Home / Forum / Fit & Gesund / Mein Problem

Mein Problem

12. Juni 2007 um 16:19

Hallo,

ich schreibe hier mit der Hoffnung, dass ich mit meinem Problem irgendwie weiterkomme. Erstmal zu mir...Ich bin 21 Jahre alt. Ichhabe 164 sm. und wiege momentan ca. 59 kg. Wenn mich man so vom ersten Blick sieht, sehe ich gar nicht dick aus oder sowas...ganz normal. Ich trage auch gerne manchmal etwas kürzere Röcke. Mein Körper ist so gebaut: Arme-sehr schlank, Öberkörper insgesamt-schlank (Brüste auch), kein Bauch, die Beine sind auch ziemlich schlank, der Hintern an sich selbst finde ich auch nicht dick. Das einzige Problem, was ich immer gehabt habe und immer noch habe, ist die Oberschenkel-Aussenseite. Innenseite ist alles ok... ( Aber an der Aussenseite habe ich die sogennanten Reiterhosen . Wenn ich z.b. liege-da sieht man keine Orangenhaut oder so was, aber wenn ich am Stehen bin, dann sind da Reiterhosen und Orangenhaut. Ich mache seit Jahren ständig irgendwelche Diäten, ich verliere kg und Umfang insgesamt, aber nicht da wo ich will. Außerdem finde ich, dass der rechte Oberschenkel etwas dicker ist als der linke (von außen nicht zu sehen). Das kann auch komisch für Sie klingeln - es passiert folgendes, z.B. ich esse 3 Tage nur Obst, dann verliere ich schon direkt 3 kg und meine Klamotten sind mir schon breiter. Dann fange ich an viel zu essen und für 3 Tage essen sind die Klamotten wieder gefüllt. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass alles was ich esse oder nicht esse, direkt an der Hüfte geht...Das muss glaube ich nicht so sein. Mit der Verdauung habe ich kein Problem - ich gehe oft zur Toilette und habe sehr selten Verstopfung oder ähnl. Sport mache ich aber leider nicht so regelmäßig und ich habe gelesen, dass wenn man bei Reiterhosen Sport macht, dann werden sie noch größer. Das veruinsichert mich, ansonsten bin ich ausdauerfähig... Was halten Sie von CallaneticS? Ich habe mir das Buch von Callan Pinckney gekauft und da stehen Wunden Vor-und Nach-Bilder in Bezug auf Reiterhosen. Und noch etwas, was ich sagen möchte - manchmal wenn ich z.B. seit langem kein Sport gemacht habe und ich gehe joggen mit Freunden, dann beim Joggen fühle ich leichte Schmerzen da, wo das Fett ist (Oberschenkel und etwas im Hintern)...also..wenn das Gewebe sich bewegt, dann schmerzt es ein wenig. Das ist nicht immer beim Sport - manchmal gehe ich auch zum Konditionsgymnastik-da habe ich keine Probleme. Was Ernährung angeht - ich vesuche immer Obst zu essen, auch Vollkorn-Müsli, ich esse leider auch Süssigkeiten - in Perioden (manchmal fast keine, manchmal aber jeden tag)...Und ich bin so gewöhnt, dass das was im Teller steht, alles gegessen wird...Obwohl ich z.B. in der Mitte schon mein Bauch voll fühle. Ich muss auch vielleicht sagen, ich trinke GAR KEIN Alkohol (kein Bier oder Wein sogar), weil es mir nicht schmeckt. Ich rauche nicht, habe auch nie geraucht, weil es mir auch nicht schmeckt. Ich trinke auch keinen Kaffe - es schmeckt mir auch nicht. Nur manchmal kurze Kaffe mit voller Tasse Milch und Zucker, weil ich manchmal niedrigen Blutdruck habe. Vor kurzem habe ich auch von Lipödem gehört?? Könnte ich das haben und deswegen nicht am Oberschenkel abnehme? Was würden Sie mir empfehlen umzustellen? Was könnte ich machen, um mein Problem zu lösen? Was für einen Arzt kann mich untersuchen und sagen was in meinem Fall helfen kann? Oder hat jemand von den Lesern viell. hilfreiche Tips mit dieser Reiterhosenquellerei? Ich trage Hose größe - 38, aber wenn die Reiterhosen nicht da waren, würde ich in jeder 36 passen....
Na ja..ich werde mich bestimmt sehr freuen, wenn mir jemand irgendwie helfen kann..

Mehr lesen

13. Juni 2007 um 16:34

Hallo Chrisi
Reitrhosen sind Fettpolster am Po, den Hüften und den Innenseiten der Knie. Oft sind gerade Frauen mit einem schlanken Oberkörper betroffen. Wiederstehen die Fettpolster jeder Diät und sportlicher Betätigung könnte das ein Hinweiß auf ein Lipödem sein, eine angeborene Fettverteilungsstörung. Weitere Anzeichen für ein Lipödem ist die Neigung zu Besenreißern, Blutergüssen sowie Berührungs.-und Druckschmerz. Ist das bei dir der Fall? Da du auch kein od. nur sehr wenig Sport treibst ist es sehr schwierig zu sagen ob es sich jetzt tatsächlich um ein Lipödem handelt.
Du solltest einfach mal zu deinem Hausarzt gehen und er wird dich in eine Ödemklinik überweisen od. dir Adressen von welchen geben; denn wenn es sich um ein Lipödem handelt bekommst du mit keiner Diät deine Bein dünner. Ich wünsche dir viel Erfolg!!
LG
Sylvi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2007 um 17:32

Sorry...
...Aber: Eine Frau die wirklich Reiterhosen hat passt NICHT in Hosengröße 38^^

Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen dass deine Reiterhosen außer dir selbst noch irgendjemandem auffallen^^

LG, kichererbse

PS: Solltest du tatsächlich Reiterhosen oder immerhin etwas dickere Oberschenkel haben, dann mach Sport - der hilft und macht dein Problem auf keinen Fall schlimmer!!

Inlineskaten, Radfahren, schwimmen.... Prober aus was dir gefällt.
Dazu eine fett- und zuckerarme Ernährung und
-ganz wichtig- VIEL WASSER TRINKEN! dann sollte es besser werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2007 um 23:23

Hey du
kann dein problem voll verstehen...

also im gegensatz zu dir bin ich insgesamt nicht schlank sondern so normal, also auch n bissl speck am bauch, aber am schlimmsten find ich auch die aussenseite der oberschenkel

hab da aber schonmal abgenommen...
also ich glaub nich dass du das einfach mit ner diät hinkriegst denn dann nimmst du wahrscheinlich an den stellen ab wo du sowieso schlank bist, gemein is das ...

aber ich kenn ein paar gute tips:

1) sportübung: seitlich hinlegen und immer das obere bein nach oben und unten bewegen, jeweils ca. 45 pro seite

2) warm-kalte wechselduschen an den beinen, dadurch wird die durchblutung besser. is zwar unangenehm aber bringt was

3) mit ner straffenden bodylotion lange die stellen massieren die dir nicht gefallen. die stellen werden echt straffer =)
also ich hatte balea Q10 und war damit voll zufrieden. von diesem jade figurpflegegel halt ich nich viel, hatt mir auch nich viel gebracht also das zeug muss nich immer teuer sein

ich hoffe die tips bringen dir was

kannst mir ja per persönlicher nachricht ne rückmeldung geben wenn du magst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen