Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Mein Freund will kaum Sex

26. Oktober 2006 um 8:04 Letzte Antwort: 26. Oktober 2006 um 10:50

Hallo,
ich habe dies selbst noch nie erlebt aber ich habe im Aldi den Verkäufer angesprochen, wir sind ins Kino gegangen, ich hab Ihn vor der arbeit abgeholt, wir haben Abend zusammen fern gesehen und gekuschelt.
Als wir uns das 5te mal getroffen haben haben wir miteinander geschlafen, es war ok. Mich wunderte nur das er am Anfang nicht so richtig wollte.
Als ich gestern wieder zu Ihm bin musste ich ihn auch erst wieder nen bissel überzeugen das er mit mir schlafen soll, es war ziemlich kurz aber echt hammerhart schön, so schön das ich gesagt habe das es in 30 Minuten weiter geht. Da wurde er ganz komisch, und meinet so das er nicht so ist. Er hat nicht viel Sex, was mich wundert, er ist 25, ich bin 20, wir stehen doch beide auf dem Sexuellen Höhepunkt... wie kann man da kein sex wollen!? Er sagte das er 2 1/2 Jahre mit seiner Freundin zusammen war und nicht mit ihr geschlafen hat, da war er 18. Dann hatte er wieder ne Freundin und mit der er 1 1/2 Jahre zusammen war und Ihr nicht mal an die Titte gegangen ist, er sagte nur das sie sich darüber aufgeregt hat und Schluss machen wollte. Mit 21 hatte er dann sein 1stes mal. Und im allgemeinen hatte er nur 2 mal Sex. und die 2 mal mit mir, innerhalb von 4 Tagen. Er guckt auch keine Pornos oder onaniert. Für mich unvorstellbar ich brauche es fast Täglich.
Wie kann es denn so was geben??? Ich hab Ihn gefragt ob Ihm mal was schlimmes passiert ist, und noch ein paar andere fragen doch er sagte immer nein, ich brauch das halt nur nicht, es nicht wichtig, es gibt doch Sachen die sind wichtiger... Da hab ich gesagt das es Ihm vielleicht erst noch richtig spaß machen muss, und da sagte er das es ihm schon spaß macht, so wie wenn man nen schönen Film gesehen hat... Ich hab dann gesagt das ich nicht weiß ob ich mit ihm zusammen sein kann wenn er so ist, und da war er ganz traurig, und ich auch. Ich hab dann gesagt das wir es ja erstmal laufen lassen können, und das wir ja jetzt schon 2 mal miteinander geschlafen haben und das kein schlechter Schnitt ist...

Was mache ich denn jetzt, ich will ihn ja nicht deswegen verlieren. Kann es sein das er zu wenig Testosteron im Blut hat, oder das er mal zum Sex Therapeuten sollte, oder lag es am Kondom? Aber er ist ja nach 5 Minuten schon gekommen dann müsste das Gefühl doch trotzdem gut sein.
Kann mir jemand helfen bitte... ich weiß nicht was ich machen soll...

Danke für alle die sich Gedanken um meine Probleme machen...

ursula

Mehr lesen

26. Oktober 2006 um 10:50

Wow
Ich weiß garnicht was ich sagen soll, ich hab immer gedacht das ich eigentlich ganz nett bin aber meine Reaktion gestern muß ja für Ihn schrecklich gewesen sein... Sollte ich mich entschuldigen? Bringt das etwas?

Wenn ich Rücksicht auf Ihn nehme und z.b. sage das er den ersten Schritt machen soll wenn er Lust hat dann werde ich doch nie zum Sex kommen glaube ich.

Das ist eine sehr schwere Situation...

Gefällt mir