Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Meine Freundin fühlt leider nichts beim Sex.

29. August 2006 um 0:18 Letzte Antwort: 5. September 2006 um 20:51

Also wir haben folgendes Problem:
Unser Vorspiel ist sehr lang und dass genießt sie auch. Ich bin meistens 30 bis 60 Minuten unten mit der Zunge oder machs mit dem Finger, jedoch Klitoral und nicht Vaginal, oder ich mach beides gleichzeitig, dann natürlich Vaginal mit dem Finger. Ich versuche auch eine angenehme Atmosphäre zu gestalten, ich mache Teelichter an, ruhige Musik, wir küssen uns lang und innig, ich streichel und küsse sie am ganzem Körper, sage ihr das ich sie liebe. Ich hatte auch schon andere Sexualpartner vor ihr und die konnten den Sex genießen und auch kommen. Ich erwarte ja nichtmals das sie Vaginal kommt, ich weiß ja das manche Frauen Vaginal nicht kommen können, das ist ja uch nicht das Problem, weil ich sie ja Klitoral dazu bekommen kann. Jedoch spürt sie gar nichts beim Akt an sich, oder es ist ihr sogar unangenehm. Ich würde jetzt nicht sagen das mein Penis überdurchschnittlich groß ist und zu klein ist er auch nicht, also liegt da wohl nicht das Problem. Jetzt meine Frage an euch, ob ihr mir helfen könnt oder Rat wißt!!!

Mehr lesen

29. August 2006 um 12:35

Vaginal und Klitoral
Also, meine Freundin ist da ähnlich, vaginal ist da fast nichts zu machen. Das ist als Freud natürlich nicht gerade das wahre, schliesslich zieht man seine Erregung ja auch aus der Erregung der Frau. Also Tipps sind immer schwirig, da ich schon weiss das Frauen sehr verschieden sind, aber ich wills mal versuchen: Also zunächst mal is die klassische 69 immer etwas, was uns beide auf Fahrt bringt. Verkehr lselber war früher für sie auch nicht das wahre, und ich hab zwar meinen Spass, aber wenn die Frau die ich liebe dabei nichts oder nur wenig empfindet ist das schon Mist. Aber die Reiterstellung brachte Ihr immerhin halbwegs Lustgefühle, so das sie, wenn ich Sie machen liess, durchaus in die Nähe eines Orgasmusses kam, allerdings schon durch enorme Mithilfe meiner und Ihrerseits Ihre Klitoris betreffend.
Seit ca. 3 Monaten ist das etwas entspannter, sie war plötzlich richtig "heiss" und ging auf mich los und meinte sie wolle mich in mich spüren. Wir haben seitdem wieder tollen Sex, der vor allem uns beiden wirklich was bringt, und auch "zusammen kommen" ist seit dem ab und zu drin, wennn auch lange nicht die Regel (3 mal in 3 Monaten, aber besser als nix Naja, hab Sie mal gefragt was nun anders is, war Ihr recht peinlich und Sie hat nicht mit der Sprache rausgerückt, hab aber in Ihrem Nachtschrank und Ihrer Handtasche eine Creme namens Senistille entdeckt, und mich mal schlau gemacht. Laut sensitilledeutschland.com soll das genau diesen Effekt bewirken. Ich weiss nicht obs wirklich daran liegt, aber ich bin auf jeden Fall zufrieden.

Hofe Dir ein wenig geholfen zu haben und wünsche Dir viel Erfolg und "gute Besserung"

3 LikesGefällt mir

30. August 2006 um 13:40

Selbst ist die frau
sie soll dir am besten mal zeigen wie ihr es gefällt in dem sieh es sich selbst macht und deine hand genau an diese stelle führt...

5 LikesGefällt mir

30. August 2006 um 14:06
In Antwort auf mirja_12825162

Selbst ist die frau
sie soll dir am besten mal zeigen wie ihr es gefällt in dem sieh es sich selbst macht und deine hand genau an diese stelle führt...

Naja
Ziemlich einfallsloser Tipp wenn man bedenkt, dass ich doch überhauptkein Probnlem habe es ihr mit dem Finger oder der Zunge zu machen!

1 LikesGefällt mir

30. August 2006 um 14:19
In Antwort auf yakov_12541491

Naja
Ziemlich einfallsloser Tipp wenn man bedenkt, dass ich doch überhauptkein Probnlem habe es ihr mit dem Finger oder der Zunge zu machen!

Ja ja
das hab ich net behauptet das de ein problem damit hast...vielleicht bist immer an der falschen stelle da kannste lange lecken...ich weiss wovon ich rede!!

1 LikesGefällt mir

30. August 2006 um 14:33
In Antwort auf mirja_12825162

Ja ja
das hab ich net behauptet das de ein problem damit hast...vielleicht bist immer an der falschen stelle da kannste lange lecken...ich weiss wovon ich rede!!

HAHAHAHAHA
Boa Mädel, was verstehst du nicht. Meine Süße geht voll ab wenn ich sie finger oder leck, da liegt ich das PROBLEM, ich leck auch an der richtigen Stelle. Es geht darum das sie beim eindringen nichts spürt. Holla die waldfee, da wikll mich aber jmd nich verstehen!

2 LikesGefällt mir

30. August 2006 um 15:44
In Antwort auf colman_12180612

Vaginal und Klitoral
Also, meine Freundin ist da ähnlich, vaginal ist da fast nichts zu machen. Das ist als Freud natürlich nicht gerade das wahre, schliesslich zieht man seine Erregung ja auch aus der Erregung der Frau. Also Tipps sind immer schwirig, da ich schon weiss das Frauen sehr verschieden sind, aber ich wills mal versuchen: Also zunächst mal is die klassische 69 immer etwas, was uns beide auf Fahrt bringt. Verkehr lselber war früher für sie auch nicht das wahre, und ich hab zwar meinen Spass, aber wenn die Frau die ich liebe dabei nichts oder nur wenig empfindet ist das schon Mist. Aber die Reiterstellung brachte Ihr immerhin halbwegs Lustgefühle, so das sie, wenn ich Sie machen liess, durchaus in die Nähe eines Orgasmusses kam, allerdings schon durch enorme Mithilfe meiner und Ihrerseits Ihre Klitoris betreffend.
Seit ca. 3 Monaten ist das etwas entspannter, sie war plötzlich richtig "heiss" und ging auf mich los und meinte sie wolle mich in mich spüren. Wir haben seitdem wieder tollen Sex, der vor allem uns beiden wirklich was bringt, und auch "zusammen kommen" ist seit dem ab und zu drin, wennn auch lange nicht die Regel (3 mal in 3 Monaten, aber besser als nix Naja, hab Sie mal gefragt was nun anders is, war Ihr recht peinlich und Sie hat nicht mit der Sprache rausgerückt, hab aber in Ihrem Nachtschrank und Ihrer Handtasche eine Creme namens Senistille entdeckt, und mich mal schlau gemacht. Laut sensitilledeutschland.com soll das genau diesen Effekt bewirken. Ich weiss nicht obs wirklich daran liegt, aber ich bin auf jeden Fall zufrieden.

Hofe Dir ein wenig geholfen zu haben und wünsche Dir viel Erfolg und "gute Besserung"

Habe mich gerade
kurz über das Präparat schlau gemacht. Also sensitille soll doch auf die Durchblutung des Klitralbereichs wirken, davon wird eine Frau wohl kaum vaginal kommen.

Du schreibst, du bist nun zufrieden. Gibt es dir nicht zu denken, dass deine Freundin sich so unter Druck fühlte, dass sie sich heimlich was besorgt hat? Bist du dir sicher, dass sie dir diese vaginalen Orgasmen nicht nur vorspielt, damit du zufrieden bist? Ich gönne sie ihr und dir ja, aber es klingt einfach sehr unwahrscheinlich.

Es geht übrigens ganz vielen Frauen so, das sie vaginal ganz wenig spüren. Wenn es mit dieser Creme so einfach ginge, wäre das eine Goldgrube!

1 LikesGefällt mir

30. August 2006 um 16:09
In Antwort auf mercia_12040641

Habe mich gerade
kurz über das Präparat schlau gemacht. Also sensitille soll doch auf die Durchblutung des Klitralbereichs wirken, davon wird eine Frau wohl kaum vaginal kommen.

Du schreibst, du bist nun zufrieden. Gibt es dir nicht zu denken, dass deine Freundin sich so unter Druck fühlte, dass sie sich heimlich was besorgt hat? Bist du dir sicher, dass sie dir diese vaginalen Orgasmen nicht nur vorspielt, damit du zufrieden bist? Ich gönne sie ihr und dir ja, aber es klingt einfach sehr unwahrscheinlich.

Es geht übrigens ganz vielen Frauen so, das sie vaginal ganz wenig spüren. Wenn es mit dieser Creme so einfach ginge, wäre das eine Goldgrube!

Hmm
also ich bin hansilein echt dankbar für seinen Beitrag, aber hast schon Recht bei dem was du da sagst! Wäre bestimmt berühmter, wenn es denn so wäre!

1 LikesGefällt mir

30. August 2006 um 23:08

Also....
... ich war ihr erster, also hat sie sonst keine Erfahrungen gehabt, aber dass ihr das Vorspiel zulange geht, das is nicht der Fall Ich muss nämlcih so lange ein Vorspiel machen, damit sie überhaupt bereit ist für den Sex, denn osnt tut es ihr weh. Man muss dazu sagen sie ist ziemlich zierlich, 1.60m und 44kg, dementsprechend eng.

3 LikesGefällt mir

4. September 2006 um 13:22

*so wars bei mir*
kurz zur Info, ich bin 25 und mein erstes mal liegt neun jahre zurück.

mit dem sex ist es wie mit fahrrad fahren oder was auch immer was man irgendwann einmal neu kennenlernt. bei mir war es so, dass ich anfangs zwar das vorspiel total genossen habe und auch, wie du sagst, abging, wenn mein freund an mir herumgedoktort hat. doch so bald es darum ging das ding in mich hineinzuschieben, war plötzlich alles vorbei, die muskeln verkrampfen, ohne dass man es will, und es ist nicht mehr möglich gewesen sich fallen zu lassen.
anfangs haben viele mädchen diese probleme (zumindest ist es in meinem freundes- und bekanntenkreis verbreitet), und das liegt in den wenigsten fällen an den männern. ich denke nicht dass du etwas falsch machst. deine freundin muss lernen, sich fallen zu lassen und sich hinzugeben. so viel mühe wie du dir gibst, wird das sicher noch besser werden. versuche doch mal, mit ihr zu sprechen während ihr dabei seid, bzw. wenn du "drin" bist, frag sie was sie fühlt und wie sie möchte, dass du dich bewegst.
bei mir hat es sich erst nach jahren! so begeben dass ich einen orgasmus bekam. und gerade wenn mein freund -mit allem was er zu bieten hatte- versucht hat mich dazu zu bringen hat er nur das gegenteil erreicht. je mehr er darauf hinarbeitet und sich anstrengt, um so weniger erfolg hat er dabei.
wenn die stimmung zwischen euch locker ist und ihr harmoniert wird es sich irgendwann ergeben.
kleiner tip noch falls es nun mal nur klitoral so weit kommt-setz dich hin und lass sie sich auf deinen schoß setzen mit dem Gesicht zu dir, wenn ihr euch dann eng umarmt und sie sich auf und nieder auf dir bewegt stimuliert das gleichzeitig die klitoris mit deinem bauch bzw. unterkörper. das hat bei mir zumindest funktioniert.
viel spaß beim "üben" und mach dir nicht so viele sorgen, so wie du es schreibst bist du einer der einfühlsamsten liebhaber die sie kriegen kann.

3 LikesGefällt mir

4. September 2006 um 15:20


Gerngeschehen

Gefällt mir

5. September 2006 um 13:09

@cefeu
zum Thema Anfängertipps...

Eine Atmosphäre zu schaffen in der sich beide Partner rundum wohl fühlen und in der die Frau sich so weit gehen lassen kann dass sie alles um sich herum vergisst und sich nur noch auf den Partner konzentriert hat für mich nichts mit Anfängertum zu tun. Es passiert auch heute noch dass es mal nicht klappt.

Sicher ist der "Tipp" in der Hinsicht des Verstehens nicht unbedingt -Oberliga-, die Durchführung allerdings erfordert wie ich finde, und wie ich selbst aufgrund des "Problems" aus Erfahrung sagen kann, schon ein großes Maß an Einfühlungsvermögen, und ist sicher nichts für Anfänger.

Was einem im Film und Fernsehen vorgespielt wird, wie es laufen sollte, gerade in für Jugendliche bedenklichen Filmen geschieht hat einen großen Einfluss auf die Meinungsbildung, wie es sein sollte wenn man Sex hat. Dass unser Themengeber so einfühlsam und verständnisvoll mit seiner Freundin umgeht, zeugt für mich von für sein Alter bemerkenswerte Reife, die sich so mancher anderer Mann vielleicht zum Vorbild machen sollte.
L.G. Polina

1 LikesGefällt mir

5. September 2006 um 20:51

Psst..
ich hab mich ja nicht persönlich angegriffen gefühlt, und ich hab das auch nicht persönlich gegen dich gemeint. aber wenn dieser mensch keine hilfe hätte haben wollen hätte er doch gar nicht erst den thread eingestellt... also wünschen wir ihm am besten einfach alle dass es bald klappt. oder ?!

Gefällt mir