Home / Forum / Fit & Gesund / Mein Freund findet mich pervers

Mein Freund findet mich pervers

1. Juni 2010 um 19:52

Hallo ihr da draußen,
ich habe ein nerviges Problem mit meinem Freund und hoffe ihr könnt mir da helfen.
Es geht um unser Sexleben: Ich persönlich bin da sehr abenteuerlich und verspielt, ich bin immer offen für etwas neues, trage auch gerne Dessous oder Netzkleidung, mag Rollenspiele und hab auch viel Freude an verschiedenen Stellungen und Spielzeug.
Mein Freund aber, ist da ganz anderer Meinung. Er findet es kindisch sein Sexleben mal in dieser form aufzupeppen. Und so tun wir es meistens nur in der selben Stellung und das auch ohne besonderes Vorspiel... das nervt mich wirklich ganz schön (natürlich habe ich ihm das auch gesagt, aber wie erwähnt, er findet das kindisch und pervers ) dabei bin ich mir fast sicher, dass doch jeder Mann gerne ein kreatives abwechslungsreiches Sexleben haben würde, wo er einfach mal das sein kann, was er möchte oder täusche ich mich da?
Meine Frage an euch nun: Wie schaffe ich es, dass er da ein bisschen mehr aus sich herausgeht und auf neue Dinge eingehen möchte? Weil drei mal rein und raus reicht mir nicht als ein gelungenes Abenteuer
Ich habe auch bereits versucht das irgendwie einzubauen, ihn langsam daran zu führen, aber er blockt gleich immer ab. Ich darf ihn ja nicht mal zärtlich beißen. Das ist absolut frustrierend. Wir sind schon lange zusammen und unsere Beziehung ist absolut super, nur der Sex ist halt langweilig... für mich.

Bitte gebt mir Tipps!

Liebe Grüße W 18

Mehr lesen

1. Juni 2010 um 20:27

Tja ..
... wenn ich wüsste, was man da tun soll.
mir gehts so mit meiner Frau, die auch quasi alles ablehnt, was irgendwie fatasievoll und kreativ ist .... hat mich auch schon pervers genannt ..... und viele Nerven und Frust gekostet.

Ohne Einsicht bei ihm, dass eurem Sexleben etwas abgeht, läuft gar nix.
Wenn er sich denkt, ICH bin zufrieden, MIR geht nichts ab ... und SIE ist pervers ... dann gibts nur die Wege
1. so weiter wie bisher und Frust
2. trennen ...
3. Liebhaber ...

Ihr seid ja nicht verheiratet, also wäre Trennung einfacher .... vielleicht kannst du ihm in ernsthaften Gesprähen klar machen, dass die Beziehung keine Zukunft hat, wenn er in diesem Bereich nicht etwas entgegen kommt .... und hoffentlich sieht ers ein ...

Ja, viele Männer haben gerne ein abwechslungsreiches Sexleben - aber eben nicht ALLE !

Vielleicht schaffst du es, zB mit anregender Literatur bei ihm etwas Verständnis zu wecken, Anne West hat einige gute Bücher geschrieben ... schau mal im netz oder auf amazon ....

Gefällt mir

2. Juni 2010 um 14:50
In Antwort auf stinknormal

Tja ..
... wenn ich wüsste, was man da tun soll.
mir gehts so mit meiner Frau, die auch quasi alles ablehnt, was irgendwie fatasievoll und kreativ ist .... hat mich auch schon pervers genannt ..... und viele Nerven und Frust gekostet.

Ohne Einsicht bei ihm, dass eurem Sexleben etwas abgeht, läuft gar nix.
Wenn er sich denkt, ICH bin zufrieden, MIR geht nichts ab ... und SIE ist pervers ... dann gibts nur die Wege
1. so weiter wie bisher und Frust
2. trennen ...
3. Liebhaber ...

Ihr seid ja nicht verheiratet, also wäre Trennung einfacher .... vielleicht kannst du ihm in ernsthaften Gesprähen klar machen, dass die Beziehung keine Zukunft hat, wenn er in diesem Bereich nicht etwas entgegen kommt .... und hoffentlich sieht ers ein ...

Ja, viele Männer haben gerne ein abwechslungsreiches Sexleben - aber eben nicht ALLE !

Vielleicht schaffst du es, zB mit anregender Literatur bei ihm etwas Verständnis zu wecken, Anne West hat einige gute Bücher geschrieben ... schau mal im netz oder auf amazon ....

Da kann ich...
... "Stinknormal" nur zustimmen. Meine Frau und ich liegen da auf einer Welle und Spielen gerne und versuchen neues und lieben es. Wenn der eine in er Beziehung es braucht und der andere es strickt ablehnt => trennung.

Sowas hab ich auch schon mal durch. Man kann probieren, den anderen da hin zu führen, aber man merkt dann auch recht fix, ob das auf fruchtbaren Boden fällt.

Bei einer meiner Ex gab es nur Sex in der Missionarsstellung - im Bett - im Dunkeln. Keine Handspiele, nix oral oder anal, kein Spielzeug, kein Stellungswechsel... damit wollte ich mich nicht zufrieden geben.

Gefällt mir

3. Juni 2010 um 9:50

???
@Mondschein50...

Watt? Welchen Thread hat du den gelesen? Irgendwie "leicht" neben der Spur, oder was???

Gefällt mir

4. Juni 2010 um 6:27

Wie doof ist der den?
Du entschuldige wenn ich das so sage, aber ich glaub dein Freund ist entweder noch zu jung oder ein totaler Waschlappen. Ich kenne definitiv keinen und das möchte ich sogar unterstreichen Mann der das nicht geil fände, wenn seine Partnerin so drauf wäre. Mein Tipp, es gibt auch noch andere, verschwende nicht deine Zeit.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen