Home / Forum / Fit & Gesund / Mal wieder - schwieriger Sex...

Mal wieder - schwieriger Sex...

10. Mai 2007 um 19:32

Hallo Ihr,

ich habe ein problem: ich habe jemanden kennengelernt, in den ich mich sehr verliebt habe. wir sind nun auch zusammen, aber leider ist unser sex für mein empfinden nicht gut. es macht mir keinen großen spaß. ich komme weder zum orgasmus, noch fühle ich besonders viel. während ich sexuell schon viele erfahrungen gemacht habe und auch fast immer wirklich guten sex hatte, kommt er mir vor wie ein kleiner unerfahrener junge. - wirklich zu blöd, dass ich diese vergleiche habe! - ich habe ihn "gebeten", mich mal oral zu befriedigen, aber auch damit hat er irgendwie ein problem (und es bisher noch nicht getan). ich bin jetzt grad grottentraurig, weil ich ihn sehr liebe und der beziehung so gerne eine chance geben möchte, aber ich merke jetzt schon, dass ich irgendwie keine rechte lust mehr darauf habe, mit ihm ins bett zu gehen.

hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht? eigentlich möchte ich nicht hören, dass ich mich von ihm trennen sollte, sondern lieber zuspruch bekommen, dass alles irgendwann gut wird und wir fantastischen sex haben werden !

ach ja - er möchte auch mit mir zusammen sein und wir haben auch darüber geredet. wir wissen beide, dass es irgendwie nicht das gelbe vom ei ist, was da bei uns sexuell passiert, wobei er schon zufrieden ist und nur ich nicht auf meine kosten komme .

Mehr lesen

10. Mai 2007 um 20:48

Hi
probiert einfach mal alles aus, was es so gibt! alle stellungen und so! vll ist eine dabei, die dir auch wirklich gut gefällt! vll die reiterstellung, weil du ja da alles machen musst! ihr könnt auch mal kamasutra ausprobieren! ist nämlich auch sehr interessant und bringt schwung in die beziehung. du solltest ihm auch genaue anweisungen geben, wie er sich zu bewegen hat, dass es dir gefällt! er weiß vll nicht so genau, was du magst!
ich würd mich jetzt noch nicht von ihm trennen! bei mir war nämlich der sex die ersten paar male mit meinem freund auch nicht so gut, aber dadurch, dass er jetzt genau weiß, was ich mag und wie er sich zu bewegen hat und so, ist alles wunderbar! nur jetzt noch nicht den mut verlieren! es kommen vll bald die besseren zeiten, wenn ihr einiges durchprobiert habt und euch auf das geeinigt habt, mit dem ihr beide zufrieden seid und das euch gefällt!
bin mir sicher, dass euer liebesleben bald schöne zeiten erleben wird!
LG

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 22:20

Gut Ding will Weile haben...
Sei ein wenig geduldig. Und bring ihm einfach alles bei. Er ist sicher ein gelehriger junger Mann, welcher sich auf das Erleben der partnerschaftlichen Sexualität freut. Vor allem, wenn er noch so unerfahren ist. Mach es ihm nicht mies, sondern zeige ihm sanft, wie er sich bewegen soll und erkläre ihm, was Dir gefällt. Er ist offen und bereit. Also, nur zu. Hab Geduld.
Dann wird es schon werden. Ihr seid sicher noch nicht lange zusammen und es muss sich erst entwickeln. Gib ihm ne Chance und sei nicht gleich frustriert, wenn er es nicht so schnell hinbgekommt. Ich bin davon überzeugt, dass ihr guten Sex haben werdet.

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 23:30
In Antwort auf cherry26192

Hi
probiert einfach mal alles aus, was es so gibt! alle stellungen und so! vll ist eine dabei, die dir auch wirklich gut gefällt! vll die reiterstellung, weil du ja da alles machen musst! ihr könnt auch mal kamasutra ausprobieren! ist nämlich auch sehr interessant und bringt schwung in die beziehung. du solltest ihm auch genaue anweisungen geben, wie er sich zu bewegen hat, dass es dir gefällt! er weiß vll nicht so genau, was du magst!
ich würd mich jetzt noch nicht von ihm trennen! bei mir war nämlich der sex die ersten paar male mit meinem freund auch nicht so gut, aber dadurch, dass er jetzt genau weiß, was ich mag und wie er sich zu bewegen hat und so, ist alles wunderbar! nur jetzt noch nicht den mut verlieren! es kommen vll bald die besseren zeiten, wenn ihr einiges durchprobiert habt und euch auf das geeinigt habt, mit dem ihr beide zufrieden seid und das euch gefällt!
bin mir sicher, dass euer liebesleben bald schöne zeiten erleben wird!
LG

Das stimmt...
...wir sind wirklich noch nicht lange zusammen und ich will auch mit ihm zusammensein, weil alles andere sehr schön ist und ich mir auch wirklich vorstellen kann, mit diesem mann glücklich alt zu werden ich glaube, in der heutigen zeit tendiert man allzu oft zum austausch des partners, wenns an einer stelle mal hakt, anstatt wirklich dran zu arbeiten, dass es gut wird. wir wollen uns aber beide und wollen auch was dafür tun, sind nur grad ein bisschen ratlos, wie wir das machen, vor allem ohne uns unter druck zu setzen.

ich kenne dieses problem überhaupt nicht mit dem schlechten sex. wir haben auch darüber geredet und es scheint in manchen punkten auch nicht so ganz einfach zu sein. während er zum beispiel sehr schnelle bewegungen braucht, um überhaupt "in fahrt" zu kommen und etwas zu fühlen, kann ich damit einfach überhaupt nichts anfangen. es turnt mich einfach nicht an. ich fühl' dabei nix - und er braucht es ich kann meine gefühle da auch nicht ändern. es ist einfach so. und bei ihm ist es ja auch so. in der hinsicht passt es (bisher leider) einfach nicht.

das ist schon doof.

aber es ist schon beruhigend zu lesen, dass auch bei anderen der sex am anfang vielleicht nicht so doll war und dann nach einer weile erst schön wurde. man ja hört ja fast immer nur das gegenteil, wenn paare sich trennen, angeblich weils im bett nicht mehr läuft.

Gefällt mir

30. Mai 2007 um 14:36
In Antwort auf xxxpetra70xxx

Das stimmt...
...wir sind wirklich noch nicht lange zusammen und ich will auch mit ihm zusammensein, weil alles andere sehr schön ist und ich mir auch wirklich vorstellen kann, mit diesem mann glücklich alt zu werden ich glaube, in der heutigen zeit tendiert man allzu oft zum austausch des partners, wenns an einer stelle mal hakt, anstatt wirklich dran zu arbeiten, dass es gut wird. wir wollen uns aber beide und wollen auch was dafür tun, sind nur grad ein bisschen ratlos, wie wir das machen, vor allem ohne uns unter druck zu setzen.

ich kenne dieses problem überhaupt nicht mit dem schlechten sex. wir haben auch darüber geredet und es scheint in manchen punkten auch nicht so ganz einfach zu sein. während er zum beispiel sehr schnelle bewegungen braucht, um überhaupt "in fahrt" zu kommen und etwas zu fühlen, kann ich damit einfach überhaupt nichts anfangen. es turnt mich einfach nicht an. ich fühl' dabei nix - und er braucht es ich kann meine gefühle da auch nicht ändern. es ist einfach so. und bei ihm ist es ja auch so. in der hinsicht passt es (bisher leider) einfach nicht.

das ist schon doof.

aber es ist schon beruhigend zu lesen, dass auch bei anderen der sex am anfang vielleicht nicht so doll war und dann nach einer weile erst schön wurde. man ja hört ja fast immer nur das gegenteil, wenn paare sich trennen, angeblich weils im bett nicht mehr läuft.

...das geht irgendwie alles nicht...
hallo ihr,

ich bin es noch mal. es heißt immer, am sex kann man arbeiten etc., aber ich sehe das grad nicht mehr so, jedenfalls nicht in meinem fall. wenn in einer längeren beziehung eine flaute eintritt, dann kann man bestimmt was tun, weil es ja grundsätzlich mal gut funktioniert hat, aber wenn es schon am anfang nicht klappt, ist es schon doof, vorallem dann, wenn man keine 16 mehr ist. ich bin 37 und habe das gefühl mit einem total unerfahrenen 16-jährigen im bett zu sein (er ist auch 37 [also kein junger mann...]). das macht einfach absolut keinen spaß .

mittlerweile mag ich gar keinen sex mehr mit ihm haben (haben wir auch nicht), weil es so unbefriedigend für mich ist und ich mich einfach total blöd fühle. der rest der beziehung ist trotzdem noch schön! ich genieße jede minute, die wir miteinander verbringen, wobei mittlerweile die angst hinzukommt, dass er ja sex mit mir haben wollen könnte. er findet unseren sex im übrigen gut es ist wirklich traurig. wir kennen uns schon länger, haben auch schon viel zeit miteinander verbracht und ich denke auch, dass wir sehr gut zusammen passen.

der schlechte sex ist jedoch scheinbar ein ko für die beziehung. meine gefühle verpuffen so schnell, da kann ich zugucken. ich glaube, dass sich durch den schlechten sex das gleichgewicht in unserer beziehung total verschiebt und dass das dann auch auswirkungen auf die gefühle hat. ich denke jetzt auch verstärkt an andere männer, an sex mit anderen männern, denn meine lust ist ja grundsätzlich nicht weg.

hmja, das wollte ich nur noch mal dazu sagen.

Gefällt mir

7. August 2007 um 11:40

Tipp
Hallo,

ich bin nun seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen. Zwar hatte mein Freund anzahlsmäßig sehr viele Erfahrungen vor mir. Allerdings anscheinend die 0815 Nummern. Zudem hatte er am Anfang Probleme überhaupt eine Erektion zu bekommen und unsere erste Liebesnacht fand sogar nur mit Hilfe eines berühmten Medikaments statt

Hinzu kamen noch weitere Schwierigkeiten und das einzige was uns wirklich geholfen hat:
Er hatte eine Therapiesiztzung. Der Therapeut attestierte ihm, dass alles in Ordnung wäre und das einzige was er bräuchte eine offene und verständnisvolle Partnerin wäre.

Die hat er.

Wir haben sehr viel darüber gesprochen. Wenn ich keinen Höhepunkt hatte, wusste er es und hat mich mit seinen Fingern verwöhnt. Anfangs kam ich wirklich nur dadurch. Doch mittlerweile klappt alles besser bzw. teilweise sogar ausgesprochen sehr sehr gut
Am meisten hat uns ein gemeinsamer Urlaub geholfen, ohne Stress und weit weg von zu Hause war alles einfach easy!
Wir probieren einfach verschiedenes aus, er ist offen und ich ebenso, das hilft!

Ihr bekommt das hin, wenn ihr beide offen seid und einfach auch mal hier Sexpraktiken durchblättert, Ideen holt und es einfach mal ausprobiert!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen