Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Mein Freund hat alle 4 Wochen die Grippe.Was können wir tun?Wie kann man das Immunsystem stärken??

28. August 2007 um 20:25 Letzte Antwort: 31. August 2007 um 7:28

Hilfe
Mein freund hat alle 4 Wochen die Grippe mit Fieber Halsweeh usw....Sobald jemand bei uns Durchfall,erbrechen oder sonst was hat hat er das gleuch auch??Wie kann ich ihm helfen???

Mehr lesen

29. August 2007 um 0:00

Was super hilft
ist eine Eigenbluttherapie! Die stärkt das Immunsystem enorm! Sind 10 Sitzungen á 10 EUR die man selber bezahlen muss aber es ists wert!

Lg

Gefällt mir

29. August 2007 um 9:13

Vitamine
also wenn der Arzt keine Ahnung hat und ihr alles abgeklärt habt (habt ihr doch?) dann nehmt zusätzlich hochdosierte Vitamine. Kein Billigkram, sondern ORTHOMOL IMMUN. Das ist billiger als Eigenblut und ersetzt alle fehlenden Vitamine/Mineralien/Spurenelemente ect.. Man gibt es auch Kerbspatienten. Habe es selbst kennengelernt und kann nur sagen: TOP. 60 die gut angelegt sind.

Gute Besserung

Gefällt mir

29. August 2007 um 10:34

Vitamine und Sauerstoffanreicherung im Blut!
Also, die Empfehlung von Solveig ist schon ganz okay. Mir wäre allerdings das Preis-Leistungsverhältnis von Orthomol nicht stimmig genug. Da gibts schon Sachen, die wesentlich höher dosiert sind (auch rein pflanzlich)
aber zusätzlich noch den Sauerstoffgehalt im Blut um bis zu 20% steigert, was ungeheuer wichtig ist, für das Immunsystem.
LG

Gefällt mir

30. August 2007 um 7:40

Erkältung
Hallo zusammen, ich gebe "Erstmal" (sunshine) erstmal Recht )) und füge noch hinzu: bitte viel GUTES Wasser trinken! Kein Mineralwasser sondern stilles Wasser! Die Nahrungsergänzung sollte bioverfügbar sein, sonst kannst Du das Geld auch in den Rinnstein schmeissen! Das hat sicherlich seinen Preis, muss aber keine EUR 100,00/Monat kosten! Und viel Bewegung an der frischen Luft kann auch Wunder bewirken! Ich habe, seit ich diese drei Sachen befolge, nicht mal mehr eine laufende Nase gehabt und bezüglich Investition für Nahrungsergänzung möchte ich betonen: früher habe ich EUR 5,00 am Tag für Zigaretten ausgegeben, heute gebe ich nicht einmal die Hälfte/Tag für meine Gesundheit aus und bin nicht nur fit sondern sehe auch viel besser aus.... (will sagen: wenn Dein Freund raucht, dann kann ich ihm auch etwas empfehlen, was bei mir geholfen hat, damit aufzuhören)! Liebe Grüsse Melanie

Gefällt mir

30. August 2007 um 7:41

Erkältung - sorry, hatte ich falsch eingestellt die Antwort! Hier also nochmal..
Hallo zusammen, ich gebe "Erstmal" (sunshine) erstmal Recht )) und füge noch hinzu: bitte viel GUTES Wasser trinken! Kein Mineralwasser sondern stilles Wasser! Die Nahrungsergänzung sollte bioverfügbar sein, sonst kannst Du das Geld auch in den Rinnstein schmeissen! Das hat sicherlich seinen Preis, muss aber keine EUR 100,00/Monat kosten! Und viel Bewegung an der frischen Luft kann auch Wunder bewirken! Ich habe, seit ich diese drei Sachen befolge, nicht mal mehr eine laufende Nase gehabt und bezüglich Investition für Nahrungsergänzung möchte ich betonen: früher habe ich EUR 5,00 am Tag für Zigaretten ausgegeben, heute gebe ich nicht einmal die Hälfte/Tag für meine Gesundheit aus und bin nicht nur fit sondern sehe auch viel besser aus.... (will sagen: wenn Dein Freund raucht, dann kann ich ihm auch etwas empfehlen, was bei mir geholfen hat, damit aufzuhören)! Liebe Grüsse Melanie

Gefällt mir

30. August 2007 um 15:22

Also, mein Wundermittel...
heißt "Ferrum Phosphoricum". Und zwar gibt es dieses homoöpathische Mittelchen in Form von Tabletten oder Kügelchen. Ich meine die Kügelchen von der Firma Weleda.

Als meine Schwester mir das empfahl, konnte ich es auch erst nicht glauben. Aber tatsächlich! Bei den ersten Anzeichen wie Halsschmerzen o.ä. eingenommen geht es einem sofort besser!

Viel Erfolg

Gefällt mir

31. August 2007 um 7:28

Hi
Ernaährung ist gut,koche tgl frisch,frische Säfte,frisches Obst Gemüse nimmt er auch zu sich.Er ist viel an der frischen Luft.

Gefällt mir