Home / Forum / Fit & Gesund / Massive Magen-Darm-Probleme seit 12 Jahren

Massive Magen-Darm-Probleme seit 12 Jahren

1. September 2014 um 9:57

Hallo und guten Morgen,

bevor ich Euch über mein Problem berichte wollte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Mark, ich bin 35 Jahre alt, verheiratet, arbeite im Büro als leitender Angestellter.

Jetzt zu meinem Problem: Ich habe seit ca. 12 Jahren Probleme mit meinem Verdauungssystem, angefangen von Bauchkrämpfen, über jegliche Art von Stuhlformen (fest, weich, flüssig), bis zum permanenten Toilettendrang.

Ich bin damals bereits zu meinem Hausarzt gegangen, er hat mir damals geraten abzunehmen (ich wog zu dieser Zeit 116kg bei 184cm Körpergröße), da nach seiner Auskunft die Eingeweide auf den Darm drücken und er aus diesem Grund nicht genug "Platz zum arbeiten" hat.

Da ich mich damals selber gesundheitlich sehr unwohl gefühlt habe, schaffte ich tatsächlich eine Diät und konnte - mit Hilfe von Sport - mein Gewicht auf ca. 85kg senken. Während meiner anschließenden normalgewichtigen Zeit war mein Toilettenproblem komplett weg, d.h. ich hatte kein Toilettendrang mehr, auch der Durchfall und die Bauchschmerzen waren - bis auf die "obligatorische" Magen-Darm-Grippe einmal im Jahr - kplt. weg.

Leider konnte ich mein Gewicht nicht halten, sondern der berühmte Jojo-Effekt hat zugeschlagen. Zeitmangel aufgrund der Arbeit etc. haben mich wieder in alte Gewohnheiten fallen lassen, weshalb ich derzeit mehr wiege als damals.

Während der Zeit des stetigen Zunehmens (beginnend im Mitte 2008) hat sich auch mein Toilettenproblem wieder verstärkt. Mittlerweile ist es so schlimm, dass ich - bevor ich das Haus verlasse - erst mindestens 3 - 4 mal zur Toilette muss bis ich mich vollkommen entleert fühle. Der Stuhl ist überwiegend weich bis flüssig, ab und zu normal, aber diese "normalen Tage" kann man an einer Hand abzählen.

Ich nehme vor wichtigen Terminen immer Loperamid, um den Stuhldrang in den Griff zu bekommen. Allerdings muss ich die Dosis immer weiter erhöhen um einen Effekt zu erzielen.

Seit ca. 2 Wochen habe ich jetzt dauerhaft Magen-Darmkrämpfe und nur noch Durchfall, nicht mehr nur morgens sondern den ganzen Tag.

Ich habe diese Woche zwei Arzttermine (Hausarzt und Darmspiegelung).

Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen?

Bin für jeden Tipp und Hinweis dankbar.

Viele Grüße


Mark

Mehr lesen

11. September 2014 um 18:49

Magenschmerzen seit Jahren ?
Ich habe hier eine tolle Seite entdeckt über Magenprobleme :
http://magenschmerzen.net
Bei Beschwerden mit dem Magen ist Stress immer ein großes Thema.
Auch eine Ernährungsumstellung ist immer ein Versuch wert.
Wenn die Probleme schon seid so vielen Jahren bestehen und kein Arzt bisher wirklich helfen konnte würde ich auf jeden Fall mit Ernährung versuchen.
Tagebuch führen über alles was man gegessen hat,etc,etc...

Ich hoffe die Seite http://magenschmerzen.net/

ist Dir hilfreich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 23:52

Was mir half
Hallo Mark,

auch ich hatte vor einiger Zeit massive Magen-Darm-Probleme. Doch bei mir war es genau umgekehrt...ich hatte zu wenig Gewicht durch den vielen Stress. Mein Arzt hat mich zu einer Psychotherapeutin geschickt. Die Kosten wurden von meiner Krankenkasse übernommen. Bei mir lag es auch an der Ernährung und dem psychischen Stress.
Ich habe mich auf der Seite http://magenschmerzen.net vorab mal informiert und kann sie nur empfehlen. Dort erfährst du sehr viel zu deinem Leiden. Auch falls du dich nicht traust deinen Arzt um eine Überweisung zum Psychotherapeuten zu fragen...mir hat die Seite gut geholfen...

Viele Grüße
Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2014 um 8:33

Eine Freundin von mir hatte das auch...
Hallo,
eine Freundin von mir hatte das auch lange Zeit.
Ihr hat dann eine Nahrungsergänzung geholfen, die speziell für sowas zusammengestellt ist.
Da ich hier keine Werbung machen möchte, würde ich dich bitten, mir eine Nachricht zu schicken, wenn du Interesse hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club