Home / Forum / Fit & Gesund / Mein eines Ich kann alles, mein anderes Ich kann es einfach nicht umsetzen - Abnehmen! hilfe?!

Mein eines Ich kann alles, mein anderes Ich kann es einfach nicht umsetzen - Abnehmen! hilfe?!

20. November 2008 um 4:44

Also ich hatte ein forum...in dem ich gefragt habe wie ich den abnehmen könnte. aber irgendwie bin ich mit den ganzen antworten nicht zufrieden. aber dort schreibt keiner mehr...also will ich so nun nochmal meine sichtweiße erklären...und hoffentlich kann mir jmd helfen.
ich bin ein jahr in texas in einer gastfamilie, ich bin 1,62 groß, habe in deutschland 58kg gewogen und wiege jetzt 66kg...
ich bin von natur aus eigentlich sportlich, aber zu faul. aber dass ich 20 kilo zu viel auf den hüten hab das merk ich spür ich...und vorallem seh ich es an meinen zu klein gewordenen klamotten, in den ich mich nicht mehr wohl fühle.
allerdings um eins klar zu stellen...ich habe hier angefangen zu kochen...in deutschland nie. und ich liebe es auch hier deutsch zu kochen. und das essen schmeckt ... geil. wir gehn eigentlich nicht oft in fastfood restaurants...aber ich liebe es zu essen.... und zwar richtig gutes essen. allerdings schmecken mir auch süßigkeiten, schokolade, gummibären und nutella, cookies, kuchen gelegntlich, ziemlich gut.
ich kann mich einfach nicht davon abhalten aufzuhören...esse zu schnell....und merke nicht wenn ich satt bin. (hab ich von meiner oma :P)
doch nun ist winter, und weihnachtszeit....und da wird es auch vieles süßes zum naschen geben.
Doch ich fühle mich einfach nicht in meinem Körper wohl....
mein Problem ist schon immer dass sich zum beispiel meine oberschenkel richtig berühren, ich hab auch da ein bisschen zugenommen, hatte davor schon eine art wachstumstreifen...die sind jetzt aber röter und auch am bauch. wegen gewichtszunahme auch cellulite. meine brust ist auch größer geworden, und da hab ich jetzt auch über all ganz viele rote streifen, so dass wenn ich einen normalen ausschnitt trage man die manchmal sieht. ich weiß nicht was ich dagegen machen kann.... ich hab meinen oberkörper ab meiner brust immer gemocht...lange braune haare, symetrisches gesicht, war auch schon beim fotograf und hab modelbilder gemacht...aber das war in deutschland und ich war auch mit 58 kilo ind deutschland nicht so wie ich mich wollte... wie zb wenn man sitzt und mein bauch 3 großen falten wirft... wenn jmd versteht was ich meine und dann wunder ich mich nur... ob die wage spinnt... es sieht nämlich nach mehr aus..
nun ja aber zum abnehmen...

ich weiß dass zB der Effekt Wasser nur ein phsychisches Dings ist, der Magen kann kein wasser halten.
eiswasser allerdings ein bissel besser da der köper wegen der temperatur arbeiten muss...
doch auch magersucht und bullemie...ich möchte meinem körper nicht schaden, ich liebe essen dafür zu arg...und ich finde es schwachsinn sich runterzuhunger....so viel zum jojo effekt. das könnte ich soderso nicht durchziehen... auch wenn ich schon oft drüber nach gedacht hab... ich find die foren wo man sich gegenseitig mut zur ms macht einfach ur lächerlich...
allerdings weiß ich auch, dass man nur abnehmen kann wenn man sport macht und sich gesund ernährt...
am besten wäre ausdauer sport...nach 30 minuten fängt ja dann die fettverbrennung an. also nichts mit sit ups im bett vor dem einschlafen...bringt wohl nichts...
ich habs versucht joggen zu gehn... ist auch das einzigste was gegen cellulite hilft...aber jetzt ist es schon um 6/halb 7dunkel... und ich komm grad mal um halb 5 von der schule nach hause...und hab viele hausaufgaben..klavier oder ähnliches...
ich kaufte mir also eine dvd fettburner programm...45minuten lang..ziemlich anstrengend...aber ich möchte mich nicht imm 45 minuten im zimmer verkriechen..und danach noch lange duschen...meine gastfamilie muss ja sonst was denken... mmh..allerdings liege ich dann abends wieder im bett und verzweifle und denke nur musste das süßigkeitsgefresse den wieder sein...

doch das alles hat mir meine mum in dt schon erzählt...auch zB das abführmitel oder pillen schwachsinn sind, den magen und körper kaputt machen...

zu meinem ess tagesablauf.... ich frühstücke morgens immer haferflocken (oder eine art cornfalkes mit weniger kalorien als Hf, aber nicht süß) mit milch (manchmal 0% oder 2% fett ...unterschiedlich) und schneide mir apel, trauben und/oder manchmal eine banane rein. den rest des apfels (manchmal auch 2) schneid ich mir mit trauben in ein box für die schule.
als schul lunch hab ich meistens reste vom abendessen dabei... wie zum beispiel kartoffeln/nudeln, gemüse und fleisch (mal roast, mal hackfleisch als hamburger)
wenn ich dann nach hause komme hab ich meistens hunger...ich ess dann meistens nochmal eine kleine portion von den resten vom vortag...
zum abendessen gibt es unterschiedlich....meistens i-welches gemüse, nudeln oder kartoffeln und fleisch (kalorienarm oder auch ziemlich kalorienreich) aber ich bin ziemlich hungrig und esse schnell...
nun ja und in der zeit wo ich daheim bin sündige ich als.. heißhunger...zucker mangel... was auch immer.. (hab gehört liegt im winter daran dass man zu wenig in der sonne ist...der körper produziert dan einen gewisssen stoff nicht.. und der verlangt zucker!)

ahh...jetzt hab ich hier so verdammt viel geschrieben.... wenn sich jmd daran hälr dann nimmt er bestimmt hab... und ich denke auch all das was ich versuchte zu erklären oder was ich geschrieben hab ist relative biologisch erklärt.. also nichts mir runterhungern... der (angeblich) schnellste weg pfunde zu verlieren....

doch jetzt kommen meine fragen...ich denke jeder kann sich in meine situation reinversetzen... und ich hoffe mir sagt keiner was ich schon weiß... oder was meine mum mir immer gesagt...

wie kann ich den kick bekommen....dass ich es endlich schaffe...nein zu sagen?
wie arbeitet der körper...mit dem abnehmen..auf gesunde art und weiße...wann greift er die fett zellen an...
auch mir gehts so das 2kilo schnell weggehn...die sieht man aber nicht...aber dann... gar nichts....
wie kann ich es schafen abzunehmen...zeitprobleme etc... ? ich weiß sport ist das a und o...

aber nochmal.... ich weiß das alles... alles in meinem kopf und ich schau die schokolade an...und lüg mich selbst an...war nur ein kleines stück..die haben nicht gesehn dass ich die ganze tafel gegessen habe....
ich brauch etwas das meinen willen anregt...sozusagen die lawine ins rolllen bringt...
mir reicht es nicht einfach ein bild von einem topmodel anzuguggen.. da steckt kein wille.... die sieht nur fast magersüchtig aus...
ich will doch nur mir gefallen.....
oder bin ich ein hoffnungsloser fall....?
wie bekomm ich die roten wachstumsstreifen weg? ... etc....

so jetzt reichts.... dankeschön ich hoff jemand kann mir ein bisschen auf die sprünge helfen....

Mehr lesen

20. November 2008 um 21:12

Hi
oh du armes opfer.
ja, du hast wirklich viel geschrieben, was man aber ganz einfach auch in wenigen sätzen sagen könnte oder?

ich bin das arme opfer meiner ess-gelüste, ICH will ja abnehmen, aber irgendwas drängt mich immer dazu so viel zu fressen, aber in wirklich keit kann ich ja nichts dafür, weil ich hab keine zeit, die antworten im anderen forum haben mir nicht gepasst, ich ess zuviel und zu schnell (das kann ich überhaupt nicht beeinflussen, meine oma ist schuld dran!) und magersucht und bulimie und hungern ist so ungesund...blablabla, rechtfertigung über rechtfertigung.

schätzchen, das was du tust IST bereits ungesund!!!
deinm BMI ist 25,15.
du musst dir mal klarwerden was du willst!
vergiss die ganzen ausreden von wegen essen ist so geil, ich hab keine zeit, was soll die familie denken, zuckermangel (hääh??)...

darf ich fragen was dir an den antworten im vorigen forum nicht gepasst hat?
abnehmen ist nicht schwer, abnehmen geht leicht und ist sehr angenehm.
fressen und immer fetter werden und sich auch noch darüber beschweren und so tun als könnte man nichts dagegen tun ist dagegen eher unangenehm, oder?

1. ja, essen ist saugeil! vor allem wenn man schlank und aktiv ist und es genießt! und wenn es das richtige ist.
2. was soll heißen du hast keine zeit? 45 minuten dvd ist erstens genau richtig und joggen kann man auch wenns schon dunkel ist (mach ich total gern).
3. es reicht auch wenn du normal lange duschst!
4. steh doch zu dir und deinem willen! deine gastfamilie geht es einen scheißdreck an was du in deinem zimmer machst. außerdem haben sie deine ....körperliche veränderung.... bestimmt bemerkt und sollten es verstehen wenn du etwas FÜR DICH tun willst. und wenn nicht ist es trotzdem deine sache.
es ist dein körper!!!
es interessiert niemand sonst ob du dich damit wohlfühlst.
es beeinträchtigt DICH!

und wenn man sich woran hält, was du geschrieben hast, nimmt man sicher total viel ab?

du brauchst nicht den kick nein zum essen sagen zu können, denn essen ist lebensnotwenig, sag einfach ja zum schlanksein! tu dies immerzu! pflege deinen körper, dú hast nur diesen einen!
mach bewegung, mach 3 mal die woche dein dvd-programm, iss bewusst, schmeck das essen auch, genieße jeden bissen und hör auf wenn du satt bist.
vergiss einfachzucker mal für 2-4 wochen komplett! sowas wie zuckermangel existiert nicht. höchstens in form komplexer kohlehydrate wie gemüse, vollkorn und obst.
gegen die winterdepression, die du angesprochen hast gibt es ein einfaches mittel- bewegung! durch den mangel an licht kann sich der serotoninspiegel senken symptome können erhötes schlafbedürfnis, heißhunger und depression (wobei man eher abnimmt und nicht schlafen kann) sein.
am besten wirkt frühsport auf leeren magen! so wird die fettverbrennung optimal angekurbelt, du fühlst dich den ganzen tag fit und aktiv UND ganz viele glückshormone werden ausgeschüttet!

also, was willst du?
fett sein, dich unwohl fühlen und immer mehr gehen lassen
ODER
schlank sein, auf deinen körper hören und leben!?

gegen die schwangerschaftsstreifen hilft nichts wirklich. mach wechselduschen, das strafft die haut und hör auf den ganzen míst in dich reinzustopfen, dann verhinderst du dass es noch mehr werden.
übrigens hat schlank sein nichts mit hungern zu tun.

schau dir kein foto fon models an, schau dir lieber ganzkörper nacktfotos von dir selbst an!
das wirkt!
du bist ein hoffnungsloser fall wenn du weiterhin so tust als hättest du nichts mit deinem körper und deiner fresserei zu tun.
es ist nur deine verantwortung, nur deine entscheidung, so ist das leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2008 um 0:59
In Antwort auf hilke_11932689

Hi
oh du armes opfer.
ja, du hast wirklich viel geschrieben, was man aber ganz einfach auch in wenigen sätzen sagen könnte oder?

ich bin das arme opfer meiner ess-gelüste, ICH will ja abnehmen, aber irgendwas drängt mich immer dazu so viel zu fressen, aber in wirklich keit kann ich ja nichts dafür, weil ich hab keine zeit, die antworten im anderen forum haben mir nicht gepasst, ich ess zuviel und zu schnell (das kann ich überhaupt nicht beeinflussen, meine oma ist schuld dran!) und magersucht und bulimie und hungern ist so ungesund...blablabla, rechtfertigung über rechtfertigung.

schätzchen, das was du tust IST bereits ungesund!!!
deinm BMI ist 25,15.
du musst dir mal klarwerden was du willst!
vergiss die ganzen ausreden von wegen essen ist so geil, ich hab keine zeit, was soll die familie denken, zuckermangel (hääh??)...

darf ich fragen was dir an den antworten im vorigen forum nicht gepasst hat?
abnehmen ist nicht schwer, abnehmen geht leicht und ist sehr angenehm.
fressen und immer fetter werden und sich auch noch darüber beschweren und so tun als könnte man nichts dagegen tun ist dagegen eher unangenehm, oder?

1. ja, essen ist saugeil! vor allem wenn man schlank und aktiv ist und es genießt! und wenn es das richtige ist.
2. was soll heißen du hast keine zeit? 45 minuten dvd ist erstens genau richtig und joggen kann man auch wenns schon dunkel ist (mach ich total gern).
3. es reicht auch wenn du normal lange duschst!
4. steh doch zu dir und deinem willen! deine gastfamilie geht es einen scheißdreck an was du in deinem zimmer machst. außerdem haben sie deine ....körperliche veränderung.... bestimmt bemerkt und sollten es verstehen wenn du etwas FÜR DICH tun willst. und wenn nicht ist es trotzdem deine sache.
es ist dein körper!!!
es interessiert niemand sonst ob du dich damit wohlfühlst.
es beeinträchtigt DICH!

und wenn man sich woran hält, was du geschrieben hast, nimmt man sicher total viel ab?

du brauchst nicht den kick nein zum essen sagen zu können, denn essen ist lebensnotwenig, sag einfach ja zum schlanksein! tu dies immerzu! pflege deinen körper, dú hast nur diesen einen!
mach bewegung, mach 3 mal die woche dein dvd-programm, iss bewusst, schmeck das essen auch, genieße jeden bissen und hör auf wenn du satt bist.
vergiss einfachzucker mal für 2-4 wochen komplett! sowas wie zuckermangel existiert nicht. höchstens in form komplexer kohlehydrate wie gemüse, vollkorn und obst.
gegen die winterdepression, die du angesprochen hast gibt es ein einfaches mittel- bewegung! durch den mangel an licht kann sich der serotoninspiegel senken symptome können erhötes schlafbedürfnis, heißhunger und depression (wobei man eher abnimmt und nicht schlafen kann) sein.
am besten wirkt frühsport auf leeren magen! so wird die fettverbrennung optimal angekurbelt, du fühlst dich den ganzen tag fit und aktiv UND ganz viele glückshormone werden ausgeschüttet!

also, was willst du?
fett sein, dich unwohl fühlen und immer mehr gehen lassen
ODER
schlank sein, auf deinen körper hören und leben!?

gegen die schwangerschaftsstreifen hilft nichts wirklich. mach wechselduschen, das strafft die haut und hör auf den ganzen míst in dich reinzustopfen, dann verhinderst du dass es noch mehr werden.
übrigens hat schlank sein nichts mit hungern zu tun.

schau dir kein foto fon models an, schau dir lieber ganzkörper nacktfotos von dir selbst an!
das wirkt!
du bist ein hoffnungsloser fall wenn du weiterhin so tust als hättest du nichts mit deinem körper und deiner fresserei zu tun.
es ist nur deine verantwortung, nur deine entscheidung, so ist das leben

Ok...
wow..das war jetzt aber auch eine lange antwort danke
mmh...um mich dann nochmal rechtzufertigen nein die haben das nicht gesehn... ich kann das mit klamotten ziemlich gut retuschieren...und das mit dem fressen...also ganz so über treiben tu ich das auch nicht...
ich versuch ja realtiv gesund zu essen... was ich auch in deutschland tat...wir kochen gesund.
aber mir fällt es schwer nein zu sagen wenn man esmir 10mal anbietet....
das mit der dvd hab ich auch soweit versucht... aber ich fall dann immer wieder in ein loch rein....wenn man nach 10 tagen noch nichts sieht...ich kann mich wegen soetwas ziemlich runter ziehen....für was man das macht..für wen.. warum... klar für mich...aber das ist für meinen willen i-wie nicht genug... und wenn ich es für ein bisschen annerkenung machen will/soll/darf/kann/werde...und jmd sagt "wow hast du abgenommen...sieht gut aus" dann weiß ich auch nicht... so weit müsst es erstmal kommen.. mmh... ich schaff es ja ohne zucker zu leben... aber wenn dan am wochenende die oma mit cookies kommt dann muss halt aus höfflichkeit gegessen werden...
aber klar das versuchen zu stoppen...ist halt nur dieses verdammte nein sagen können.... hab das schon seit 4 jahren.. seit das alles ansetzt... :P und nicht mehr einfach so im bauch verschwindet....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen