich ergehen lassen" wir leben doch nicht im mittelalter!wenn du keinen bock auf ihn hast sag ihm das doch! er hat schließlich auch 2 gesunde hände...

lieben gruß

tanterosa
wenn ich einen sau grantigen Freund hab und das wird er wenn er wochenlang kein Sex bekommt muss ich es über mich ergehen lassen weil sonst streiten wir uns nur noch.

und du willst mir wohl nicht sagen dass es normal ist wenn man absolut kein Bedüfnis mehr nach Sex hat, dass ist nicht nur für meinen Freund eine belastung sondern auch für mich weil ich ihm einfach nicht dass geben kann was er braucht und sex sollte ja normalerweise was schönes sein und ganz was natürliches.

und er kann es halt einfach nicht verstehen warum dass einfach nicht mehr geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2007 um 15:06
In Antwort auf johnny_12629612

Also ich denke..
nicht das sie sich zu hässlich fühlt. Kann sich ja vor anderen Leuten auch sehr gut präsentieren.
Eigentlich ist das alles ziemlich sch... . Es gibt 1000 Ansätze aber keiner Bringt was.
Sie ist ein starker Gewöhnheitsmensch. Wenn man das so sagen kann. Also jeder Tag ist gleich. Und das gefällt ihr auch so. Nur so mag sie das. Wie sie sagt.
Will heißen jeden Morgen die zur Selben Zeit aufstehen, das selbe essen... jeder Tag ähnelt dem Nächsten. (Täglich grüßt das Murmeltier)
Nun irgendwann hat sich scheinbar eingeschlichen, dass wir halt nicht mehr miteinander Schlafen sonder nur noch abend ins Bett gehen und pennen.
Nun ja ich denke es ist auch so ziemlich ausweglos. Mal sehen wie lange ich das noch mitmachen kann. Im
Moment liebe ich sie dazu noch zu sehr. Aber ich denke ich werde das früher oder Später auch in den Griff bekommmen und unter die ganze Sache einen Strich ziehen.

Mir
fällt dazu folgendes ein: Deiner Frau scheint gar nicht klar zu sein, was sie Dir mit ihrer Weigerung antut und dass sie damit eure beziehung aufs spiel setzt. Vielleicht solltest du ihr das mal klar machen. Es ist eine Sache, keine Lust auf Sex zu haben, eine andere, nicht darüber reden zu wollen. Wenn sie dich wirklich liebt, muss sie doch sehen, dass es da ein Problem gibt und muss auch nach Lösungen suchen!

Abgesehen davon: ich kann mir echt nicht vorstellen, dass, wenn man mal wirklich mal Spaß am Sex gehabt hat, man auf einmal dauerhaft keinen mehr haben soll! Vielleicht hat es Deiner Frau noch nie gefallen und sie hat es immer nur über sich ergehen lassen und dazu hat sie nun keinen Bock mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 1:07

Tut mir leid...
das ich da sehr direkt bin.
Schon mal daran gedacht, dass Ihr nicht zusammen passt?
In meinen Augen ist das ne quälerei.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest