Home / Forum / Fit & Gesund / Mein leben dreht sich um essen!!

Mein leben dreht sich um essen!!

2. September 2014 um 22:34

Ich bin13 jahre und ich han kein hunger gefühl mehr ich kann kaum noch Was essen ,es passt immer weniger Rein!ich bin nicht untergewichtig also gerade so an der kante , etwas schlanker als glaub ich normal , ich muss fast nur an essen denken . Als ich noch bei meiner schwester gewohnt hab Hat sie mir ganz oft gesagt das ich essen soll oder sie mich in ne klinick steckt . Mein bruder sagt immer das Mein essverhalten nicht gut ist . Die jungs aus meiner klasse denken alle das ich magersüchtig bin . Es ist nicht so das ich nur auf die kilos gucke sondern ich finde es nicht so toll essen in mich rein zu schaufeln . Ich weiss das das alles nicht normal ist aber ich habe angst mir hilfe zu holen.ich weiss das das bei mir nicht so schlimm Wie bei anderen hier ist ,aber ich wollte euch trotzdem fragen:Wie war das bei euch habt ihr euch selber hilfe geholt?

Mehr lesen

2. September 2014 um 23:01

Hey Liebes.
Ich finde es ganz toll, ja sogar bemerkenswert -auch gerade, weil du noch so jung bist- ,dass du dich hier nach Hilfe erkundigst.
Du weist ein eindeutig gestörtes Essverhalten in Richtung Magersucht auf. Und auch, wenn es noch nicht lebensbedrohlich ist, so solltest du dir auf jeden Fall so schnell wie möglich Hilfe suchen. Je eher desto besser. Noch hast du die besten Chancen komplett von dieser Krankheit geheilt zu werden. Je länger du wartest, umso schwieriger wird die Heilung werden und umso länger wird sie dauern. Die Magersucht ist wie ein ekelhafter, starker Sog. Anfangs denkt man, dass man noch davon los kommt. Bald muss man dann jedoch feststellen, dass die Krankheit viel, viel stärker ist als man je gedacht hat. Echt gruselig.
Kannst du vielleicht mit deinen Geschwistern darüber reden? Die beiden scheinen ja eh schon was bemerkt zu haben. Ich kann mir sogar vorstellen, dass deine Geschwister froh sein werden, wenn du sie um Hilfe bittest...

ganz liebe Grüße und passauf dich auf!

nikati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2014 um 5:35
In Antwort auf alisha_12758359

Hey Liebes.
Ich finde es ganz toll, ja sogar bemerkenswert -auch gerade, weil du noch so jung bist- ,dass du dich hier nach Hilfe erkundigst.
Du weist ein eindeutig gestörtes Essverhalten in Richtung Magersucht auf. Und auch, wenn es noch nicht lebensbedrohlich ist, so solltest du dir auf jeden Fall so schnell wie möglich Hilfe suchen. Je eher desto besser. Noch hast du die besten Chancen komplett von dieser Krankheit geheilt zu werden. Je länger du wartest, umso schwieriger wird die Heilung werden und umso länger wird sie dauern. Die Magersucht ist wie ein ekelhafter, starker Sog. Anfangs denkt man, dass man noch davon los kommt. Bald muss man dann jedoch feststellen, dass die Krankheit viel, viel stärker ist als man je gedacht hat. Echt gruselig.
Kannst du vielleicht mit deinen Geschwistern darüber reden? Die beiden scheinen ja eh schon was bemerkt zu haben. Ich kann mir sogar vorstellen, dass deine Geschwister froh sein werden, wenn du sie um Hilfe bittest...

ganz liebe Grüße und passauf dich auf!

nikati

Danke
Danke , mit meinen geschwistern zu reden ist wohl ein guter schritt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2014 um 9:18
In Antwort auf rose_12444494

Danke
Danke , mit meinen geschwistern zu reden ist wohl ein guter schritt


Ich finde es wirklich total klasse, dass du das machst. Das wird schon alles wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen