Home / Forum / Fit & Gesund / Magersucht - Minnie Maud

Magersucht - Minnie Maud

20. April 2016 um 14:39

Hey Leute
Ich mache ein Referat über Essstörungen und thematisiere die Wege aus der Magersucht und die Wege da raus zu kommen. Ich bin dabei auf die Minnie Maud Methode gestoßen. Diese Methode ist höchst interessant und mich würde interessieren ob diese Methode wirklich funktioniert und wie effektiv diese ist. Minnie Maud besagt 3500 + Kalorien zu essen und dadurch seinen Stoffwechsel so anzukurbeln, dass der Körper dann über 3500 + Kalorien benötigt um sein Gewicht zu halten. Angeblich ist der Kalorienbedarf eines Menschen jedoch ca. 2000 -2500 Kalorien. Da magersüchtige noch dazu im Hungerstoffwechsel sind frage ich mich ob das mit den 3500 + Kalorien wirklich funktioniert.
Also wollte ich fragen hat jemand Erfahrungen mit Minnie Maud? Wie viel habt ihr in welchem Zeitraum zugenommen?
Was habt ihr gegessen?Was haltet ihr davon? Funktioniert diese Methode wirklich und man bekommt so einen Superstoffwechsel?

Würde mich sehr über Antworten freuen

Mehr lesen

20. April 2016 um 21:29

Ich persönlich
empfinde mm als Blödsinn.

Es mag sicherlich diejenigen geben, die damit gut gefahren sind, aber ich kenne ebensoviele, die dadurch ins Binge eating und die Bulimie gekommen sind.

Außerdem bleibt dabei noch immer diese krankhafte Fixierung aufs Essen bestehen und Überessen ist auch krank. Ja, man kann auch als Magersüchtige "zu viel" essen.
Auf einmal versteht sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pickel am penis. was kann das sein?
Von: iamfresh
neu
20. April 2016 um 21:16
Niedrig malignes Lymphom/Nom-Hodgkin-Lymhhom Stadium 3
Von: peanut1707
neu
20. April 2016 um 17:42
Diskussionen dieses Nutzers
Ms
Von: silja_11858365
neu
26. April 2015 um 19:39
Teste die neusten Trends!
experts-club