Home / Forum / Fit & Gesund / Meine Freundin kommt nicht beim GV

Meine Freundin kommt nicht beim GV

10. März 2009 um 22:34

Hi wie oben schon geschrieben sieht es so aus das bei Freundin beim normalen (Vaginalen Geschlechtsverkehr ) nicht kommt sondern nur wenn ich sie mit meiner Hand oder Zunge befriedige.Es is dann so wenn wir Sex haben fühlt sie nicht so viel aber wenn ich dann "fertig" bin und es ihr immer mit der Hand besorge dauert es keine 5 Minuten bis sie dann auch zum orgasmus kommt es macht auch keinen Unterschied ob wir 30 min sex haben oder 1 1/2 Stunden(also 30 min sind so der druchschnitt den wir immer haben ist immer nur grob geschätzt). Wir reden darüber auch ganz offen ich frag sie ob ich irgendetwas anders machen soll oder wie sie es haben will auch während wir mit einander schlafen sie sagt so wie ich es mache findet sie es gut und ich könnte es nicht besser machen und wenn ich sie dabei ansehe seh ich auch das es ihr gefällt sie entspannt ist und sich wohl fühlt.Ich habe auch schon so etwas im inet nachgeforscht hab aber keine klaren antworten auf mein problem gefunden kann es vielleicht damit zusammen hängen das sie nicht beim Geschlechtsverkehr kommt da sie noch relativ jung ist ( Sie ist 16 und ich bin 19). Vielleicht könt ihr mir ja ein paar tipps geben besonders die Frauen unter euch


Viele Grüße und danke im Vorraus Rotweiss1

Mehr lesen

11. März 2009 um 9:19

Hey rotweiss
also ich würde es nicht unbedingt mit dem alter begründen, weshalb deine freundin nicht kommt.
es gibt viele frauen, die gar nicht zum orgasmus kommen - weshalb du schon einmal froh sein solltest, dass sie überhaupt kommt.
Vielleicht ist sie wirklich beim vaginalen Geschlechtsverkehr zu sehr verkrampft. Aber da ihr offen miteinander redet, denke ich, dass eine gewisse Vertrauensbasis und auch Offenheit bei euch besteht.
Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich mit 16 bzw. 17 schon beim vaginalen Verkehr gekommen bin...deshalb meine Meinung zum Alter.
Hatte deine Freundin denn schon vor dir GV mit anderen Männern, wo sie gekommen ist?
Meiner Erfahrung nach kommen Frauen häufig nur in bestimmten Stellungen - v.a. bei Stellungen, wo sie über dem Mann liegt (siehe Gofeminin --> Sexstellungen wie: Waffeleisen, die Wippe, oder im rechten Winkel....

so viel nur zu meiner Meinung. Viel Glück und setz dich nicht unter Druck. Lass sie sonst einfach mal die Führung übernehmen

Gefällt mir

11. März 2009 um 22:02
In Antwort auf kolibri301

Hey rotweiss
also ich würde es nicht unbedingt mit dem alter begründen, weshalb deine freundin nicht kommt.
es gibt viele frauen, die gar nicht zum orgasmus kommen - weshalb du schon einmal froh sein solltest, dass sie überhaupt kommt.
Vielleicht ist sie wirklich beim vaginalen Geschlechtsverkehr zu sehr verkrampft. Aber da ihr offen miteinander redet, denke ich, dass eine gewisse Vertrauensbasis und auch Offenheit bei euch besteht.
Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich mit 16 bzw. 17 schon beim vaginalen Verkehr gekommen bin...deshalb meine Meinung zum Alter.
Hatte deine Freundin denn schon vor dir GV mit anderen Männern, wo sie gekommen ist?
Meiner Erfahrung nach kommen Frauen häufig nur in bestimmten Stellungen - v.a. bei Stellungen, wo sie über dem Mann liegt (siehe Gofeminin --> Sexstellungen wie: Waffeleisen, die Wippe, oder im rechten Winkel....

so viel nur zu meiner Meinung. Viel Glück und setz dich nicht unter Druck. Lass sie sonst einfach mal die Führung übernehmen

Also...
...Sie hatte vor mir noch nie sex gehabt und deshalb auch keinen Orgasmus durch einen anderen Mann gehabt. Sie meinte auch es könne etwas damit zu tun haben das ihre Vagina "geöffnet" ist d.h. ihre inneren Schamlippen sind länger als die aüßeren sprich sie "hängen" heraus und ihr Kitzler ist auch viel weiter oben als bei anderen aus meiner erfahrung raus aber ich kann mir nicht unbedingt vorstellen das das damit etwas zu tun hat, sie selber sagt sie findet es schön ist wie wir mit einander schlafen da sie wie sie sagt voll auf ihre kosten kommt und nach dem GV auch zu ihrem Orgasmus kommt.Ich mach mir eben nur sorgen das es für sie ja wie soll ich sagen es ihr zu blöd wird auf gut deutsch gesagt. Ich hoffe auch weitere Tipps und Ratschläge.

Grüße Rotweiss

Gefällt mir

17. März 2009 um 21:54
In Antwort auf rotweiss1

Also...
...Sie hatte vor mir noch nie sex gehabt und deshalb auch keinen Orgasmus durch einen anderen Mann gehabt. Sie meinte auch es könne etwas damit zu tun haben das ihre Vagina "geöffnet" ist d.h. ihre inneren Schamlippen sind länger als die aüßeren sprich sie "hängen" heraus und ihr Kitzler ist auch viel weiter oben als bei anderen aus meiner erfahrung raus aber ich kann mir nicht unbedingt vorstellen das das damit etwas zu tun hat, sie selber sagt sie findet es schön ist wie wir mit einander schlafen da sie wie sie sagt voll auf ihre kosten kommt und nach dem GV auch zu ihrem Orgasmus kommt.Ich mach mir eben nur sorgen das es für sie ja wie soll ich sagen es ihr zu blöd wird auf gut deutsch gesagt. Ich hoffe auch weitere Tipps und Ratschläge.

Grüße Rotweiss

Hey Rotweiss
Es ist bei jedem Mädchen anders, die einen kriegen einen Orgasmus halt einfach, die anderen schwerer

& am Alter liegts bestimmt nicht

Ich würd euch raten dass ihr einfach mal ne andere Stellung probiert.
Lass sie doch mal nach oben, da hat sie die volle Kontrolle über den Sex und kann viel besser auf ihren Orgasmus

Gefällt mir

17. März 2009 um 22:18
In Antwort auf kevinj17

Hey Rotweiss
Es ist bei jedem Mädchen anders, die einen kriegen einen Orgasmus halt einfach, die anderen schwerer

& am Alter liegts bestimmt nicht

Ich würd euch raten dass ihr einfach mal ne andere Stellung probiert.
Lass sie doch mal nach oben, da hat sie die volle Kontrolle über den Sex und kann viel besser auf ihren Orgasmus

+
hinarbeiten xP

Gefällt mir

18. März 2009 um 11:15

Noch nicht probiert aber..
Hi,
Ich habe gelesen, dass der weibliche Orgasmus eine Muskelreflektion ist und durch die Stimulation des G-Punktes ausgelöst wird.
Bei ansteigender Erregung vergrößert sich die Vagina in alle Richtungen (Länge Breite) und der G-Punkt wird für den Penis immer schwerer erreichbar. Ist die Scheidenmuskulatur gut trainiert, kann sie sich die Scheide besser an den Penis schmiegen und der G-Punkt wird ausreichend stimuliert.
Wird der G-Punkt nicht ausreichend stimuliert, ist ein Orgasmus unmöglich.

Psychische Probleme, Ablenkung usw können bei euch zum Glück ja nicht das Problem sein.

Ich persönlich versuche Training mit Gewichten. Mal sehn

lg Shanti

1 LikesGefällt mir

18. März 2009 um 15:33

Mitmachen
aus gesprächen mit zahllosen frauen weiß ich, daß das kein außergewöhnliches problem ist. es geht zig frauen so, daß sie beim GV selber nicht kommen.
als einfachsten tip würde ich sagen, sollte deine freundin beim GV selber ihren kitzler reiben, so wie sie es bei der selbstbefriedigung macht. dann dürfte es eigentlich sogar recht zügig gehen mit dem orgasmus beim GV. nach einer weile könnte sie wahrscheinlich sogar das timing so steuern, daß ihr gemeinsam kommt.
habt ihr darüber schon geredet? ob und wie sie es sich selbst macht? woran sie dabei denkt? ob sie nur die hand benutzt oder sich auch irgendwas reinsteckt?

der nächste tip ist: oft denken männer, es wird so unglaublich offen über sex geredet. aber wenn sie 16 ist und du 19, und du ihr erster mann beim sex bist, dann kann es sein, daß sie sich zwar offen gibt, aber nicht wirklich preisgibt, was sie denkt und was sie beschäftigt. laß dich nicht abspeisen, hak nach, geh ins detail.

habt ihr darüber geredet, was ihr für sexuelle phantasien habt? gibst du ihr den raum und die zeit, das zu formulieren? und die sicherheit, daß du all diese dinge wirklich wissen willst? ein großer teil des orgasmus hat mit entspannung zu tun. man kann auch technisch einen orgasmus haben, wenn man völlig angespannt ist, aber der ist dann oft nicht halb so intensiv. wenn deine freundin die erfahrung macht, daß sie bei dir alle phantasien, ideen, bedürfnisse formulieren und rauslassen kann, dann wird sie vielleicht zunehmend entspannter und bekommt dadurch mehr lust im kopf und nicht nur im körper.

redet ihr beim sex? sagst du ihr, daß du ihren körper magst, daß sie gut riecht, gut schmeckt, daß sie dich geil macht?

gerade junge frauen verspüren druck, zum orgasmus zu kommen, vor allem, weil sie dem mann nicht das gefühl geben wollen, daß er sie nicht befriedigen kann. und weil sie vielleicht sorge haben, ihn zu verlieren, wenn der sex nicht erfüllt ist.
du bist jedenfalls der ältere und erfahrenere von euch beiden und solltest ihr vermitteln, daß es nichts gibt, was sie nicht aussprechen kann und daß ihr beim thema sex nichts peinlich oder unangenehm zu sein braucht.

viel erfolg!


Gefällt mir

19. März 2009 um 12:41
In Antwort auf kevinj17

+
hinarbeiten xP

Also lieber rot weiss
ich bin schon lange verheiratet und hatte dein problem anfangs auch. geholfen hat uns einfach, daß sie sich #(oder ich habs getan) beim vögeln ihren Kitzler massiert hat....da ist sie spielerisch gekommen...später dann hat sich diese koppelung von der vaginalen reizungdie mit dem kitzler zugleich erfolgt im kopf festgesetzt und es "ging" auch ohne stimulation..

aber: wichtig ist: der orgasmus entsteht im kopf. darauf könnt ihr , wenn die oben beschriebene methoden klappt LANGSAM(!) hinarbeiten......

sei froh, daß sie bei der Stimulation des Kitzlers kommt und nütze das für den geschlechtsverkehr aus!! du wirst sehen, es klappt prima

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen