Home / Forum / Fit & Gesund / Magenballon

Magenballon

24. September 2013 um 15:58

Hallo Ihr

Nachdem ich jetzt über ein Jahr versucht habe abzunehmen und im Endeffekt nur 6 Kilo (Startgewicht 115 kg bei 1,65 m) dabei rausgekommen sind habe ich mich nun doch entschieden mir einen Magenballon machen zu lassen.
Am Dienstag nächste Woche habe ich ein Gespräch und bin schon gespannt wie lange sich diese Prozedur dann hinziehen wird!
Eine richtige OP kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, deswegen hoffe ich auf dieses kleine Hilfmittelchen

Hat von Euch hier jemand gute Erfahrungen damit gemacht? Ich konnte mich mit einer Kollegin austauschen, die sich vor 5 Jahren einen Ballon legen ließ und damit über 30 kg verloren hat und bis heute ihr Gewicht hält...

Freue mich auf Antworten und Erfahrungen!

Mehr lesen

17. Oktober 2013 um 15:52

Der zweite
Ich hatte einen ca. ein halbes Jahr drin, habe dadurch 25 KG abgenommen. Nun ist fast ein Jahr um und ich habe es gut gehalten und bin jetzt dran mir den zweiten legen zu lassen. Trotz allem nehme ich die Strapazen noch mal auf mich obwohl ich nach dem ersten gesagt habe nie wieder. Die ständige Übelkeit und das erbrechen war nicht sehr schön. Trotz allem nochmal dann habe ich endlich mein Wunschgewicht. Man muss sich allerdings bewusst sein dass man sein Essen für immer umstellen muss und vor allem auch Sport treiben sollte. Dann kann man es super halten. Ebenso ist eine Ernährungsberatung Sinnvoll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2013 um 11:17
In Antwort auf einar_12078513

Der zweite
Ich hatte einen ca. ein halbes Jahr drin, habe dadurch 25 KG abgenommen. Nun ist fast ein Jahr um und ich habe es gut gehalten und bin jetzt dran mir den zweiten legen zu lassen. Trotz allem nehme ich die Strapazen noch mal auf mich obwohl ich nach dem ersten gesagt habe nie wieder. Die ständige Übelkeit und das erbrechen war nicht sehr schön. Trotz allem nochmal dann habe ich endlich mein Wunschgewicht. Man muss sich allerdings bewusst sein dass man sein Essen für immer umstellen muss und vor allem auch Sport treiben sollte. Dann kann man es super halten. Ebenso ist eine Ernährungsberatung Sinnvoll.


Glückwunsch zu deinen 25 kg und hoffentlich schafft du dein Wunschgewicht!!
Danke für die Antwort!

Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2013 um 13:21

???
hast du deinen Ballon schon und wie ist es??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2013 um 22:29

Ich krieg immer Gänsehaut wenn ich von solchen Hilfsmitteln lese
Magenballon, Bandwurmtabletten, Abnehmtabletten mit denen man 20 kg in 4 Wochen abnimmt... Ich frag mich, ob man seinem Körper damit wirklich was Gutes tut!? Der Ballon ist vielleicht noch zu vertreten bei starker Fettleibigkeit aber ich persönlich würde mir keinen Fremdkörper in den Magen setzen lassen. Kennst Du Amorphophallus Konjac? Das ist ein wichtiger Bestandteil des pflanzlichen Mittels Fett Shuttle Thaivita. Die Pflanze schwemmt im Magen um ein Vielfaches auf und sorgt so für ein schnelles Sättigungsgefühl. Gleichzeitig wird deine Fettverbrennung angeheizt. Vielleicht versuchst Du es erstmal damit, bevor Du eine OP vornehmen läßt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2013 um 10:53
In Antwort auf mde_12663287

Ich krieg immer Gänsehaut wenn ich von solchen Hilfsmitteln lese
Magenballon, Bandwurmtabletten, Abnehmtabletten mit denen man 20 kg in 4 Wochen abnimmt... Ich frag mich, ob man seinem Körper damit wirklich was Gutes tut!? Der Ballon ist vielleicht noch zu vertreten bei starker Fettleibigkeit aber ich persönlich würde mir keinen Fremdkörper in den Magen setzen lassen. Kennst Du Amorphophallus Konjac? Das ist ein wichtiger Bestandteil des pflanzlichen Mittels Fett Shuttle Thaivita. Die Pflanze schwemmt im Magen um ein Vielfaches auf und sorgt so für ein schnelles Sättigungsgefühl. Gleichzeitig wird deine Fettverbrennung angeheizt. Vielleicht versuchst Du es erstmal damit, bevor Du eine OP vornehmen läßt.

Lach,
Wenn ich nicht schon alles versucht hätte, dann wäre ich bestimmt nicht auf den Magenballon gekommen oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2013 um 16:47

Magenballon
Hallo habe mir am 18.12.2013 einen Magenballon gelegt heute nach 4 tagen gets mir immernoch recht bescheiden, am schlimmsten sind die Magenkrämpfe, wie lange geht das noch mit den Krämpfen und der schlappheit mir gehts echt schlecht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Dezember 2013 um 14:15
In Antwort auf fausta_12561676

Magenballon
Hallo habe mir am 18.12.2013 einen Magenballon gelegt heute nach 4 tagen gets mir immernoch recht bescheiden, am schlimmsten sind die Magenkrämpfe, wie lange geht das noch mit den Krämpfen und der schlappheit mir gehts echt schlecht!

Gute Besserung!
ich hoffe das ist bald vorbei!
Ich habe mich gegen den Ballon entschieden.. bis jetzt hab ich diese Entscheidung auch keinen Tag bereuht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2014 um 10:47

Magenballon
Also nach knapp 2 Wochen geht's mir Super, keine Übelkeit nichts mehr . Als hätte ich nichts!! Essverhalten ist auf FDH umgestellt nehme täglich ca 1200 Kalorien zu mir! Sport noch nicht angefangen aber das kommt auch noch lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gesunde ernährung trotzdem bleibt gewichtsabnahme aus
Von: lisa6627
neu
5. Januar 2014 um 1:53
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook