Home / Forum / Fit & Gesund / Magengeschwür mit 15?

Magengeschwür mit 15?

27. November 2009 um 21:51

Hallo!
Ich wollte wissen, ob es möglich ist, dass man mit 15 ein Magengeschwür haben kann.

Ich habe nämlich in letzter Zeit dank G8 so viel Schulstress, dass ich jeden Tag, nachdem ich nach Stunden endlich mit Hausaufgaben und lernen fertig bin, sogar Heulkrämpfe bekomme. Jede Schulstunde ist pure Angst für mich, weil ich nie sicher bin, ob das was ich getan habe genug gewesen ist.

Und seit kurzem plagt mich ein merkwürdiger Schmerz im Oberbauch. Ist es möglich, dass ich mit 15 ein Magengeschwür habe?

Vielen Dank für die Hilfe!

Mehr lesen

2. Dezember 2009 um 6:59

Ich bin kein Arzt
aber eine Freundin von mir die hatte mit 15 3!!! M;agengeschwüre vom stress in Ihrer ausbildung.. ich denke ncihts ist unmöglich. geh zum arzt und lass checken....ist wichtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2009 um 14:27

Hallo
ein magenGESCHWÜR kommt nicht von heute auf morgen. die vorstufen dafür allerdings schon. stress erzeugt eine permanente überreizung des vegetativen nervensystems wodurch der magen zu viel magensäure absondert. dadurch kann eine mageschleimhautentzündung (aka gastritis) entstehen. aufgrund einer magenschleimhautentzündug kann ein magengeschwür entstehen und aus einem magengeschwür kann magenkrebs werden. das dauert allerdings einige zeit.

ich würde dir trotzdem raten zum arzt zu gehen. eine unsachgemäß behandelte (oder nicht behandelte) gastritis kann so einiges nach sich zienen. ich habe einige leidvolle erfahrung damit. ich bekam mit 19 (stress...) eine gastritis, die nicht richtig behandelt wurde. jetzt habe ich eine postinfektiöse magenfunktionsstörung. ich kan viele dinge nicht essen, mir ist oft schlecht. der arzt meint, dass es noch lange dauern wird, bis mein magen wieder ganz in ordnung ist.

erspar dir so was, geh zum arzt und erzähl ihm bitte auch dass du viel stress hast.

du bist schülerin, das was du da schreibst hört sich irgendwie sehr bedenklich an für dein alter!!!! du solltest vielleicht mal in erwägung ziehen, mit einem (schul?)psychologen zu sprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2009 um 13:33

Halli hallo
Hallo,
mach dir keine Sorgen diesbezüglich. Es ist möglich, dass du ein Magengeschwür entwickelst, oder bereits hast. Ich hatte mit 18, 19 ein Magengeschwür wg. Stress in der Ausbildung und weil ich so der Typ bin der viel in sich reinfrisst. Man kann nicht genau sagen, ob es durch STress, Kummer, Sorgen kommt, aber es spielt auf jeden fall mit eine Rolle,. Manche Geschwüre werden durch Helicobacter ausgelöst, das war bei mir aber nicht der Fall. Ein Geschwür wird bei einer Magenspiegelung festegestellt, bei einem Ultraschall oder bei Blutabnahme kann man es nicht feststellen, höchstens erahnen. ABer die eindeutigen anzeigen sind die Schmerzen. Ich hatte im Oberbauch starke Schmerzen anfallsartig. Ich atte es immer, wenn mein Magen leer war. Es brannte dann sehr stark und krampfe sich zusammen. sobald ich was gegessen habe wurde es besse rund die anfälle waren in längeren abständen und nicht so heftig, also auszuhalten. Nach der Diagnose hab ich ein Magensäurehemmendes MEdikament bekommen, das Pantozol bzw. Omep (hat beides die selbe Wirkung). Nachdem ich mit der Prüfung fertig war und den ARbeitsplatz gewechselt habe nach der Ausbildung hatte ich noch mal ne SPiegelung und das Geschwür hat sich zurückgebildet. Der Arzt sagte mir aber, das ich quasi chron. Gastritis habe und bei Bedarf weiter Pantozol nehmen soll. Das liegt b ei mir eh in der Familie mit den Magen-Darm Problemen. Das Geschwür kann wieder kommen, muss aber nicht. Es ist aber nicht gefährlich. Ich arbeite selbst beim Internisten und die meisten Leute kommen gut mit klar, vor allem wenn der Stress nachlässt und das Omep / Pantozol hilft gut.
Wenn du noch Fragen hast schreib mir ruhig. Aber es ist durc haus mögl. mit 15 eines zu haben, aber versteif dich nicht darauf. Im Zweifelsfall geh zum Arzt. Ich hab mit 15,16, auch gedacht ich hab vielleicht eines, aber dann war es nur ein Reizmagen und ein Reizdarm. Mir half Duspatal zum Krampflösen, sprech mal mit einem Internisten. Ggf. spiegelt er dich, das ist aber nicht schlimm, du bekommst eine sedierende Spritze, da schläfst du und kriegst nichts von der untersuchung mit Ich selbst war nach 1 std. wieder fit und bin nach dem frühstück auf die arbeit, aber manche schlafen auch länger und du kannst auch eine krankmeldung für den kompletten tag haben.

lg und schöne weihnachten / neujahr!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen