Home / Forum / Fit & Gesund / Mein Magen knurrt ständig

Mein Magen knurrt ständig

11. Juni 2007 um 15:00 Letzte Antwort: 27. Juni 2017 um 10:13

Ich versteh das nicht. Ich esse echt ganz normal, nicht zu viel, nicht zu wenig..na gut..ich esse ziemlich fettarm, aber das ist auch schon alles. Ständig knurrt mein Magen, obwohl ich gar nciht richtig hunger habe.

Unter der Woche esse ich um 6 Frühstück, dann esse ich in der Schule in der ersten großen Pause, also 3/4 9. Da sind gerade mal 3 Stunde vergangen, wobei ich gut frühstücke. Ich esse immer eine Schüssel Naturjoghurt mit etwas Apflemus, einem Apfel kleingeshcnitten und Haferflocken. Dann esse ich jedenfalls in der 9Uhr Pause eine Schnitte, meistens noch 2 große Tomaten und 3 Möhren, manchmal noch einen halben Apfel.
Dann sollte ich doch eigentlich eine Weile satt sein, nien da knurrt mein magen in der Unterrichtsstunde danach schon wieder, aber so unangenehm, sodass ich gar nciht anders kann, als noch was zu essen (meistens dann heimlich in der Stunde)

Woran liegt das denn? Kann es sein, dass er ständig so unangenehm krampft udn knurrt, weil meine Nahrung zu wenig Fett enthält? Von den Essensmengen ist es aber sicher nicht zu wenig und ich esse bei Brot/Börtchen auch kein so shcnell Verdauliches Weißbrot, sondern immer Vollkorn- oder Roggenbrot

Mehr lesen

11. Juni 2007 um 17:01

Aaaalso..
Die Definition von Magenknurren und die Bedeutung hab ich auch schon nachgeschlagen, aber das ist so ein anderes knurren. Also er knurrt nicht direkt, auch nciht laut, ich kanns schwer beschreiben. Es ist einfach unangenehm. Ich emrke dass mein magen arbeitet und das obwohl ich gerade erst gegessen habe. Trinken tu ich sowieso viel, aber auch dann knurrt er.

Es kann also weder ein Hungerknurren sien, weil ich eigentlich gar nciht das Bedürfnis habe, etwas zu essen, tus dann nur, damit er ruhig ist udn es nciht mehr so unangenehm ist. Ich muss dann auch sowas wie Brot essen, denn bei Obst, Gemüse oder Joghurt/Quark macht er so weiter, als wäre er leer.

Hatte vor einer Weile nur mal gelesen, dass der Magen dies nur tut, weil ihm Fette fehlen. Wusste aber nciht ob das sein kann, weiß nur, dass Nahrung die fetthaltig ist länger im Magen bleibt.

Gefällt mir
23. September 2013 um 10:51

Süßstoff
Hallo, meine Antwort kommt jetzt vermutlich ein paar Jahre zu Spät . Aber wenn du zu viel Süßstoff zu dir nimmst dann knurrt auch oft dein Magen weil er Zucker vorgegaukelt bekommt. Süßstoff wird in der Schweinemast als Appetitanreger verwendet.
Mir ist es so ergangen als ich komplett auf Zuckerlosen Kaffee umgestiegen bin und nur mehr Süßstoff verwendet habe.

Gefällt mir
27. Juni 2017 um 10:13
In Antwort auf willa_12865113

Aaaalso..
Die Definition von Magenknurren und die Bedeutung hab ich auch schon nachgeschlagen, aber das ist so ein anderes knurren. Also er knurrt nicht direkt, auch nciht laut, ich kanns schwer beschreiben. Es ist einfach unangenehm. Ich emrke dass mein magen arbeitet und das obwohl ich gerade erst gegessen habe. Trinken tu ich sowieso viel, aber auch dann knurrt er.

Es kann also weder ein Hungerknurren sien, weil ich eigentlich gar nciht das Bedürfnis habe, etwas zu essen, tus dann nur, damit er ruhig ist udn es nciht mehr so unangenehm ist. Ich muss dann auch sowas wie Brot essen, denn bei Obst, Gemüse oder Joghurt/Quark macht er so weiter, als wäre er leer.

Hatte vor einer Weile nur mal gelesen, dass der Magen dies nur tut, weil ihm Fette fehlen. Wusste aber nciht ob das sein kann, weiß nur, dass Nahrung die fetthaltig ist länger im Magen bleibt.

Hallo,
ich habe genau dasselbe problem wie du. ast du mittlerweile einen Grund dafür gefunden? Bitte lass es mich wissen, falls du eine Lösung hast, mich macht das noch wahnsinnig
Ganz lieben gruß

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers