Home / Forum / Fit & Gesund / Magersucht- stolz darauf sein?

Magersucht- stolz darauf sein?

21. Oktober 2006 um 13:55 Letzte Antwort: 30. Oktober 2006 um 17:36

Hallo Mädels,

ich weiß, dass ihr das jetzt sicher nicht hören wollt!

Gibt es denn für euch keinen Sinn im Leben?
Ihr denkt wohl ich habe keine Ahnung, aber ich
h a t t e 5 Freundinnen, die schon Magersucht/Bulemie hatten/haben und hatte selber auch schon mal eine Essstörung.
Von den 4 sind inzwischen nur noch 2 meine Freundinnen und wisst ihr auch warum?
Weil sie stark sind und wieder gesund werden !wollten!und anfingen ihrem Leben einen Sinn zu geben. Ich finde es echt bewundernswert, wenn man die Kraft hat diese Krankheit ganz zu bekämpfen - und ich helfe auch gern, wenn man sich helfen lassen will!
Bei den anderen zwei wurde die Krankheit zum Sinn ihres Lebens und zu deren Charaktern! Sie waren/sind sogar stolz darauf-Magersüchtig zu sein! Sie dachten/denken es gibt keinen anderen Weg aufzufallen/Aufmerksamkeit zu erhalten -sich von anderen abzuheben . Das ist wirklich zum Bemitleiden!!! Sie haben sich immer mehr zurückgezogen-wollten sich nicht helfen lassen- und haben sich abgekapselt-sind zu den größten Egoisten geworden. Und inzwischen sind die so aaaaaaaaarm dran, dass sie keine Freundinnen mehr haben!!!
Ist das der Sinn eures Lebens?

Von mir gibt es keine Aufmerksamkeit aufgrund der Krankheit- sondern aufgrund einer guten Freundschaft und einer liebenswerten Person!

Dieser Krankheit sollte niemand Aufmerksamkeit schenken!

Gebt eurem Leben einen Sinn- sucht euch ein Hobby oder sonst irgend was wodurch ihr auch mehr Selbstbewusstsein bekommt!

Mehr lesen

30. Oktober 2006 um 17:36

Dankeschoen!
sehe ich genauso!endlich mal jemand der hier den mund aufmacht!

Gefällt mir