Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Mein freund hat keine lust auf sex

7. März 2008 um 2:51 Letzte Antwort: 10. März 2008 um 6:13

huhu zusammen,

ich bin mit meinem freund nun schon seit 3 jahren zusammen.. im ersten jahr war auch alles sehr schön und wir hatten regelmässig guten sex und von seiner seite aus war viel begehren mir ggü und leidenschaft.
nun ja seit aber fast 2 jahren lässt das eigentlich immer mehr zu wünschen übrig, ich bin teilweisse echt verzweifelt, weil ich nicht mehr weiter weiss.
ich bin echt mit meinem latein am ende.
er hat einfach keine lust.. ich habe wirklcih schon soo viel probiert. wenn ich mit ihm reden, sagt er auch dass er keine lust hat und selber nicht weiss warum udn wieso. aber er liebt mich, dass weiss ich. trotzdem leide ich abartig darunter, weil ich mich doch sehr unbegehrt und immer wieder abgelehtn von ihm fühle , wir leben fast zusammen wie bruder und schwester..
was mich am meistern kränkt, ist einfac dass er nichst dagegen unternimmmt .. ich mein, man hat doch immer möglichkeiten dinge zu ändern.. er könnt ja zumindest mal zum arzt gehen .. weil wenn ein mitte 20jähriger so gut wie gar keine lust auf sex mehr hat , das ist einfach nicht normal.
ich möchte mich im moment nicht trennen, aber wenn sich gar nichts tun seh ich langfristig nicht mehr die zukunft für uns.
hat jmd von euch ähnlcihes durch gemacht und kann mir sagen wie sie damit umgegangen ist? bzw was aus der beziehung wurde und ob sowas überhaupt noch sinn hat bzw ne chance besteht dass es sich ändert?
würd mich einfach über eure erfahrungen zu dem thema freuen.. grad von leuten wo die unlust ihres partners auch schon länger anhält und wie sie zu dem thema stehen auch in bezug auf trennung oder doch mögliche zukunft.
danke

Mehr lesen

8. März 2008 um 15:56

Im Allgemeinen
Wollen eigentlich die Frauen keinen oder weniger Sex - dann rasten die Männer fast aus.
Aber offenbar gibts auch den anderen Fall...
Solange ein Mann nicht will, dann kann er auch nicht. D.h. es dürfte wahrscheinlich kein körperliches Problem vorliegen und ein Arztbesuch drängt sich nicht auf. Oder hat er wirklich Probleme mit Dir zu schlafen ?
Versuch mal Deine Beziehung zu ihm zu überdenken - verlangst Du zuviel von ihm ? - Versuch mal loszulassen und den Sex nicht in den Vordergrund zu stellen. Fordere nicht und fühle Dich auch nicht gekränkt. sondern versuche ihn ganz sachlich auf Dein Problem aufmerksam zu machen und sage ihm auch, dass Du nicht als Nonne leben willst. Sei nicht ungeduldig und lasse ihm Zeit.

Gefällt mir

10. März 2008 um 6:13

Huhu
hey hey,
also ich hab das selbe problem...
bin seit 2 jahren mit meinem Freund zusammen und
wir hatten am anfang ein gutes sexleben...
seit einiger zeit hat er einfach keine lust mehr
und das stresst mich tierisch.
Ich bin ganz sicher dass es nicht an seinem Koerper liegt!
er meint er will einfach lieber kuscheln und schmusen..
ich kann das eigentlich gar nicht verstehen,
da ich nicht grad mega unattraktiv bin.
Mein Exfreund (ein Jahr beziehung) hatte immer lust auf sex.
Auf jeden Fall hab ichs dann ne zeit lang damit versucht,
etwas abweisend zu ihm zu sein und ich hab ihm das gefuehl gegeben,
dass auch ich keine lust auf sex habe..
Daraus folgte ungefaehr 2 wochen keinen sex...
doch irgendwann hab ich dann gemerkt dass es ihm fehlt
und es lief alles wieder ganz gut...
trotzdem ist er irgendwie komisch in der hinsicht.
trennung kommt fuer mich auch ueberhaupt nicht in frage,
liebe ihn ueberalles!
lg

Gefällt mir