Forum / Fit & Gesund

Max-Plank-Diät

Letzte Nachricht: 21. Februar 2014 um 15:58
F
fmona_12154347
08.06.10 um 15:17

Hallo!

Hat jemand Erfahrung mit der Max-Plank-Diät?
Ich hab mir mal den 2-Wochen-Plan angeschaut, die Sache ist, ich esse nur 2 Mal am Tag. Jaaaa, weiss ich, muss öfter essen, aber ich hab schon immer so gegessen und alles andere ist zu oft für mich.
Ausserdem esse ich fast kein Fleisch, und ich finde doch so ein "GROßES STEAK" , und das auch noch zum Abendessen, ist doch seeehr ungünstig und bewirkt doch eher das Gegenteil vom Abnehmen, oder nicht?
Kann ich denn die Mahlzeioten morgens weglassen und nur bei dem Kaffee bleiben, somit vom Plan abweichen?
und Den Steack vlt mit nem Salat oder mit gekochter Hähnchenbrust (absolut fettfrei, also doch besser als ein Steak, oder nicht?) ersetzen?

Bitte antwortet schnell

LG

Mehr lesen

F
fmona_12154347
08.06.10 um 15:47

Und noch etwas...
...
bin eine süchtige Kaffeetrinkerin, und ehrlich gesagt, ist das auch mein Abnehm-Geheimrezept, da ich mich nach einem Kaffe wie nach einem ganzen Mittagessen absolut satt fühle.
Ist denn der Verzehr von Kaffe unbegrenzt, wenn er ohne Zucker und Milch erfolgt, oder nur genausooft Kaffe wie in der Diät, also nur morgens.
Wie siehts aus mit Tees, Sprudel...? Stilles Wasser in unbegrenzten Mengen und je mehr, desto besser, geh ich mal davon aus. Oder?+
LG

Gefällt mir

J
jana_12894832
09.06.10 um 10:50
In Antwort auf fmona_12154347

Und noch etwas...
...
bin eine süchtige Kaffeetrinkerin, und ehrlich gesagt, ist das auch mein Abnehm-Geheimrezept, da ich mich nach einem Kaffe wie nach einem ganzen Mittagessen absolut satt fühle.
Ist denn der Verzehr von Kaffe unbegrenzt, wenn er ohne Zucker und Milch erfolgt, oder nur genausooft Kaffe wie in der Diät, also nur morgens.
Wie siehts aus mit Tees, Sprudel...? Stilles Wasser in unbegrenzten Mengen und je mehr, desto besser, geh ich mal davon aus. Oder?+
LG

Zu dieser diät
fällt mir nix ein, außer dass es kompletter schwachsinn ist.

Freilich nimmt man ein paar kg ab, weil man ja keine KH isst, leider ist das hauptsächlich wasser und die ungeliebten fettpölsterchen bleiben weitgehend unberührt.

Von der versprochenen "Stoffwechselumstellung" kann keine rede sein, wie denn auch!? totaler blödsinn...

und wenn du nach den 2 wochen auch nur annähernd "normal" isst, hast du in kürzester Zeit alles wieder auf den rippen.

nun aber zu deiner eigentlichen frage: es sit komplett egal, ob du steak, hühnerbrust oder fisch isst, es geht bei der diät lediglich darum keine KH zu essen. Du kannst das also beliebig tauschen. Wenn du das Brötchen, das zum Frühstück abgegeben ist,nicht isst, hat das an deinem "abnehmerfolg" (wenn man das bei der diät so nennen kann) keine auswirkungen. Immerhin handelt es sich dabei ja nicht um eine Zauberformel, die einen schlank macht.

ungesüßte Tees, Wasser (egal ob mit sprudel oder ohne) kannst du in beliebigen mengen trinken.

Kaffee solltest du aber vllt nicht unbegrenzt trinken, da er in größeren Mengen entwässert. (wie viele Tassen trinkst du denn amn Tag bzw zum frühstück?)

Gefällt mir

F
fmona_12154347
09.06.10 um 14:28
In Antwort auf jana_12894832

Zu dieser diät
fällt mir nix ein, außer dass es kompletter schwachsinn ist.

Freilich nimmt man ein paar kg ab, weil man ja keine KH isst, leider ist das hauptsächlich wasser und die ungeliebten fettpölsterchen bleiben weitgehend unberührt.

Von der versprochenen "Stoffwechselumstellung" kann keine rede sein, wie denn auch!? totaler blödsinn...

und wenn du nach den 2 wochen auch nur annähernd "normal" isst, hast du in kürzester Zeit alles wieder auf den rippen.

nun aber zu deiner eigentlichen frage: es sit komplett egal, ob du steak, hühnerbrust oder fisch isst, es geht bei der diät lediglich darum keine KH zu essen. Du kannst das also beliebig tauschen. Wenn du das Brötchen, das zum Frühstück abgegeben ist,nicht isst, hat das an deinem "abnehmerfolg" (wenn man das bei der diät so nennen kann) keine auswirkungen. Immerhin handelt es sich dabei ja nicht um eine Zauberformel, die einen schlank macht.

ungesüßte Tees, Wasser (egal ob mit sprudel oder ohne) kannst du in beliebigen mengen trinken.

Kaffee solltest du aber vllt nicht unbegrenzt trinken, da er in größeren Mengen entwässert. (wie viele Tassen trinkst du denn amn Tag bzw zum frühstück?)

Ok, danke schonmal
ich trinke morgens einen und so zwischen 6 und 10 noch einen.
kann ich denn milch reinmachen? wie ich verstanden habe, geht es hier auch um trennkost, also keine kh-reichen produkte mit eiweissreichen gleichzietig einnehmen. das heisst wenn ich morgens nen kaffee mit nilch trinke und das brötchen weglasse ist es ok, oder?
bzw wenn ich abends (so gegen 20uhr) nach dem abendessen (ich esse das letzte mal immer gegen 5) nochmal nen kaffee mit milch trinke gilt es als eine mahlzeit.. ok, also morgens kaffe mit milch und ohne brötchen, abends nen kaffee ohne milch, oder?
siehst du das genauso?

ja , klar abgesehen davon dass es ungesund ist mlchte ich trotzdembis zu meinem abschlussball in 2wochen was weghaben

naja, und wie ich gehlört habe nehmen die meisten davon 5-6 kg ab. und bei mir handelt es sich höchstwahrscheinlich umca 2-3kg überschüssiges wasser, also geht es sogar ans tatsächliche fett wenn cih glück habe

naja, andere sache ist, ich hab schon jeden kram was diäten angeht ausprobiert, und hab irg wie so ne "immunität" gegen diäten aufgebaut, heisst wirken bei mir nicht mehr so gut... naja... ich werds in 2 wochen sehen

Gefällt mir

J
jana_12894832
10.06.10 um 7:34
In Antwort auf fmona_12154347

Ok, danke schonmal
ich trinke morgens einen und so zwischen 6 und 10 noch einen.
kann ich denn milch reinmachen? wie ich verstanden habe, geht es hier auch um trennkost, also keine kh-reichen produkte mit eiweissreichen gleichzietig einnehmen. das heisst wenn ich morgens nen kaffee mit nilch trinke und das brötchen weglasse ist es ok, oder?
bzw wenn ich abends (so gegen 20uhr) nach dem abendessen (ich esse das letzte mal immer gegen 5) nochmal nen kaffee mit milch trinke gilt es als eine mahlzeit.. ok, also morgens kaffe mit milch und ohne brötchen, abends nen kaffee ohne milch, oder?
siehst du das genauso?

ja , klar abgesehen davon dass es ungesund ist mlchte ich trotzdembis zu meinem abschlussball in 2wochen was weghaben

naja, und wie ich gehlört habe nehmen die meisten davon 5-6 kg ab. und bei mir handelt es sich höchstwahrscheinlich umca 2-3kg überschüssiges wasser, also geht es sogar ans tatsächliche fett wenn cih glück habe

naja, andere sache ist, ich hab schon jeden kram was diäten angeht ausprobiert, und hab irg wie so ne "immunität" gegen diäten aufgebaut, heisst wirken bei mir nicht mehr so gut... naja... ich werds in 2 wochen sehen

Naja
ich würd -um sicher zu gehen- keine milch verwenden.
Trennkost wäre mir nicht aufgefallen, da ich mich nicht erinnern kann, dass da überhaupt irgendwelche KH vorgekommen sind... (kann mich natürlicha uch irren).

ein paar kg für den Ball gehen sicher runter, keine frage. Nachhaltig wird das ganze eben nicht werden.

Diäten sind - meiner erfahrung nach- sowieso eher fürn Fisch. Das einzige um - zwar langsam- wirklich langfristig abzunehmen ist eine ernährungsumstellung und jede menge bewegung.

insofern wünsch ich dir heute viel spaß mit dem sellerie, dem spinat und den gekochten eiern. (warum gibts hier keinen kotz-smiley??)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fmona_12154347
10.06.10 um 9:41
In Antwort auf jana_12894832

Naja
ich würd -um sicher zu gehen- keine milch verwenden.
Trennkost wäre mir nicht aufgefallen, da ich mich nicht erinnern kann, dass da überhaupt irgendwelche KH vorgekommen sind... (kann mich natürlicha uch irren).

ein paar kg für den Ball gehen sicher runter, keine frage. Nachhaltig wird das ganze eben nicht werden.

Diäten sind - meiner erfahrung nach- sowieso eher fürn Fisch. Das einzige um - zwar langsam- wirklich langfristig abzunehmen ist eine ernährungsumstellung und jede menge bewegung.

insofern wünsch ich dir heute viel spaß mit dem sellerie, dem spinat und den gekochten eiern. (warum gibts hier keinen kotz-smiley??)

Hehe, danke
das brötchen zum frühstück ist die kh

Gefällt mir

J
jana_12894832
11.06.10 um 8:34
In Antwort auf fmona_12154347

Hehe, danke
das brötchen zum frühstück ist die kh


ahja das brötchen am morgen...

naja trennkost würd ich es trotzdem nicht nennen, weil du ansonsten einfahc absolut keine KH hast.... ehr low carb diät


aber is doch egal, ich wünsch dir viel erfolg und vor allem DURCHHALTEVERMÖGEN. halt mich auf dem laufenden würd mich echt interessieren.

Gefällt mir

S
shira_12773571
21.02.14 um 15:58

Max Planck Diät
@ Piano 93, es ist nicht egal ob Wasser mit oder ohne Kohlensäure. Die Kohlensäure gibt dem Körper Säure, reines Leitungswasser hingegen ist viel gesünder.
Wenn ich z. B. Sprudel mit Kohlensäure trinke bekomm ich einen regelrechten Wasserbauch der immer weiter nach vorne wächst. Für meinen Körper ein absolutes no go.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers