Home / Forum / Fit & Gesund / Magenkrämpfe. zu viel gegessen?!

Magenkrämpfe. zu viel gegessen?!

4. Februar 2016 um 8:28

Hallo zusammen, ich schon wieder..

Seit Dienstagnacht quälen mich sehr starke Magenkrämpfe, die so stark sind, dass ich nicht mehr schlafen konnte. Am Dienstag hatte ich den ganzen Tag frei und ich hatte eine Art Fressattacke. Dabei habe ich ziemlich viel und durcheinander gegessen (Nudeln, Weintrauben, Schokolade, Orange, Salami, undundund). Am Mittwochmorgen war mir dann total schlecht und wollte am liebsten erbrechen, da ich dachte danach geht es mir besser. Jedoch ging es nicht. Ebenfalls konnte ich seit Montag nicht mehr "auf die Toilette". Heute sind die Schmerzen immer noch nicht besser obwohl ich gestern normal gegessen habe. Ich will nicht schon wieder wegen Bauchschmerzen zu meinem Hausarzt, weil dieser mich einfach wieder krank schreibt und sagt, dass ich einen empfindlichen Magen habe und schonende Kost essen sollte. Vor einem halben Jahr hat er mir ein Abführmittel mit nach Hause gegeben, weil ich da auch längere Zeit nicht auf die Toilette konnte. Das möchte ich aber nicht brauchen.....

Habt ihr einen Rat für mich?

Danke jetzt schon Mal !

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers