Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Mein Ernährungsplan ist das so ok zum Abnehmen? Bitte um Hilfe

15. Juni 2011 um 10:28 Letzte Antwort: 16. Juni 2011 um 18:31

Hallo

ich bin Mitte 20, im Normalgewicht, würde aber gern ein bissl abnehmen. Ich habe Stress bedingt etwas zugenommen und die Hosen kneifen.

Seit einer Woche habe ich begonnen bewusst zu essen und auch wieder täglich 45 Minuten Joggen zu gehen.

Leider habe ich nur in den ersten 2-3 Tagen etwas abgenommen und jetzt ist gnadenloser Stillstand auf der Waage. Vom Gefühl her esse ich gesund, leicht, nicht zu viel, hungere aber auch nicht (da ich ein stressiges Leben habe, ist das für mich persönlich auch nicht möglich).

Ich schreibe jetzt mal auf was ich esse und würde mich sehr über Hilfe freuen

Esse ich zu viel? Falsch? Muss ich erst warten, dass sich mein Körper an das Essen und den Sport gewöhnt? Wieviel Gramm kann ich so pro Woche/Monat ca. abnehmen?

Vielen Dank schon mal


Morgens:
2 Dinkelbrötchen
1 Ei
1 TL Senft/Tomatenmark
Salat & frische Kräuer aus dem Garten
1 EL Magerquark
1 EL Marmelade ohne Zucker

Mittags
2-3 frisches Obst/Gemüse (verschiedene wie Melone, Beeren, Ananas, Möhre, Orange)
ein paar Walnüsse/Mandeln (ca. 10 Stück)

Abends
1 Portion warmes Essen
- mit Hauptanteil frischem Gemüse & Bohnen (variiert täglich)
- 1-2 Stück Fleisch/Fisch/Meeresfrüchte
- Beilage etwas Vollkornreis/ 1-2 Kartoffeln

Nachtisch (selten!)
- 250ml/500ml fettarme Milch mit TL Honig oder 250g Quark

---> dazu 2-3l Wasser/Tee und 45 Minuten Joggen





Mehr lesen

15. Juni 2011 um 11:21

Vielen Dank
für Deine Antwort!

Also Öl ist natürlich auch abends im Salat und Gemüse drin und das Fleisch/Fisch wird auch mit etwas Öl in der Pfanne gemacht.

Wie kann ich denn noch Fett und Eiweiß einbauen? Was sollte ich ändern?

Ich bin 1,70m und bin zur Zeit 66kg schwer.

LG

Gefällt mir

15. Juni 2011 um 13:52

Kohlenhydrate
Abends solltest du am Besten keine Kohlenhydrate zu dir nehmen, also einfach den Reis und die Kartoffeln weglassen und am Mittag essen. Ansonsten finde ich klingt dein Essensplan ganz gut

Gefällt mir

15. Juni 2011 um 15:43
In Antwort auf an0N_1234345599z

Kohlenhydrate
Abends solltest du am Besten keine Kohlenhydrate zu dir nehmen, also einfach den Reis und die Kartoffeln weglassen und am Mittag essen. Ansonsten finde ich klingt dein Essensplan ganz gut

Danke dewrr,
also mein Abendessen ist schon meistens so um 17.00, weil ich mit meiner Familie zusammen esse. Sind dann Kohlenhydrate noch ok? Danach gibts keine mehr

Und meinst Du auch dass ich damit abnehmen kann? Ich habe so mit 500g pro Woche gerechnet... meinst Du das kommt hin?

LG

Gefällt mir

15. Juni 2011 um 15:50

Ok,
vielen Dank Sunshine!!!

Ich werde versuchen mehr Eiweiß und Fett einzubauen. Man sagt doch 0,8-1g pro kg KG, oder? Und Fett unter 30g?

Habe noch nie eine "Diät" gemacht und möchte nix falsch lernen/machen.

Wenn ich nächste Woche immer noch nichts abgenommen habe, sollte ich dann weniger essen oder mehr Sport machen? Ich habe an 0,5kg Abnahme/Woche gedacht

Ich habe vor einem Jahr noch 56-57kg gewogen und mein Leben lang noch nie mehr... wäre schön, wenn das irgendwann wieder so wäre

LG



Gefällt mir

16. Juni 2011 um 12:02

Hallo Sunshine!
Leider immer noch Stillstand auf der Waage

Also heute gab es zum Frühstüch 250g Magerquark mit 250g Vollfett-Joghurt mit 100g Erdbeeren und 20g Mandeln! Also auf Brot/Müsli verzichten ist kein Problem Ist das so besser?

Werde versuchen mittags noch ein paar Früchte und was mit Proteinen einzubauen und abends ein bissl mehr Fleisch/Fisch und Salat gegen die Beilage einzutauschen.

Ist es wirklich ein Unterschied, ob ich mittags oder abends eine Kohlenhydrat-Beilage esse? Oder am besten ganz darauf verzichten?

LG

Gefällt mir

16. Juni 2011 um 18:31

Ok, das macht Sinn.
Also nach dem Quark-Joghurt-Frühstück mit Beeren und Mandeln hatte ich auch gar keinen großen Hunger... und dann auch noch die Hitze.

Ist Mittags nur ein großer Apfel und ein großes Glas Möhrensaft mit ein bissl O-Saft geworden. Also wohl zu wenig
Aber ich will meinen Apettit irgendwie auch fürs Abendessen "aufsparen".
Ich esse mit meiner Familie abends immer ein schönes Abendessen. Mir das wichtig aus "sozialen/familiären" Gründen
Hast Du eine Idee für Mittags? Habe auch nicht viel Zeit, weil ich einen stressigen Job habe... Kann mir aber natürlich etwas mitnehmen.

Jetzt gibt es noch viiieeel Salat, Hühnerbrust, asiatisches gedünstetes Gemüse mit Kokosnussflocken, ein bissl gesundem Öl und vielen Gewürzen und viell ein bissl Vollkornreis dazu.

Freue mich auf weitere Tipps!

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers