Home / Forum / Fit & Gesund / Magersucht-Hilfe

Magersucht-Hilfe

7. Mai 2014 um 21:25 Letzte Antwort: 8. Mai 2014 um 7:52

Hallo, mein Name ist Emily und ich bin 17 Jahre alt.Ich bin ziemlich groß,187cm und wiege momentan 51,4 Kilogramm. Ich wusste mir keinen anderen Ausweg als hier eine "Diskussion" über mich zu starten und möglicherweise von euch ein paar Tipps zu bekommen. Seit November 2013 habe ich angefangen mehr auf mein Äußeres zu achten. Vorher spielte dies für mich auch schon immer eine große Rolle,aber aus privaten Gründen,habe ich mich dazu entschlossen mich gesünder zu ernähren. Soweit so gut. Zu dieser Zeit wog ich um die 62 Kilo. Bei den ersten Kilos war die Freude groß,ich fing an meine Figur auf Bildern festzuhalten. Sichtbar habe ich an meinen Oberschenkeln abgenommen,aber seit den letzten Monaten ist es regelrecht zu einer Sucht geworden. Morgens esse ich meist 70g Müsli,die ich mir abgewogen habe und einen Apfel..danach folgt nichts mehr außer ein Kaffee und Abends ein Tee. Heute Abend hatte ich eine grausame Fressattacke und ich habe versucht,es wieder auszubrechen..vergebens. Ich fühle mich so schlecht und habe sofort danach eine Stunde lang Sport getrieben,was ich sowieso täglich mache..
Was soll ich tun? Ich möchte,nein,ich will unbedingt dünner werden,aber im Moment ist es sehr schwer und es tut sich nichts mehr auf der Waage und meine Frage ist zudem noch..ist mein Gewicht gesund?
Im voraus vielen Dank für eure Antworten.

Mehr lesen

8. Mai 2014 um 7:52

Hallo Emily,
mit einem BMI von 14,7 leidest du an schwerer Anorexie. Die Fressattacken werden dich fortan begleiten. Sie sind eine gesunde Reaktion deines Körpers auf deine extreme Unterernährung und das starke Untergewicht. Durch eine weitere Gewichtsabnahme wird sich dein gesamter Gesundheitszustand weiter verschlechtern. Es wird höchste Zeit, dass du dir deiner schweren und lebensgefährlichen Krankheit bewusst wirst und die Bereitschaft entwickelst, etwas daran zu ändern. Dann wird es darum gehen, dass du mit psychologischer Hilfestellung lernst, die unbedingt notwendige Gewichtszunahme zuzulassen und dich auch im Normalgewicht zu akzeptieren.

LG Nus

Gefällt mir