Home / Forum / Fit & Gesund / Magendarmgrippe! Wie verhindere ich Ansteckung...?

Magendarmgrippe! Wie verhindere ich Ansteckung...?

17. Januar 2009 um 11:33

Ach Gott, nun geht es wieder los mit der verhassten Magendarmgrippe. Letztes Jahr blieb meine Familie verschont aber anscheinend ist uns das Glück jetzt nicht mehr hold! Gestern hatte meine kleine Schwester (5) Bauchschmerzen und musste sich zweimal übergeben. Durchfall hatte sie auch.
Wir wohnen auf recht engem Raum zusammen, mein Zimmer ist auf dem Dachboden, meine Eltern und meine Schwester sind meistens unten aber ich kann mich nicht den ganzen Tag nur oben aufhalten! Ich möchte wirklich wirklich verhindern mich anzustecken auch wenn die Chancen gering sind...
Hat irgendjemand Tipps für mich?
Danke im Vorraus!

Mehr lesen

17. Januar 2009 um 13:17

Hey
es ist schon möglich sich nicht anzustecken auch wenn jemand selbst zuhause krank ist obwohl dieser magen darm virus echt schon hoch ansteckend ist...
also falls ihr alle die selbe toilette benutzt öfters gründlich desinfizieren auch wichtig türklinken und wasserhähne da sich auch da hauptsächlich die viren befinden.am besten wirklich versuchen nicht für stunden im gleichen zimmer mit deiner schwester zu sitzen also schon auf abstand gehen und am besten im anderen raum sich aufzuhalten auch wenn sich das übertrieben anhört.auch sehr wichtig gründlich vor jedem essen und nach jedem toilettegang die hände ordentlich zu waschen und am besten auch desinfizieren aber ich glaube mittel zur desinfektion für die hände sind nur sehr selten im haushalt vorhanden aber gründlich waschen hilft auch schon eine menge und versuchen nie die finger an den mund zu nehmen oder ähnliches.natürlich niemals aus dem selben glas trinken usw aber ich denk mal das ist dir schon klar auch würd ich am besten nur ein eigenes handtuch benutzen was sonst niemand anderes benutzt.hmm also mehr kann ich dir jetzt leider auch nicht mehr sagen aber wenn du auf das alles schon achtest denk ich mal sinkt das risiki sich anzustecken erheblich

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2012 um 21:42

Hhm
Dass is jetzt sicher nd hilfreich und spät oba ok :

Hallo, mein name is hari ich bin 13 jahr alt und ich habe fast das selbe problem gehabt: eines tages war mir irgendwie mulmig. Da wollt mein bruder noch schwimmen gehen naja wass kann da schon sein dachte ich mir ich ging mit. Am schwimmbad musst eich aufs klo(Groß ) ich dachte ales war vorbei und ging ins wasser und UNTER wasser musste ich mich übergeben naja dass war eklig der bademeister holte mich raus und rief meine eltern an die holten mich ab und meine muttr sagte mir es wäre ne einfache bauchgrippe (achja ich hate sehr starke bauchschmerzen) ich konte ned schlafen und ert um 4 schief eich ein und um 6 musste ich für schue oder so aufstehen meine mum sagte ich sollte trokenes brot essen und naja dass half mir... heute noch ist mir total schech schecht habe kopfschmerzen-.- am liebsten würd ich nen hamer nehmen und mir 10000000 hart auf den kopf schagen sry wegen die rechtschreibfehler ch chreibe halt extrem schnell

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen