Home / Forum / Fit & Gesund / Magersucht - mein Kind soll in eine Klinik - aber welche???

Magersucht - mein Kind soll in eine Klinik - aber welche???

24. Januar 2017 um 9:28 Letzte Antwort: 31. Januar 2017 um 18:40

Ich hab bisher nur mitgelesen, noch nicht geschrieben - aber jetzt brauche ich "Mitdenker"
Ich weiß, dass einige von Euch selber mit Magersucht zu tun haben und Klinik-Erfahrung haben...

Meine Tochter ist 13 und leidet seit 6 Monaten an Magersucht. Aktuell hat sei einen BMI von 15,0.
Gestern haben wir mit der Psycho-Therapeutin besprochen, dass es besser ist, sie stationär behandeln zu lassen. 

Jetzt stellt sich die Frage, in welche Klinik sollen wir sie anmelden? 
Was ist für sie am Besten?
Es gibt 20 min von hier eine gute psychosomatische Klinik, die zwar auch Anorektiker aufnimmt, aber nicht auf sie spezialisiert ist,
die zwei guten Spezialkliniken (Bad Bevensen, Bad Bodenteich) sind 2 Autostunden weg...

Es bricht mir das Herz, sie so weit weg zu wissen !!!
Aber wenn es die bessere Wahl ist...?
 

Mehr lesen

24. Januar 2017 um 21:28

Ich würde den Arzt entscheiden lassen. Der muss es doch wissen und vielleicht tut es der Tochter gut, etwas von Dir entfernt zu sein?

Gefällt mir
31. Januar 2017 um 18:40

Wir haben uns entschieden:
Unsere Tochter wird nach Bad Bevensen gehen...

Mitte Februar gehen wir zur Anmeldung hin, die Anmeldung bei der Kraka läuft.

Nett übrigens, dass die Kraka erst gesagt hat, der Antrag auf Kostenzusage muss bei der RV gestellt werden.  Wenn die Klinik uns nicht drauf hingewiesen hätte, dass die RV bei 14,8 ablehnen würde, hätten wir hier schön Zeit vergeudet... 😒

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers