Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Mein Papa

21. Juni 2012 um 13:38 Letzte Antwort: 21. Juni 2012 um 17:25

Ich weiss, dass einige mir nicht glauben oder sauer auf mich sind. Wenn ihr ein Problem mit mir habt, dann schreibt mir einfach eine PN. In diesem Beitrag geht es um meinen Vater und ich will keine persönlichen Angriffe als Antworten.
Ihr müsst auch gar nicht antworten, ich habe den Beitrag nur geschrieben, um ein bisschen zu verarbeiten. Weil ich sonst für meine Freunde immer die Starke sein muss.



Vor 3 Monaten ist mein Papa im Alter von 55 Jahren gestorben.

Es war ein ganz normaler Tag. Ich kam von einer Freundin nach Hause, ass mit ihm zu Mittag und ging dann kurz duschen. Dann rief jemand für ihn an und ich wollte ihm das Telefon bringen. Dann sah ich ihn auf dem Stuhl regungslos und schneeweiss liegen. Ich konnte es zuerst gar nicht glauben.
Es tut mir einfach noch so weh, vor allem, weil ich nie ein wirklich gutes Verhältnis mit ihm hatte. 2 Monate vor seinem Tod wollte ich das ändern. Aber leider ist es nun zu spät. Ich frage mich oft, ob er mich trotz den vielen Streitigkeiten geliebt hat. Ich würde einfach ALLES darum geben um in EINMAL ZU UMARMEN!!!! Wie gern würde ich ihm sagen, dass ich ihn trotz allem was passiert ist, lieb habe.
Ich weis nicht, wie ich über diesen Schmerz noch wegkommen kann. Es tut so weh.
Vor meiner Mutter bin ich die Starke. Aber meine Seele weint und ich frage mich jeden Tag, warum mir so ein Schicksal passieren musste....

Mehr lesen

21. Juni 2012 um 17:25

Liebe Honeykiss,
das tut mir total unendlich leid. Wenn ich mich da rein versetze... mein Papa ist für mich der allerwichtigste Mensch, ich wohne auch bei ihm.. Trotzdem, ich bin mir ganz sicher, dass dich dein Vater sehr geliebt hat und dass er jetzt an einem Ort ist, wo es ihm besser geht und er dich beobachten kann - und stolz auf dich ist!
Ich hoffe, dass du irgendwann mit diesem Schmerz besser umgehen kannst! Viel Kraft für dich!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers