Home / Forum / Fit & Gesund / Meine Figur kotzt mich an.....

Meine Figur kotzt mich an.....

2. Mai 2007 um 19:32 Letzte Antwort: 8. Mai 2007 um 18:58

Hallo Ihr alle!

ich habe Oktober 06 entbunden. Zugenommene Kilos kriege ich nicht runter. Ich wie 62 also 7kg zuviel. Was soll ich den noch alles machen damit ich meine alte Figur wieder kriege. Hilfe ich bin so verzweifelt. Mir passen die alten Klamotten nicht mehr.
Es kotzt mich alles an.

Mehr lesen

5. Mai 2007 um 7:28

Reg dich nicht auf...
ich hab meinen Sohn 03 entbunden, 27 Kilo zugenommen. Meine FA hat derzeit immer mit mir geschimpft, weil ich so zulege. Hab noch nit mal groß was dazu getan, soll heißen ich bin auch nicht den ganzen Tag mit was essbaren im Mund rumgelaufen. Nun sind dreieinhalb Jahre vergangen und ich hab immer noch 10 Kilo drauf. Habs irgendwann aufgegeben. Na ja anders wärs zwar schöner, aber was tun, wenns nit so klappt. Also du kannst dich beruhigen. Dein Kind ist ja noch nicht mal ein Jahr alt. Vielleicht setzt du dir das Ziel bisdahin deine Figur zurückzukriegen. Manche schaffen das nie, schließlich hast dafür ja auch ein Kind bekommen. Also nicht aufgeben. Wenn dich das so annervt, klappt das sicher noch. Zur Not mal bisschen Sport machen. Ich wünsch dir alles Liebe.
Vikki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2007 um 13:12

Nicht aufgeben!
Hallo!
Ich hatte im Juni 04 entbunden-in der SS 21kg zugenommen und es erst 2 Jahre später geschafft, mein Wohlfühlgewicht wieder zu haben. Ich bin 165cm groß und wog dann endlich wieder 54 kg.
Ich hatte so lange gebraucht um verschiedene Diäten auszuprobieren-Fazit: Weniger essen bringt nix-auf Gesunde Ernährung kommt es an. Ich habe es mit und ohne Sport versucht-auch ohne Sport klappte es! Wichtig ist viel Obst und Gemüse, sich einen Überblick über die Kalorien verschaffen, regelmäßig essen und nicht so viel Naschen(was persönlich mein Problem war!)
Mittlerweile bin ich wieder schwanger und habe jetzt in der 30. Woche gute 12Kg mehr drauf. Ich weiß daß ca. 12 Kg dazugehören, aber alles was jetzt noch dazu kommt ist "angefuttert". ich versuche deshalb auf meine Ernährung zu achten (werde NICHT hungern) um das schlimmste zu vermeiden.Hatte in der 1. SS aber auch Wassereinlagerungen, gegen die ich auch jetzt nix machen könnte-ich werde sehen was kommt.
Nach der Entbindung und der Zeit der Erholung des Körpers beginne ich dann wider auf mein Wunschgewicht zuzugehen!!!
Gebt nicht auf- der Wille zählt und auch kleine Sünden sind mal erlaubt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2007 um 22:48

Ich
kann sehr mitfühlen.
Nach 2 Schwangerschaften in 2 Jahren bin ich auch dabei meine übrigen 10 kg weg zu bekommen.
Mittlerweile sind 8 kg weg.
Ich muß dazu sagen habe im April 06 entbunden und der erste im Mai 04.
Habe auch viel versucht, auch die Kleider fürterlich ich versteh dich voll kommen.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Mai 2007 um 18:58

Habe ende aug 06 entbunden
meine figur kotzt mich auch an hatte früher top figur auch nach den ersten Kind ging es inerhalb 2 jahren ohne diäten zürück genau das ist nicht eingetreten diesmal nach 8 monaten nicht gerade viel runter...kan dich verstehen klamoten imschrank kaum bis gar nix passt kotzt mich auch an..weil wir noch ein 3 wollen haben wir bschlossen das wir gleich weiter üben habe plus minus 8 kg runter bin aber 10kg von wohlfühlgewicht entfernt...werd ich nach 3 geburt runter glaube sehr wahrscheindlich hungern und sehr gesund essen ja hungeren nicht die beste lösung aber bei mir wirds wohl kaum mehr anders gehen...llg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen