Home / Forum / Fit & Gesund / Mann war auf Seitenspungseite

Mann war auf Seitenspungseite

28. Januar 2007 um 0:29

Hallo an alle hier,
mir ist durch Zufall aufgefallen das jemand mit unserem Pc auf einer Seitensprungseite im Internet war.Man gelangt auf diese Seite von Bild t-online Kategorie Erotkik.Ich weiß das mein Mann Bild und den Erotikteil ließt.Da sonst niemand an den Pc geht,liegt es für mich auf der Hand das er auf dieser Seite war.Dies streitet er aber strickt ab.Heute bekam ich dann sogar den Newesletter von der Seitensprungseite.Er streitet immer noch ab,nielams darauf gewesen zu sein.
Nun meine Frage:Was haltet ihr davon?Man muß doch auf dieser Seite gewesen sein um den Newesletter zu bestellen oder?Irgendwie müssen die ja ie Emailadrese bek.

Zudem kommt das er letzte zeit keine lust mehr auf sex hat...Bin verzweifelt.

Mehr lesen

29. Januar 2007 um 23:38

Hallo cefeu
Habe schon mehrmals versucht mit ihm darüber zu reden.Er war nicht darauf,das hat er nicht nötig,noch nichtmal aus neugierde.Dabei bleibt er.Wie finde ich die Wahrheit raus?Glaube ihm nicht,versteh aber nicht warum er die Wahrheit nich sagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 0:31
In Antwort auf teal_12275734

Hallo cefeu
Habe schon mehrmals versucht mit ihm darüber zu reden.Er war nicht darauf,das hat er nicht nötig,noch nichtmal aus neugierde.Dabei bleibt er.Wie finde ich die Wahrheit raus?Glaube ihm nicht,versteh aber nicht warum er die Wahrheit nich sagt.

Oh je...
Also ich glaube, dein Mann hat mal Lust auf was Neues oder ist geil darauf mal Sex mit einer anderen Frau zu haben. hat sich bestimmt richtig toll gefühlt und so geheim...uuuuh.
Aber ganz einfach....als du es rausbekommen hast, war es ihm doch peinlich. Und er mag eurern Alltag vielleicht auch nicht gleich ganz wegwerfen. Vielleicht wollte er erstmal testen, ob er eine Frau findet. Männer können da echt hinterlistig sein. Der Freund meienr Mutter hat sie auch Monate lang jede Woche mit seiner Ex betrogen. Und dadurch, dass er das einfach so treist gemacht hat, kam sie langer nicht darauf. Und da er es so gut abgestritten hat, dass sie es sogar nach Beweisen geglaubt hat, dass er nicht fremdgeht.... muss ich echt sagen: ,,Männer sind da erbahmungslose Lügner!
Sprich ihn am besten nochmal drauf an. Und sag ihm gleich,d ass es aus ist, wenn du ihn da bei was erwischst. Der Newsletter kann übrigens echt nur dadurch kommen, dass er sich da angemeldet hat. Sorry, tut mir echt leid für dich.

Liebe Grüße

Kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 18:24
In Antwort auf mignon_12341977

Oh je...
Also ich glaube, dein Mann hat mal Lust auf was Neues oder ist geil darauf mal Sex mit einer anderen Frau zu haben. hat sich bestimmt richtig toll gefühlt und so geheim...uuuuh.
Aber ganz einfach....als du es rausbekommen hast, war es ihm doch peinlich. Und er mag eurern Alltag vielleicht auch nicht gleich ganz wegwerfen. Vielleicht wollte er erstmal testen, ob er eine Frau findet. Männer können da echt hinterlistig sein. Der Freund meienr Mutter hat sie auch Monate lang jede Woche mit seiner Ex betrogen. Und dadurch, dass er das einfach so treist gemacht hat, kam sie langer nicht darauf. Und da er es so gut abgestritten hat, dass sie es sogar nach Beweisen geglaubt hat, dass er nicht fremdgeht.... muss ich echt sagen: ,,Männer sind da erbahmungslose Lügner!
Sprich ihn am besten nochmal drauf an. Und sag ihm gleich,d ass es aus ist, wenn du ihn da bei was erwischst. Der Newsletter kann übrigens echt nur dadurch kommen, dass er sich da angemeldet hat. Sorry, tut mir echt leid für dich.

Liebe Grüße

Kathy

Hallo Kathy
Hmmm manche Männer sind wirklich schweine.Verstehe nicht warum die das tun.
So ist es ja bei mir auch,habe auch ein paar Beweise.Erstens ließt er immer Bild und das er auf den Erotikteil gewesen ist habe ich eigenhändig gesehen.Angeblich wollte er nur die Witze lesen

Dann habe ich im PC gesehen das er auf Flirtpub war.Wußte nicht was das war,habe dann mal nachgeshaut.Man kann von der Erotikseite auf diese Seitensprungseite klicken.Und dann kriege ich auch noch eine Email von der Seite.Also einen Newesletter.

Ich habe noch nie von irgendwas einen Newesletter einfachso bekommen.Versteh das nicht...Er soll doch einfach die Wahrheit sagen.LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 19:55

Seitensprungseite
Hallo,

ich kann dich gut verstehen, dass du dir Gedanken machst. Beim surfen am PC von meinem Freund fand ich auch mal solche Seiten, besser gesagt, da waren 2 Links in Favoriten gespeichert.Ich hab dann reingeschaut und mich hat es auch sehr getroffen.Er kam dann zufällig auch in den Raum und ich hab ihn sofort angesprochen. Es war ihm sichtlich peinlich und er fühlte sich ertappt. Seiner Aussage zufolge schaut er nur ab und zu mal aus Neugierde rein und es hätte nichts zu bedeuten und ich soll mir keine Sorgen machen, da wäre nichts usw. Er benahm sich dann, als ob er das Opfer wäre und ich ihn beschuldige, etwas ganz schlimmes getan zu haben. Für mich war es deswegen so ein Schlag, weil er mir immer vormachte, ihn interessieren solche Filme nicht und Schmuddelzeug usw. Wenn im Fernsehen mal ein Sexfilmchen kam, dann hat er sich mokiert, was für ein Schmarrn und hat sofort weggeschaltet und auch Erotikshops interessiern ihn nicht.Verstehe ich nicht, ich bin wirklich nicht prüde und bin auch schon in solchen Shops gewesen und hätte auch nichts dagegen, mal einen Porno anzuschauen, aber anscheinend möchte er das nur mit mir nicht. Keine Ahnung warum, unser Sexleben klappt auch super. Als ich dann zu Hause war, ging ich gleich Online und schaute nochmal rein. Da war dann noch eine Seite, auch mit Kontaktanzeigen. Hab ihn gleich angerufen. Er sagte dann, dass er nie da drinnen war, diese Kontaktseiten werden automatisch gesendet, wenn man mal in Sexseiten war. Kann schon sein, aber mich hat das so sehr getroffen, dass ich kurz davor war Schluss zu machen. Vielleicht sind Männer wirklich so darauf.Heutzutage sind doch die Frauen größtenteils nicht mehr so verklemmt, warum beziehen die Männer sie nicht einfach mit ein, immer alles schön heimlich machen. In deinem Fall wäre es ja auch nicht so schlimm, wenn er dich mit einbeziehen würde und nicht heimlich in solche Seiten geht und vor allem, dass er es abstreitet. Was mich sehr stutzig macht ist, dass er keine Lust auf Sex mehr hat.Auch nicht wenn du den Anfang machst?
An deiner Stelle würde ich ihn testen. Geh öfter mal mit einer Freundin in die Disco und mach dich mehr zurecht, als du sowieso schon machst.Lass dir von einer Freundin öfters mal SMS schicken und tu auf Geheimnis. Das wirkt immer.Plötzlich bekommen sie Angst, dass da ein anderer sein könnte und schon biste wieder gefragt. Bei mir klappts . Wenn es ihm nichts ausmacht, dann weißt wenigstens woran du bist, auch wenn es sehr weh tut. Ein Versuch ist es Wert. Wünsche dir alles Liebe.
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 19:56

Mach ihm
klar das wenn er nicht mit der Wahrheit nicht rausrückt und dir sagt was ihm fehlt er dadurch alles kaputt macht. Leider habe ich auch diese Erfahrung gemacht das mein Freund sich auf einer Seite sich angemeldet hatte und sich auch so ein Seitensprung gesucht hatte. Natürlich hat er erst lles abgestritten aber ich hab nicht lockergelassen und irgendwann musste er mit der Sprache rausrücken. Wahr echt kein tolles Gefühl das der eigene Partner sich auf diese Art und Weise sich abwechslung sich verschaffen wollte. Tja seit dem wir durch lange Gespräche uns "ausgekotzt" hatten ist so etwas nicht nochmal passiert. Bei mir gilt die devise "apettit darf er sich holen, gegessen wird zu Hause". Sag Klipp und Klar wenn er soetwas noch mal versucht, das du dann gehst. Wenn er dich liebt wird er das nicht nochmal machen. Ich muss aber noch sagen das mein Vertrauen zu meinen Partner noch nicht 100pozentig aufgebaut hat,aber jeder hat eine 2. Chance verdient und ich würde die Flinte nicht zu scnell ins Korn werfen.

LG Chrissy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 21:34
In Antwort auf imen_11981400

Mach ihm
klar das wenn er nicht mit der Wahrheit nicht rausrückt und dir sagt was ihm fehlt er dadurch alles kaputt macht. Leider habe ich auch diese Erfahrung gemacht das mein Freund sich auf einer Seite sich angemeldet hatte und sich auch so ein Seitensprung gesucht hatte. Natürlich hat er erst lles abgestritten aber ich hab nicht lockergelassen und irgendwann musste er mit der Sprache rausrücken. Wahr echt kein tolles Gefühl das der eigene Partner sich auf diese Art und Weise sich abwechslung sich verschaffen wollte. Tja seit dem wir durch lange Gespräche uns "ausgekotzt" hatten ist so etwas nicht nochmal passiert. Bei mir gilt die devise "apettit darf er sich holen, gegessen wird zu Hause". Sag Klipp und Klar wenn er soetwas noch mal versucht, das du dann gehst. Wenn er dich liebt wird er das nicht nochmal machen. Ich muss aber noch sagen das mein Vertrauen zu meinen Partner noch nicht 100pozentig aufgebaut hat,aber jeder hat eine 2. Chance verdient und ich würde die Flinte nicht zu scnell ins Korn werfen.

LG Chrissy

Hallo Chrissy19821
Hmmm Du Arme.Dann hast du auch schon so ne klasse Erfahrung gemacht.Ist echt kein schönes Gefühl.
Vorallem,wir sind erst seit ein paar Monaten verheiratet.Aber ich kann mir vorstellen was sein Problem ist,ich bin vor einem halben Jahr Mutter seines Sohnes geworden.Daher ist meine Figur leider nicht mehr die alte,womit er nicht zufrieden ist.Hatte vor der SS 58kg,bin aber mittlerweile fast auf 60kg,bei einer Größe von 1,65cm.Leider ist auch mein Bauch nicht mehr so schön....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 21:42
In Antwort auf yente_12116281

Seitensprungseite
Hallo,

ich kann dich gut verstehen, dass du dir Gedanken machst. Beim surfen am PC von meinem Freund fand ich auch mal solche Seiten, besser gesagt, da waren 2 Links in Favoriten gespeichert.Ich hab dann reingeschaut und mich hat es auch sehr getroffen.Er kam dann zufällig auch in den Raum und ich hab ihn sofort angesprochen. Es war ihm sichtlich peinlich und er fühlte sich ertappt. Seiner Aussage zufolge schaut er nur ab und zu mal aus Neugierde rein und es hätte nichts zu bedeuten und ich soll mir keine Sorgen machen, da wäre nichts usw. Er benahm sich dann, als ob er das Opfer wäre und ich ihn beschuldige, etwas ganz schlimmes getan zu haben. Für mich war es deswegen so ein Schlag, weil er mir immer vormachte, ihn interessieren solche Filme nicht und Schmuddelzeug usw. Wenn im Fernsehen mal ein Sexfilmchen kam, dann hat er sich mokiert, was für ein Schmarrn und hat sofort weggeschaltet und auch Erotikshops interessiern ihn nicht.Verstehe ich nicht, ich bin wirklich nicht prüde und bin auch schon in solchen Shops gewesen und hätte auch nichts dagegen, mal einen Porno anzuschauen, aber anscheinend möchte er das nur mit mir nicht. Keine Ahnung warum, unser Sexleben klappt auch super. Als ich dann zu Hause war, ging ich gleich Online und schaute nochmal rein. Da war dann noch eine Seite, auch mit Kontaktanzeigen. Hab ihn gleich angerufen. Er sagte dann, dass er nie da drinnen war, diese Kontaktseiten werden automatisch gesendet, wenn man mal in Sexseiten war. Kann schon sein, aber mich hat das so sehr getroffen, dass ich kurz davor war Schluss zu machen. Vielleicht sind Männer wirklich so darauf.Heutzutage sind doch die Frauen größtenteils nicht mehr so verklemmt, warum beziehen die Männer sie nicht einfach mit ein, immer alles schön heimlich machen. In deinem Fall wäre es ja auch nicht so schlimm, wenn er dich mit einbeziehen würde und nicht heimlich in solche Seiten geht und vor allem, dass er es abstreitet. Was mich sehr stutzig macht ist, dass er keine Lust auf Sex mehr hat.Auch nicht wenn du den Anfang machst?
An deiner Stelle würde ich ihn testen. Geh öfter mal mit einer Freundin in die Disco und mach dich mehr zurecht, als du sowieso schon machst.Lass dir von einer Freundin öfters mal SMS schicken und tu auf Geheimnis. Das wirkt immer.Plötzlich bekommen sie Angst, dass da ein anderer sein könnte und schon biste wieder gefragt. Bei mir klappts . Wenn es ihm nichts ausmacht, dann weißt wenigstens woran du bist, auch wenn es sehr weh tut. Ein Versuch ist es Wert. Wünsche dir alles Liebe.
Gruß

Hallo purzel41
Meiner war auch scon auf sexseiten usw. hinter meinem Rücken.Sogar wenn ich ihn gefragt habe,warst du heut wieder auf so Seiten,beneinte er dies obwohl er doch drauf war.Naja wenns wirklich nur mal kurz aus Neugierde ist,hab ich nicht soo sehr das Problem mit.Aber wenn man auf eine Seite geht um sich mit jemand zum Seitensprung verabreden kann,das finde ich garnicht mehr toll.Danke für die guten Tipps,werde ich aufjedenfall machen.Ausser mit dem allein raus gehen,das machen wir nicht.Hat seine Vor und Nachteile.Denke das mit seiner lust hat mit meiner Figur zutun da ich vor 6 Mon. Mami geworden bin und eben noch nicht die alte bin.Obwohl ich meiner Meinung nach nicht sooo schrecklch aussehe.Naja Männer,er ist sehr Figurbezogen.Verstehe nicht warum er immer noch darauf pocht nicht darauf gewesen zu sein,mittlerweile glaube ichs auch scon fast.Obwohl ich dieses Gefühl habe das er lügt.LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 21:46

Hallo cefeu
Tja was würde ihn dann erwarten....
Wenn er sagen würde,es war nur aus Neugierde,dann würde ich mich noch so fest am Riemen reißen das ich nichts dazu sage.Denn er war ja ehrlich.Genauso eigentlich aus jedem anderem Grund.Nur er ist alt genug dafür gerade zu stehen für das was er getan hat oder??Lügen geht ja wohl garnicht.Vorallem hab ich ihm ja gesagt,es wäre ja nicht schlimm wenn er nur aus neuierde drauf war.LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2007 um 23:57
In Antwort auf teal_12275734

Hallo cefeu
Tja was würde ihn dann erwarten....
Wenn er sagen würde,es war nur aus Neugierde,dann würde ich mich noch so fest am Riemen reißen das ich nichts dazu sage.Denn er war ja ehrlich.Genauso eigentlich aus jedem anderem Grund.Nur er ist alt genug dafür gerade zu stehen für das was er getan hat oder??Lügen geht ja wohl garnicht.Vorallem hab ich ihm ja gesagt,es wäre ja nicht schlimm wenn er nur aus neuierde drauf war.LG

Hm...
sag mal, sind manchmal auch andere Personen an eurem Pc. Freunde oder so?
Kann es vielleicht sein, dass einer eurer Freunde Angst hatte, das an seinem Pc zu machen und es heimlich bei euch nachgeschaut hat?
Obwohl das mit dem newsletter doch rätzelhaft wär. Könnte man aber auch darauf zurück führen,d ass er angst hatte sich mit seiner emailadresse anzumelden und dann eure genommen hat oder so.

Diese dummen Zufälle gibt es. Aber es wäre trotzdem seeeeeeehr unwahrscheinlich! ^^

Vielleicht ist er aber wirklich einfach nur feige und hat Angst, dass du doch Schluss machen würdest, wenn er es dir sagst.

Naja, so sind die änner eben.

Liebe Grüße

Kathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2007 um 0:20

Ups...Frauen und Kontrolle??
Da muss ich echt dazu sagen, bei den meisten hier schreibenden Frauen würd ich mein Handy und meinen PC keine 2 Minuten aus den Augen lassen....eure Kontrollsucht ist ja schon peinlich.....und abtörnend....Wobei es auch solche männlichen Exemplare gibt...leider...

verstehdich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2007 um 10:02

"pornoseiten"
also bei mir war es so, das mein freund sich Pornoseiten angeguckt hat und ich aus 2 seiner telefonrechnungen auch weis das er dort mal angerufen hat. Ich hab natürlich mega den aufstand gemacht und bin übelst abgedreht, hab ihn kontroliert und nach spioniert (war nicht richtig von mir) bis er schluss gemacht hat. Wir sind zwar wieder zusammen aber der schmerz sitzt tief. hinzu kam noch das er mich nicht mehr geküsst hat mich nicht mehr in den arm genommen hat geschweige denn mit mir geschlafen hat. das ist so ein gefühl als wenn man es nicht bringt oder sonstiges. Nach vielen gesprächen mit mutti habe ich für mich gelernt, das er halt auch seine bedürfnisse hat bzw fantasien, die er bei mir nicht sagen mag (männer sind eben dumm). Soll er sich die weiber angucken sich einen drauf keulen, das ist mir mitlerweile egal, aber gegessen wird zuhause. das habe ich ihm klar gemacht. mich stören nicht die seiten die es waren, sondern sein nicht beachten mir gegenüber. auserdem waren bei mir auch krasse seiten bei die rutschen nunmal dazwischen. vielleicht ist er ausversehen nur auf die seite gegangen. bei meinem freund war horselove.de dazwischen und das ist echt krss... kennst das doch bestimmt selbst wenn was aufmachst springen noch 10 andere seiten mit auf. und nochmal neben bei, bist du nicht manchmal neugiereig und schaust dir etwas an oder machst was das du vor anderen nicht breit treten würdest aber eben zu neugierig bist (muss nichts mit sex zutun haben)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2007 um 10:08
In Antwort auf yente_12116281

Seitensprungseite
Hallo,

ich kann dich gut verstehen, dass du dir Gedanken machst. Beim surfen am PC von meinem Freund fand ich auch mal solche Seiten, besser gesagt, da waren 2 Links in Favoriten gespeichert.Ich hab dann reingeschaut und mich hat es auch sehr getroffen.Er kam dann zufällig auch in den Raum und ich hab ihn sofort angesprochen. Es war ihm sichtlich peinlich und er fühlte sich ertappt. Seiner Aussage zufolge schaut er nur ab und zu mal aus Neugierde rein und es hätte nichts zu bedeuten und ich soll mir keine Sorgen machen, da wäre nichts usw. Er benahm sich dann, als ob er das Opfer wäre und ich ihn beschuldige, etwas ganz schlimmes getan zu haben. Für mich war es deswegen so ein Schlag, weil er mir immer vormachte, ihn interessieren solche Filme nicht und Schmuddelzeug usw. Wenn im Fernsehen mal ein Sexfilmchen kam, dann hat er sich mokiert, was für ein Schmarrn und hat sofort weggeschaltet und auch Erotikshops interessiern ihn nicht.Verstehe ich nicht, ich bin wirklich nicht prüde und bin auch schon in solchen Shops gewesen und hätte auch nichts dagegen, mal einen Porno anzuschauen, aber anscheinend möchte er das nur mit mir nicht. Keine Ahnung warum, unser Sexleben klappt auch super. Als ich dann zu Hause war, ging ich gleich Online und schaute nochmal rein. Da war dann noch eine Seite, auch mit Kontaktanzeigen. Hab ihn gleich angerufen. Er sagte dann, dass er nie da drinnen war, diese Kontaktseiten werden automatisch gesendet, wenn man mal in Sexseiten war. Kann schon sein, aber mich hat das so sehr getroffen, dass ich kurz davor war Schluss zu machen. Vielleicht sind Männer wirklich so darauf.Heutzutage sind doch die Frauen größtenteils nicht mehr so verklemmt, warum beziehen die Männer sie nicht einfach mit ein, immer alles schön heimlich machen. In deinem Fall wäre es ja auch nicht so schlimm, wenn er dich mit einbeziehen würde und nicht heimlich in solche Seiten geht und vor allem, dass er es abstreitet. Was mich sehr stutzig macht ist, dass er keine Lust auf Sex mehr hat.Auch nicht wenn du den Anfang machst?
An deiner Stelle würde ich ihn testen. Geh öfter mal mit einer Freundin in die Disco und mach dich mehr zurecht, als du sowieso schon machst.Lass dir von einer Freundin öfters mal SMS schicken und tu auf Geheimnis. Das wirkt immer.Plötzlich bekommen sie Angst, dass da ein anderer sein könnte und schon biste wieder gefragt. Bei mir klappts . Wenn es ihm nichts ausmacht, dann weißt wenigstens woran du bist, auch wenn es sehr weh tut. Ein Versuch ist es Wert. Wünsche dir alles Liebe.
Gruß

Re seitensprungseite
mein freund wurde auch mega rot und hat vorher immer gesagt das er sowas eklig findet. ausserdem hab ich ihm auch gleich die seiten gezeigt als ich sie bei ihm gefunden hab. der war mehr als rot und wollte mich nach hause bringen und mich erstmal nicht mehr sehen. sex gab es die nächsten 3 monate auch nur noch wenn ich drauf gedrängt habe. da ging nix mehr ausser diese seiten. er schiebt es auf meine mum, die angeblich gesagt hat das wäre ganz nomal das männer sich sowas anschauen und er dachte nun er wäre unnormal. so ein scheiß. ich möcht ja gern einmal mäuschen sein und wissen was der so in einer woche treibt! aber naja... jedenfalls weis ich wie das ist wenn dein freund sich so verhält. zum piepen... sind wohl doch nicht immer so hart wie sie tun hihihihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2007 um 0:07
In Antwort auf dasspielmitdemfeuer

"pornoseiten"
also bei mir war es so, das mein freund sich Pornoseiten angeguckt hat und ich aus 2 seiner telefonrechnungen auch weis das er dort mal angerufen hat. Ich hab natürlich mega den aufstand gemacht und bin übelst abgedreht, hab ihn kontroliert und nach spioniert (war nicht richtig von mir) bis er schluss gemacht hat. Wir sind zwar wieder zusammen aber der schmerz sitzt tief. hinzu kam noch das er mich nicht mehr geküsst hat mich nicht mehr in den arm genommen hat geschweige denn mit mir geschlafen hat. das ist so ein gefühl als wenn man es nicht bringt oder sonstiges. Nach vielen gesprächen mit mutti habe ich für mich gelernt, das er halt auch seine bedürfnisse hat bzw fantasien, die er bei mir nicht sagen mag (männer sind eben dumm). Soll er sich die weiber angucken sich einen drauf keulen, das ist mir mitlerweile egal, aber gegessen wird zuhause. das habe ich ihm klar gemacht. mich stören nicht die seiten die es waren, sondern sein nicht beachten mir gegenüber. auserdem waren bei mir auch krasse seiten bei die rutschen nunmal dazwischen. vielleicht ist er ausversehen nur auf die seite gegangen. bei meinem freund war horselove.de dazwischen und das ist echt krss... kennst das doch bestimmt selbst wenn was aufmachst springen noch 10 andere seiten mit auf. und nochmal neben bei, bist du nicht manchmal neugiereig und schaust dir etwas an oder machst was das du vor anderen nicht breit treten würdest aber eben zu neugierig bist (muss nichts mit sex zutun haben)

Dasspielmitdemfeuer
Mag ja alles stimmen was du sagst.Aber ersoll ehrlich sein,das ist mir wichtig.Will keine lügen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2007 um 0:08
In Antwort auf cristi_12719941

Ups...Frauen und Kontrolle??
Da muss ich echt dazu sagen, bei den meisten hier schreibenden Frauen würd ich mein Handy und meinen PC keine 2 Minuten aus den Augen lassen....eure Kontrollsucht ist ja schon peinlich.....und abtörnend....Wobei es auch solche männlichen Exemplare gibt...leider...

verstehdich

Ichderheld
Habe keine Kontrollsucht!!Bin aus Zufall darauf gestoßen und wollte nur die Wahrheit wissen.Ist das schlimm??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2007 um 0:12
In Antwort auf mignon_12341977

Hm...
sag mal, sind manchmal auch andere Personen an eurem Pc. Freunde oder so?
Kann es vielleicht sein, dass einer eurer Freunde Angst hatte, das an seinem Pc zu machen und es heimlich bei euch nachgeschaut hat?
Obwohl das mit dem newsletter doch rätzelhaft wär. Könnte man aber auch darauf zurück führen,d ass er angst hatte sich mit seiner emailadresse anzumelden und dann eure genommen hat oder so.

Diese dummen Zufälle gibt es. Aber es wäre trotzdem seeeeeeehr unwahrscheinlich! ^^

Vielleicht ist er aber wirklich einfach nur feige und hat Angst, dass du doch Schluss machen würdest, wenn er es dir sagst.

Naja, so sind die änner eben.

Liebe Grüße

Kathy

Hallo Kathy
Leider ist niemand anders an unserem Pc.Finde das so gemein im ungewissenen zu leben,war er nun darauf,oder nicht,wenn ja was wollte er da???Neugierde???Oder etwas anderes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2007 um 16:48
In Antwort auf cristi_12719941

Ups...Frauen und Kontrolle??
Da muss ich echt dazu sagen, bei den meisten hier schreibenden Frauen würd ich mein Handy und meinen PC keine 2 Minuten aus den Augen lassen....eure Kontrollsucht ist ja schon peinlich.....und abtörnend....Wobei es auch solche männlichen Exemplare gibt...leider...

verstehdich

Seitensprungseite
Hallo du Held,
das hat nichts mit Kontrolle zu tun. Ich bin auch durch Zufall dahintergekommen. Es wäre ja nicht schlimm, Frau weiß, dass Männer neugierig sind. Schlimm und gemein finde ich nur, dass man seiner Partnerin vormacht, dass einen solche Schmuddelseiten und Sexfilmchen im Fernsehen nicht anmachen. Obwohl die Partnerin(ich) keinesfalls prüde ist und evtl. auch mal zusammen einen Porno ansehen würde. Uuuund dann ertappt wird und sich bloßgestellt, blamiert und als Opfer vorkommt, dann habe ich kein Verständnis mehr. Wenn ihr Männer ehrlich und offener zu eueren Partnerinnen sein würdet, dann könnte man euch mal vertrauen. Aber so ist es natürlich futsch und wir haben das Gefühl, da steckt bestimmt mehr dahinter.
Vielleicht mal überlegen??

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 10:59

Nur keine Panik
mach dir doch nicht so viele Gedanken um so eine Internetseite. Wenn dein Mann da war, lass ihn doch. Wenn du ihn mit deiner Fragerei so nervst wird es auch nicht anderst. Es ist doch seine Sache was er sich im Internet anschaut.
Versuche lieber deine Gedanken darauf zu lenken wie du ihn ablenken kannst und an was es liegen mag, dass er keine Lust auf Sex hat. Sei kreativ und stehe über solchen Seiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 15:30
In Antwort auf val_12669404

Nur keine Panik
mach dir doch nicht so viele Gedanken um so eine Internetseite. Wenn dein Mann da war, lass ihn doch. Wenn du ihn mit deiner Fragerei so nervst wird es auch nicht anderst. Es ist doch seine Sache was er sich im Internet anschaut.
Versuche lieber deine Gedanken darauf zu lenken wie du ihn ablenken kannst und an was es liegen mag, dass er keine Lust auf Sex hat. Sei kreativ und stehe über solchen Seiten.

Pornoseiten
ich finde da nicts dabei, wird ihm wohl ein bedürfnis sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest