Forum / Fit & Gesund

Mangelerscheinungen Pro Ana

Letzte Nachricht: 6. März 2016 um 21:03
H
hennie_12732561
03.03.16 um 10:18

Hallo erstmal
Seit kurzem (etwa 6 Monate) bin ich pro Ana (+whatsapp Gruppe). Es hat ganz harmlos angefangen aber mittlerweile esse ich an einem Tag etwa 400-500 kcal oder weniger. Ich habe dadurch schon ziemlich angenommen, 2 Kleidergrößen und bin aber immernoch Normalgewichtig. (1,70m,55,5kg,15Jahre)
Mein Problem ist dass ich mit der Zeit schlimme Mangelerscheinungen hab: Fahle Haut mit Rissen und Flecken, die Nägel brechen mir ab und die Haare fallen mir aus. Ich bin sehr sehr schwach und habe andauernd Hunger und bin ziemlich launisch und oft ist mir schwindlig.
Ich habe das Gefühl wenn ich nicht die nächsten Monate etwas unternehme ist das mein Ende... Auf der anderen Seite habe ich einfach Angst davor zuzunehmen und es ist mir egal weiterzuleben weil ich depressiv bin und eh jeden Tag heulend wie ein Baby zusammenbreche...
Ich weiß einfach nicht was ich tun soll!

Mehr lesen

H
hennie_12732561
03.03.16 um 10:51

Keiner weiß es
Ich hab das Gefühl meine Eltern schöpfen Verdacht aber ich kann es ihnen nicht sagen: 1. können sie irgendwie nie wenn ich reden will und wenn sie dann können hab ich meine Meinung geändert und
2.würden sie mir dann nur Vorwürfe machen und mich bestenfalls zum Essen zwingen und wenn ich zunehm werde ich bestimmt wieder gemobbt...

Gefällt mir

H
hennie_12732561
03.03.16 um 12:04

Thx
Meine Eltern wissen jetzt Bescheid

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
clara_12434586
06.03.16 um 9:46

War bei mir ähnlich
Ich war die letzten Monate auch ziemlich in die Magersucht reingerutscht und hab bis zum starken untergewicht abgenommen. Es ging mir beschissen und ich sah beschissen aus. Meine Eltern ahnten auch schon was. Vor ca. 2 Wochen beschloss ich dann endlich mit Recovery anzufangen. Hab mit meiner Mutter darüber geredet etc. Ich bin selber noch total am Anfang und es ist wirklich ein Kampf, vorallem wenn du keine ärtztliche Hilfe bekommen kannst aber bitte, entscheide dich für diesen Weg. Es ist zwar bisher das schwerste was ich in meinem Leben schaffen muss aber es wird sich lohnen! Wenn du willst können wir den Weg zusammen gehen aber bitte verlasse diese Gruppe, ich war auch in einer und es triggert einfach zu sehr.

Gefällt mir

H
hennie_12732561
06.03.16 um 21:03

Es wird besser
Ich esse seit dem wieder mehr, sprich normal aber immernoch wenig. Das mit dem Kalorienzählen kann ich kaum abstellen aber immerhin bin ich wieder "stark" ^^

Gefällt mir