Home / Forum / Fit & Gesund / Magenprobleme und blähungen

Magenprobleme und blähungen

21. August 2006 um 13:31 Letzte Antwort: 7. September 2006 um 12:39

ich hatte nie probleme mit meinem magen bis vor einem jahr. da bekam ich plötzlich eine woche lang totale magenschmerzen ohne veränderung beim stuhl oder klogehen. jetzt hab ich aber schon länger probleme mit dem stuhl. war zuerst sehr hart. mit magnesium und tabletten wurde es weicher aber wenn er weich ist hab ich exteme blähungen! also oft total viel luft in mir die sogar bis zum herzen reicht. die ärzte finden im blut nichts und darmspiegelungen finden sie in meinem alter - 23 noch nicht für nötig. auf lactose und fructose unverträglichkeit wurde ich auch untersucht. aber nichts. was kann ich gegen die blähunge machen? manchmal zieht es auch im unterleib. kam auch erst jetzt dazu und hängt irgendwie damit zusammen. weiß wer rat? danke

Mehr lesen

21. August 2006 um 15:49

Besteh drauf
wenn man mit einer magenspiegelung sowas feststellen kann, soll sie auch gemacht werden! man! was die ärzte immer für einen bullshit erzählen, mit 23 noch nicht nötig. ja wenn man doch beschwerden hat!!! ich fass es echt nicht. mein bruder hat die halbe kindheit flach gelegen. meine mutter konnte genau wie bei der regel sagen, wann er wieder krank wird - 1 mal im monat für eine woche schwere kotzeritis! er hat sich nur übergeben, war immer kreidebleich und hatte augenringe. bei seiner kommunion sah er aus wie ein bestatter aus nem schlechtem film. er war deswegen mehrmals im krankenhaus, nur weil die ärzte erzählten, er wäre ja noch zu klein für eine magenspg. bis ein arzt endlich mal sagte, quatsch, es gibt ja auch kleine erwachsene. und dann kam raus, er hatte sämtliche magengeschwüre und das durchgehend seit er 5 war. er hat dann hammermeedikamente für 200dm bekommen und danach war nie wieder was. jetzt ist er groß, braun wenn er nur sonne riecht, die augenringe sind weg und hat richtig appetit!
lange rede - kurzer sinn: besteh darauf. (ich habe hier wirklich kein bisschen übertrieben!)

Gefällt mir
21. August 2006 um 21:05

Mach eine Spiegelung!
Also was ist das denn für eine dumme Aussage.Vielleicht solltest du deinen Arzt wechseln.Ich hab auch schon eine Spiegelung bekommen.Nur so läßt sich meist was finden.

Gefällt mir
28. August 2006 um 11:03
In Antwort auf an0N_1263940899z

Besteh drauf
wenn man mit einer magenspiegelung sowas feststellen kann, soll sie auch gemacht werden! man! was die ärzte immer für einen bullshit erzählen, mit 23 noch nicht nötig. ja wenn man doch beschwerden hat!!! ich fass es echt nicht. mein bruder hat die halbe kindheit flach gelegen. meine mutter konnte genau wie bei der regel sagen, wann er wieder krank wird - 1 mal im monat für eine woche schwere kotzeritis! er hat sich nur übergeben, war immer kreidebleich und hatte augenringe. bei seiner kommunion sah er aus wie ein bestatter aus nem schlechtem film. er war deswegen mehrmals im krankenhaus, nur weil die ärzte erzählten, er wäre ja noch zu klein für eine magenspg. bis ein arzt endlich mal sagte, quatsch, es gibt ja auch kleine erwachsene. und dann kam raus, er hatte sämtliche magengeschwüre und das durchgehend seit er 5 war. er hat dann hammermeedikamente für 200dm bekommen und danach war nie wieder was. jetzt ist er groß, braun wenn er nur sonne riecht, die augenringe sind weg und hat richtig appetit!
lange rede - kurzer sinn: besteh darauf. (ich habe hier wirklich kein bisschen übertrieben!)

Danke
ja - danke. werd ich machen - obwohl ich vor so einer untersuchung große angst habe. aber wie gesagt, den stuhl hab ich mit magnesium und dem medikament recht gut in den griff bekommen, aber die blähungen nach dem essen sind halt immer noch stark da

Gefällt mir
30. August 2006 um 19:42

Hallo..
..rauchst du vielleicht und redest auch viel? Ich hab oft abends einen Blähbauch, wenn ich statt essen mehr geraucht habe und dazu noch viel geredet habe. Keine Ahnung warum, aber ist so. Außerdem vertrage ich die meisten Süßstoffe nicht oder diese ganzen Fertigprodukte mit Glutamat (leider, weil ja doch lecker). Dachte immer, es sei der Salat an sich, derweil muss es die Fertigsoße sein. Könnte sowas bei dir zutreffen?
Und die Unterleibsschmerzen kommen -blöd gefragt- nicht von der Regel? Da rumorts bei mir meist auch zusätzlich im Magen/Darm.
Ist bei mir aber grundsätzlich nicht so schlimm.

Gut helfen tun übrigens die ganz normalen Lefax Kautabletten.

Gefällt mir
7. September 2006 um 12:39

Nein
ich rauche nicht und versuch mich auch so gesund zu ernähren und ziehen tuts eben immer nicht nur während den tagen...
aber ich merk ja dass mit dem magen was nicht passt zb nach chinesischem essen tuts extrem weh. da brennt fast der brustkorb mit.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers