Home / Forum / Fit & Gesund / Mein Tochter 9 Wochen trinkt nicht richtig

Mein Tochter 9 Wochen trinkt nicht richtig

17. August 2014 um 9:55

Hallo,

ich bin neu hier und hoffe auf diesem Weg einen Rat zu bekommen.
Meine Tochter ist jetzt 9 Wochen alt und hat anfangs ganz gut getrunken, nur leider nicht so viel zugenommen und relativ viel gespuckt. Sie bekommt von Anfang an die Flasche, haben jetzt schon umgestellt von Hipp auf Aptamil 1.
Die kleine trinkt so zwischen 400-600 ml in 24h und schläft von ca. 20.30 Uhr durch bis morgens 7.00 Uhr.
Tagsüber trinkt sie so alle 4h, schafft aber keine ganze Flasche auf einmal, wenn ich ihr aber öfter anbiete dann trinkt sie noch weniger pro Flasche und mehr ml sind es auf den Tag verteilt leider auch nicht, sondern nur mehr Stress für die Kleine und mich, da sie dann auch noch übermüdet ist.
Ich weiss so langsam nicht mehr was ich machen soll und jedes Fläschchen ist in der Zwischenzeit ein Stressfaktor da ich jedesmal hoffe dass sie jetzt gut trinkt. Sie nimmt auch pro Woche nur ca.100 gr zu, also auch nicht so viel wie sie sollte.
Hat jemand das gleiche Problem oder einen Rat wie ich es hinbekommen kann dass sie mehr trinkt??

Danke schon mal für Eure Hilfe...

Mehr lesen

17. August 2014 um 10:10

Was sagt
denn deine Hebamme dazu?
Du musst wissen, dass Baby`s Magen noch ganz klein ist, etwa die Größe ihrer Faust, und sie daher meistens öfters (auch nachts, in den ersten Monaten mind. 2x ) trinken müssen, da nicht soviel reinpasst. Mach dir keinen Stress!

Gefällt mir

17. August 2014 um 15:04
In Antwort auf nuit52

Was sagt
denn deine Hebamme dazu?
Du musst wissen, dass Baby`s Magen noch ganz klein ist, etwa die Größe ihrer Faust, und sie daher meistens öfters (auch nachts, in den ersten Monaten mind. 2x ) trinken müssen, da nicht soviel reinpasst. Mach dir keinen Stress!

Zur Hebamme
Meine Hebamme hat mir überhaupt keine Tips oder Ratschläge dazu gegeben, deshalb bin ich auch so ratlos...

Gefällt mir

18. August 2014 um 11:17

Ich weiß nur
das bei meiner Maus (gestillt) die Gewichtszunahme schwankte und sie auch mal eine Woche nix zunahm, weil sie gerade im Wachstumsschub steckte und wuchs. Das kann bei deiner durchaus im Moment der Fall sein. Solange meine Hebamme sich keine Sorgen machte, brauchte ich mir auch keine machen. Kannst ja bei der nächsten U-Untersuchung bezüglich des Spuckens u. der Gewichtszunahme nochmal den Arzt befragen, aber normalerweise holen sich die Kinder das was sie brauchen...

Gefällt mir

31. Dezember 2014 um 22:10


Hallo, meine kleine hat auch sehr viel gespuckt und nie eine Flasche lehr getrunken macht sie heut auch noch. zugenommen hat sie mal mehr mal weniger. Ich hatte mich auch nie an die 4 h gehalten, sie hat bekommen wenn sie hunger hatte und wenn es manchmal alle zwei stunden waren. wir haben zusammen sehr viel stress durch und das macht sie heute manchmal auch noch.
Dein Beitrag ist etwas her. wie geht es deiner kleinen heute so? Hat sie zugenommen? und wie ist ihr Trinkverhalten und das spucken?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Bin ich etwas propper?
Von: gilja1
neu
31. Dezember 2014 um 13:35
Zunahme nach Magersucht
Von: annikathrin
neu
31. Dezember 2014 um 10:40

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen