Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Mein Freund ist zu nervös

5. Mai 2007 um 17:09 Letzte Antwort: 10. Mai 2007 um 2:09

Hi ihr!
Ich bräuchte einen Rat. Mein Freund und ich sind jetzt etwas über einen Monat zusammen. Vor kurzem wollten wir das erste Mal miteinander schlafen. Leider kann man das was wir da getan haben nicht gerade super toll nennen.
Er hat sehr wenig Erfahrungen in der Richtung und die Erfahrungen die er hat sind nicht gerade toll für ihn, sprich er hat ein leicht gestörtes Verhältnis zu seiner Sexualität.

Wenn er in mich eindringt lässt seine Erektion schnell wieder nach und er ist sehr unbeholfen. Er denkt zu viel nach dabei und hat Angst etwas falsch zu machen. Jedoch bin ich auch nicht gerade die Erfahrenste weil ich noch etwas jung bin, jetzt weiß ich nicht wie ich ihm zeigen kann das er keine Angst haben muss was falsch zu machen.

Ich glaube ich muss noch dazu sagen das ich eher sensibel bin im Bett und er doch mehr auf die Harte Tour steht.

Hat jemand eine Idee wie wir beide das hin bekommen können?

Mehr lesen

5. Mai 2007 um 17:30

Zeig
ihm einfach, wie du's gerne hättest. Lass es dir von ihm zeigen, wie er's gerne hätte. Vielleicht wird's ein guter Kompromiss.

Gefällt mir

6. Mai 2007 um 11:16

Immer langsam....
Ihr müsst eure Körper erst kennenlernen. Er hat nicht viel Erfahrung und Du auch nicht. Es dauert ein wenig bis ihr euch gegenseitig auf der körperlichen Ebene vertraut und euch gut miteinander fühlt. Bei manchen geht das sofort, bei den meisten allerdings dauert es einfach. Geht es doch langsam an. Befriedigt euch voreinander, gegenseitig. Weisst Du, er muss sich erst mal an die sanfte Tour gewöhnen. Denke mal, dass er hauptsächlich die eigene Hand gewöhnt ist. Und sich sicher selbst härter anfasst. Aber wenn ihr euch beide Zeit nehmt, dann wirds schon klappen.
Alles Gute.

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 2:09

Hallo,
hmm tja,
also wenn Du Ihm nur zeigen willst dass er alles richtig macht, dann gibt Ihm doch beim Sex positive Rückmeldungen. z.B. wahlweise lächeln, küssen, stöhnen, flüsten bis lautstark anfeuern

Faustregel: "Männer stehen auf show im Bett!"

Wenn Du schreibst, dass er auf harte Tour steht, aber eigentlich unerfahren ist, dann hat er vielleicht ein paar von den Anschaungsvideos gesehen wo Frauen oderntlich durch die Gegend gewuchtet werden und dabei entsprechend laut kreischen.
Frag mal nach, ist nämlich eine sehr unpraktische uns weit verbreitete Konditionierung.

Sonnenblume

Gefällt mir