Home / Forum / Fit & Gesund / Mein Freund will keinen Sex

Mein Freund will keinen Sex

7. Januar 2007 um 18:01

Hallo zusammen!

Ich habe ein Problem mit dem Sexleben in meiner jetzigen Beziehungen.

Also es ist so: Mein Freund und ich sind nun 6 Monate zusammen und wir verstehen uns wirklich super. Eigentlich könnte die Beziehung nicht schöner sein. Er bemüht sich um mich, ist immer aufmerksam und benimmmt sich auch nicht merkwürdig.

Ausser beim Thema Sex. Wir sehen uns ca. 3 mal die Woche und eigentlich haben wir sonst sehr guten Sex gehabt bzw. auf jeden Fall miteinander geschlafen. Aber die letzten 2 Male als ich bei ihm übernachtet habe, ist einmal gar nichts gelaufen und einmal nur "Fummeln" aber es kam nicht zum eigentlichen Akt. Ich verstehe nicht, warum. Ich glaube nicht, dass er mich unattraktiv findet und fremdgehen wird er auch nicht, dazu haben wir zu viel Kontakt und er wohnt auch im selben Haus wie seine Eltern, die mich sehr mögen. Er wirkt ansonsten auch nicht so, als würde er mich betrügen, weil er wirklich süss zu mir ist.

Nur ich habe manchmal echt das Gefühl, als würde ihm an Sex nicht so viel liegen...habe es eigentlich immer so erlebt, das die Männer viel öfter wollen und nicht verzichten können.

Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte?

Lieben Gruß

Sabrina

Mehr lesen

11. Januar 2007 um 22:24

Kenn ich...
Also, erstmal würde ich mir keine Sorgen machen. Es ist doch wohl normal, dass man nicht mehr dauernd aufeinander hängt... Solltet ihr wirklich nur noch alle paar Wochen oder Monate Sex miteinander haben ist das bestimmt blöd. Ich kenne das Gefühl, weil mein Freund auch seltener Sex will als ich. Ich komme mir dann meist blöd vor und fange nichts an. Bis er endlich mal wieder Lust hat...

So isses

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2007 um 22:00

Mach' es nicht zu lange mit!
Hallo Sabrina,

wenn es länger dauert ist es völlig egal woran es liegt. Ich habe seit 20 Jahren "Veständnis" für die Asexuallität meiner Frau, und es zumürbt mich mit der Zeit.

Also Absprung - solange es noch geht!

Gruß, Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2007 um 10:48

...
rede doch mal mit ihm, frag ihn woran er gerade denkt oder was ihn bedrückt.

Männer sind in solchen Sachen manchmal halt verschwiegener als Frauen wenn ich das aus eigener Erfahrung mal so sagen darf. Vielleicht tut ihm ja irgendwas weh oder es belastet ihn was und das drückt auf seine Gedanken und er ist nicht frei und dadurch nicht bei der Sache.

Reden hilft aber meist schon viel weiter, vor allem weiß man hinterher meist mehr als vorher und kann handeln anstatt sich Gedanken zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram